KogEmo1 at Universität Wien | Flashcards & Summaries

KogEmo1 at Universität Wien

Flashcards and summaries for KogEmo1 at the Universität Wien

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course KogEmo1 at the Universität Wien

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist die Wortherkunft von Emotionen?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was bezeichnet man als evaluative Urteile?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was bezeichnet man als Metastimmungen? Was sind ihre Dimensionen? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Auf welche zwei Arten lassen sich die (durch Clusteranalysen) vereinfachten Emotionsbegriffe im Wesentlichen zusammenfassen?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist das Prinzip der Isolierung nach Ramachandran und Hirstein?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist die ästhetische Emotion nach dem Informationsverarbeitungsmodell zum Kunsterleben?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Wie sah Kant Emotionen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Welche 6 Grundemotionen unterschied René Descartes?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Paart sich Gleiches mit Gleichem?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Wie sieht die Emotionstheorie nach LeDoux aus?

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was ist Aristoteles Sicht auf Emotionen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

Was sind emotionsgeladene Urteile?

Your peers in the course KogEmo1 at the Universität Wien create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for KogEmo1 at the Universität Wien on StudySmarter:

KogEmo1

Was ist die Wortherkunft von Emotionen?

latein. emotio = heftige Bewegung, emovere = aufwühlen, heraustreiben

KogEmo1

Was bezeichnet man als evaluative Urteile?

Gesamteinschätzungen von Situationen, die mit Gefühlen in engem Zusammenhang stehen

KogEmo1

Was bezeichnet man als Metastimmungen? Was sind ihre Dimensionen? 

  • Gedanken und Gefühle über Stimmungen

Dimensionen z.B.: Klarheit, Akzeptanz und Kontrollierbarkeit

  • psychologisch gesehen wichtiger Aspekt von Emotionaler Intelligenz 


KogEmo1

Auf welche zwei Arten lassen sich die (durch Clusteranalysen) vereinfachten Emotionsbegriffe im Wesentlichen zusammenfassen?

  • dimensional
  • kategorial

KogEmo1

Was ist das Prinzip der Isolierung nach Ramachandran und Hirstein?

  • Konzentration auf einzelne visuelle Modalitäten (ZB Formen oder Farben)
  • dadurch gerichtete Aufmerksamkeit
  • überflüssige Informationen könne störend sein

KogEmo1

Was ist die ästhetische Emotion nach dem Informationsverarbeitungsmodell zum Kunsterleben?

  • gebildet durch kontinuierlichen Evaluationsprozess, in dem der subjektive Erfolg oder Misserfolg der Informationsverarbeitung entscheidend ist
  • jede Stufe kann positiven oder negativen Effekt auf ästh. Emotion haben
  • hängen vom Resultat der affektiven Evaluation und ihrer kognitiven Bewrtug insbesondere in der Evaluationsstufe ab
  • entstehen schnell

KogEmo1

Wie sah Kant Emotionen?

  • Unterteilung in Affekte und Leidenschaften
  • Affekte: kurz andauernde Gefühle der Lust und Unlust
  • Leidenschaften: langfristige Gewohnheiten
  • beide schlecht

KogEmo1

Welche 6 Grundemotionen unterschied René Descartes?

  • Verwunderung (zentralste Grundemotion)
  • Liebe
  • Hass
  • Verlangen
  • Freude 
  • Trauer

daraus ableiten

KogEmo1

Paart sich Gleiches mit Gleichem?

ja, starke Übereinstimmungen hinsichtlich Einkommen und Bildung sowie Persönlichkeitszuschreibungen, mit Abstufungen:

  • am stärksten bei demographischen Merkmalen wie Alter und Religion
  • dann allg. psychologische Charakteristika 
  • schwächsten Persönlichketismerkmale

KogEmo1

Wie sieht die Emotionstheorie nach LeDoux aus?

