Quantitative Methoden at Universität Wien

Flashcards and summaries for Quantitative Methoden at the Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Quantitative Methoden at the Universität Wien

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Wie ist die Reihenfolge der Skalenklassifikation nach Stevens?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was sind die 3 Annahmen bei der Messung von Variablen mit Ordinalskalenniveau?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was sind die 5 Annahmen bei der Messung von Variablen mit Verhältnisskalenniveau?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist charkateristisch für ein Balken-/Säulendiagramm?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Nominalskalenniveau verwandt?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Ordinalskalenniveau verwandt?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Intervallskalenniveau verwandt?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche Maße der Viariabilität (Streuungsmaaße/Dispersionsmaße) gibt es?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was sind die Voraussetzungen des t-Tests? Welche gelten zusätzlich für den zweistichproben t-Test für unabhängige Stichproben?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche sind die Maße der zentralen Tendenz?

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was beschreibt die Variation?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Was gibt die bedingte Wahrscheinlichkeit an?

Your peers in the course Quantitative Methoden at the Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Quantitative Methoden at the Universität Wien on StudySmarter:

Quantitative Methoden

Wie ist die Reihenfolge der Skalenklassifikation nach Stevens?

  1. Nominalskala
  2. Ordinalskala
  3. Intervallskala
  4. Verhältnisskala

Quantitative Methoden

Was sind die 3 Annahmen bei der Messung von Variablen mit Ordinalskalenniveau?

  • Exklusivität
  • Exhaustivität
  • Reihenfolge (größer kleiner Relation)

Quantitative Methoden

Was sind die 5 Annahmen bei der Messung von Variablen mit Verhältnisskalenniveau?

  • Exklusivität
  • Exhaustivität 
  • Reihenfolge
  • Äquidistanz
  • natürlicher Nullpunkt

Quantitative Methoden

Was ist charkateristisch für ein Balken-/Säulendiagramm?

  • x-Achse: Variablenkategorie
  • y-Achse: Häufigkeit
  • Balken berühren sich nicht (separate Kategorien)

Quantitative Methoden

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Nominalskalenniveau verwandt?

Modus

Quantitative Methoden

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Ordinalskalenniveau verwandt?

  • eingipflig: Median
  • mehrgipflig: kein Lagemaß

Quantitative Methoden

Welches Maß der zentralen Tendenz wird bei Intervallskalenniveau verwandt?

  • mehrgipflig: kein Lagemaß
  • Ausreißer/schief: Median
  • Keine Ausreißer/schief: Mittelwert/median

Quantitative Methoden

Welche Maße der Viariabilität (Streuungsmaaße/Dispersionsmaße) gibt es?

  • Variationsbreite/Spannweite/range
  • Varianz
  • Standardabweichung
  • Interquarrtilbereiche

Quantitative Methoden

Was sind die Voraussetzungen des t-Tests? Welche gelten zusätzlich für den zweistichproben t-Test für unabhängige Stichproben?

  • Zufallstichprobe
  • intervallskalierung
  • Normalverteilung

zusätzlich:

  • Varianzhomogenität
  • gleich große unabhängige Stichproben

Quantitative Methoden

Welche sind die Maße der zentralen Tendenz?

  • Mittelwert
  • Modus
  • Median

Quantitative Methoden

Was beschreibt die Variation?

Anordnung von k von n Elemente in einer bestimmten Reihenfolge

Quantitative Methoden

Was gibt die bedingte Wahrscheinlichkeit an?

Wahrscheinlichkeit für A, flls B schon eingetreten ist

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Quantitative Methoden at the Universität Wien

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Quantitative Methoden at the Universität Wien there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Wien overview page

Statistik für Fortgeschrittene

Gesko A: Jour

StEOP wiss. Denken

Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

Psychologie StEOP A2

Bildungspsychologie

Kapitel 2

StEOP A2

StEOP Anwendungsfächer A2

Klinische Kinder und Jugendpsychologie Buch ab Kapitel 2

Praxis wissenschaftlichen Arbeitens Psychologie Wien

Praxis wissenschaftlichen Arbeitens und Anwendung psychologischer Methoden

Psychologie Aufnahmetest 2020

Testtheorie

Persönlichkeits- & Differentielle Psychologie

Biologische Psychologie I

Klinische Psychologie Foliensatz 3

Biologische Psychologie 2

GESKO PR

KlKiJu VO2

Trainingswissenschaft Grundlagen

KliKiJu VO5: Diagnostik

Kognitions- und Emotionspsychologie

KLINISCHE PSYCHOLOGIE

Paradigmengeschichte und Rahmenbedingungen der Psychologie

Einführung in die Grundlagenfächer der Psychologie

Einführung in die Anwendungsfelder der Psychologie

StEOP Grundlagenfächer A2

Einführung in wissenschaftliches Denken

Entwicklungspsychologie

Biologische Psychologie - 4 Aktionspotenzial

Differentielle Psychologie

Klinische Kinder und Jugendpsychologie

StEOP Paradgmengeschichte A1

KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2

Sozialpsychologie

KogEmo1

Psycho_Aufnahme_Personen

Diagnostik

Biologische Psychologie 1

Psychologische Diagnostik

Biologische Psychologie II

Klinische Psychologie von folien

STEOP A2 Konsumentenpsychologie

STEOP A2 Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

STEOP A2 Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

STEOP A1 Einführung in die empirische Forschung

STEOP A1 Kommunikation von Wissen und Recherche

STEOP A1 Vom Beobachten zur Methode

VO Ausgewählte Methoden

Differentielle Psychologie

Psychologie StEOP A1

Differentielle Psychologie

Informatik

Quantitative Methoden 1 at

Hochschule Osnabrück

Quantitative Methoden I at

Universität Düsseldorf

Quantiative Methoden at

LMU München

Quantative Methoden at

Technische Hochschule Ingolstadt

QUANTITATIVE METHODEN at

Universität zu Köln

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Quantitative Methoden at other universities

Back to Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Quantitative Methoden at the Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards