KORRE at Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für KORRE an der Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KORRE Kurs an der Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Frau Müller malt am 1. Mai 2009 ein Gemälde, das ein Werk iSd § 1 Abs 1 UrhG ist. Am 1. Juni 2011 verstirbt sie. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Schutzdauer des Gemäldes beträgt 25 Monate

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Während sich Gesetze und Verordnungen an einen generellen Adressatenkreis richten, regeln Bescheide und Urteile die Rechtsverhältnisse eines konkreten Adressaten(kreises).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zur Gegendarstellung ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das bloße Verneinen einer These genügt in der Regel nicht, um dem Informationsgebot gerecht zu werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zu den Persönlichkeitsrechten ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Regelungen zum Schutz des wirtschaftlichen Rufes befinden sich im ABGB, UWG und StGB.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zu den Gerichtshöfen ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die österreichischen Gerichtshöfe des öffentlichen Rechtes sind der VfGH und der OGH.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zum Medienordnungsrecht ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Pflicht zur Offenlegung kann neben der Impressumspflicht bestehen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Frau Adler arbeitet neben ihrem Studium für eine Online-Zeitung. Am 5. Jänner 2020 veröffentlicht sie einen Artikel, in dem sie aus Unachtsamkeit eine unwahre Tatsachenbehauptung über Herrn Fischer erhebt. Die unwahre Tatsachenbehauptung ist zudem rufschädigend, indem sie das berufliche Fortkommen des Herrn Fischer gefährdet. Am 29. April 2020 entdeckt er den Artikel und möchte gegen die unwahre Behauptung vorgehen. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Es besteht, die Pflicht zur Veröffentlichung der Gegendarstellung, wenn spätestens zwei Monate ab dem Zeitpunkt, an dem Herr Adler Kenntnis von der unwahren Tatsachenbehauptung erlangt, also am 29. Juni 2020, ein Gegendarstellungsbegehren beim Medieninhaber eintrifft, und keine anderen Gründe die Veröffentlichungspflicht ausschließen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Frau Steiner fühlt sich durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in ihrem Grundrecht auf Achtung des Privat- und Familienlebens verletzt. Sie möchte nicht durch den Staat in ihrer Freizeitgestaltung eingeschränkt werden, sondern weiterhin ihre Freunde treffen. Welche der folgenden Aussagen ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ob die Regelung eine Verletzung des Grundrechtes auf Achtung des Privat- und Familienlebens ist, wird im Wege einer Verhältnismäßigkeitsprüfung festgestellt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zu den medienrechtlichen Entschädigungsansprüchen ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die medienrechtlichen Entschädigungsansprüche haben den Vorteil, dass neben dem materiellen Schaden auch der immaterielle Schaden ersetz wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zur Gegendarstellung ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Gegendarstellung muss spätestens am 5. Tag nach Einlangen veröffentlicht werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen zur Äußerungsfreiheit ist/sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Äußerungsfreiheit ist in der EMRK und im StGG geregelt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der ORF möchte die heimischen Unternehmen während der „Corona-Krise“ stützen und startet daher eine Teleshopping-Sendung, in der verschiedenste Waren heimischer Unternehmen beworben werden. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der ORF unterliegt den gleichen Werbebeschränkungen wie ATV.

Lösung ausblenden
  • 478259 Karteikarten
  • 7891 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KORRE Kurs an der Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Frau Müller malt am 1. Mai 2009 ein Gemälde, das ein Werk iSd § 1 Abs 1 UrhG ist. Am 1. Juni 2011 verstirbt sie. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

A:

Die Schutzdauer des Gemäldes beträgt 25 Monate

Q:

Welche der folgenden Aussagen ist/sind richtig?

A:

Während sich Gesetze und Verordnungen an einen generellen Adressatenkreis richten, regeln Bescheide und Urteile die Rechtsverhältnisse eines konkreten Adressaten(kreises).

Q:

Welche der folgenden Aussagen zur Gegendarstellung ist/sind richtig?

A:

Das bloße Verneinen einer These genügt in der Regel nicht, um dem Informationsgebot gerecht zu werden.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zu den Persönlichkeitsrechten ist/sind richtig?

A:

Regelungen zum Schutz des wirtschaftlichen Rufes befinden sich im ABGB, UWG und StGB.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zu den Gerichtshöfen ist/sind richtig?

A:

Die österreichischen Gerichtshöfe des öffentlichen Rechtes sind der VfGH und der OGH.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche der folgenden Aussagen zum Medienordnungsrecht ist/sind richtig?

A:

Die Pflicht zur Offenlegung kann neben der Impressumspflicht bestehen.

Q:

Frau Adler arbeitet neben ihrem Studium für eine Online-Zeitung. Am 5. Jänner 2020 veröffentlicht sie einen Artikel, in dem sie aus Unachtsamkeit eine unwahre Tatsachenbehauptung über Herrn Fischer erhebt. Die unwahre Tatsachenbehauptung ist zudem rufschädigend, indem sie das berufliche Fortkommen des Herrn Fischer gefährdet. Am 29. April 2020 entdeckt er den Artikel und möchte gegen die unwahre Behauptung vorgehen. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

A:

Es besteht, die Pflicht zur Veröffentlichung der Gegendarstellung, wenn spätestens zwei Monate ab dem Zeitpunkt, an dem Herr Adler Kenntnis von der unwahren Tatsachenbehauptung erlangt, also am 29. Juni 2020, ein Gegendarstellungsbegehren beim Medieninhaber eintrifft, und keine anderen Gründe die Veröffentlichungspflicht ausschließen.

Q:

Frau Steiner fühlt sich durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in ihrem Grundrecht auf Achtung des Privat- und Familienlebens verletzt. Sie möchte nicht durch den Staat in ihrer Freizeitgestaltung eingeschränkt werden, sondern weiterhin ihre Freunde treffen. Welche der folgenden Aussagen ist/sind richtig?

A:

Ob die Regelung eine Verletzung des Grundrechtes auf Achtung des Privat- und Familienlebens ist, wird im Wege einer Verhältnismäßigkeitsprüfung festgestellt.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zu den medienrechtlichen Entschädigungsansprüchen ist/sind richtig?

A:

Die medienrechtlichen Entschädigungsansprüche haben den Vorteil, dass neben dem materiellen Schaden auch der immaterielle Schaden ersetz wird.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zur Gegendarstellung ist/sind richtig?

A:

Die Gegendarstellung muss spätestens am 5. Tag nach Einlangen veröffentlicht werden.

Q:

Welche der folgenden Aussagen zur Äußerungsfreiheit ist/sind richtig?

A:

Die Äußerungsfreiheit ist in der EMRK und im StGG geregelt.

Q:

Der ORF möchte die heimischen Unternehmen während der „Corona-Krise“ stützen und startet daher eine Teleshopping-Sendung, in der verschiedenste Waren heimischer Unternehmen beworben werden. Welche der folgenden Aussagen ist/sind in diesem Zusammenhang richtig?

A:

Der ORF unterliegt den gleichen Werbebeschränkungen wie ATV.

KORRE

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten KORRE Kurse im gesamten StudySmarter Universum

korre

Universität Wien

Zum Kurs
KORRE 3.VO

Universität Wien

Zum Kurs
KORRE 4. VO

Universität Wien

Zum Kurs
KORRE 8.VO

Universität Wien

Zum Kurs
KOR

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KORRE
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KORRE