  • zwei emotion circles:
    • langsam: Thalamus über sensorischen Kortex zur Amygdala, detaillierte Analyse sensorischer Informationen und eher kognitiv
    • schnell: von Thalamus direkt zur Amygdala, beruht auf der Verarbeitung einfachster Stimuluseigenschaften (z.B. Reizintensität), eher automatisch
  • Nutzen dieser versch. Verarbeitungszirkel: möglicht schnelle Reaktion auf furchteinflößende Reize und andererseits länger dauernde Evalutation (angemessene Handlungsauswahl und Bewertung durch Kortex)
  • Überwindung des Streits um das Primat von Emotion und Kognition

KogEmo1

Was ist Aristoteles Sicht auf Emotionen?

Werk: Rhetorik

  • enger Zusammenhang zwischen dem akuten Gefühlszustand und den Urteilen gibt
  • Affekte = seelisches Erleben
  • wesentliche Dimensionen: Lust & Unlust

KogEmo1

Was sind emotionsgeladene Urteile?

Urteile, die emotionale Aspekte des Selbsterlebens und des Sozialen enthalten (z.B. sich geschätzt fühlen, sich respektiert fühlen)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for KogEmo1 at the Universität Wien

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program KogEmo1 at the Universität Wien there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Wien overview page

R. Maderthaner Psycho. Aufnahmetest

Entwicklungspsychologie

Psychologieskript Aufnahmetest 2021

Testtheorie

Psychologie Aufnahmetest 2020

Ausgewählte Methode - Altfragen

Gender- und Diversitätsforschung

Gesundheitspsychologie

Gesko A: Jour

Testtheorie

Paradigmengeschichte und Rahmenbedingungen der Psychologie

Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

Quantitative Methoden

StEOP Anwendungsfächer A2

Kognitions- und Emotionspsychologie

Bildungspsychologie

Praxis wissenschaftlichen Arbeitens Psychologie Wien

ausgewählte Methoden

Biologische Psychologie 2

Praxis wissenschaftlichen Arbeitens und Anwendung psychologischer Methoden

Ausgewählte Methoden

Klinische Psychologie Foliensatz 3

GESKO PR

Persönlichkeits- & Differentielle Psychologie

Statistik für Fortgeschrittene

Einführung in die Grundlagenfächer der Psychologie

Einführung in die Anwendungsfelder der Psychologie

StEOP A2

Trainingswissenschaft Grundlagen

Einführung in wissenschaftliches Denken

Kapitel 2

KliKiJu VO5: Diagnostik

Bio 1

KlKiJu VO2

Biologische Psychologie I

Psychologie StEOP A2

KLINISCHE PSYCHOLOGIE

Gesundheit und Krankheit

StEOP Grundlagenfächer A2

Biologische Psychologie 2

Klinische Kinder und Jugendpsychologie Buch ab Kapitel 2

StEOP wiss. Denken

Biologische Psychologie - 4 Aktionspotenzial

Differentielle Psychologie

StEOP

Klinische Kinder und Jugendpsychologie

StEOP Paradgmengeschichte A1

KLINISCHE PSYCHOLOGIE 2

Sozialpsychologie

Psycho_Aufnahme_Personen

Diagnostik

Biologische Psychologie 1

Psychologische Diagnostik

Biologische Psychologie II

Klinische Psychologie von folien

STEOP A2 Konsumentenpsychologie

STEOP A2 Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

STEOP A2 Klinische Psychologie und Gesundheitspsychologie

STEOP A1 Einführung in die empirische Forschung

STEOP A1 Kommunikation von Wissen und Recherche

STEOP A1 Vom Beobachten zur Methode

VO Ausgewählte Methoden

Differentielle Psychologie

Psychologie StEOP A1

Differentielle Psychologie

Informatik

Kogemo buch at

Universität Wien

KogEmo 1 at

Universität Wien

KogMo at

Pädagogische Hochschule Weingarten

Kogni at

Bergische Universität Wuppertal

Kogni at

Bergische Universität Wuppertal

Similar courses from other universities

Check out courses similar to KogEmo1 at other universities

Back to Universität Wien overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for KogEmo1 at the Universität Wien or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards