KOG EMO I at Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für KOG EMO I an der Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen KOG EMO I Kurs an der Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Gesetz d. Ähnlichkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wir empfinden einander ähnliche Objekte als zusammengehörig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kognitive Komponente

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

es prägen auch Bewertungen, Werturteile & Kognitionen d. Erleben v. E.

Je nach dem ob die Person ein Ereignis positiv/negativ einschätzt, resultieren daraus unterschiedliche E.

--> emotionale Erleben wird somit oftmals
von mehreren kognitiven Vorgängen beeinflusst, die der Person nicht zwingend bewusst sein müssen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neuzeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Philosophie trennte sich von der Theologie - neue Theorien
  • René Descartes: unterschied 6 Grundemotionen
  • Baruch de Spinoza: unterschied 3 Grundemotionen, dafür aber insgesamt 48 E
  • Immanuel Kant: unterteilte Emotionen in Affekte & Leidenschaften
  • Friedrich Nietzsche: ordnet Gefühle d. Vernunft & Erfahrung unter --> hinter Gefühlen stehen Urteile & WErtschätzungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesetz d. guten Gestalt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unsere Wahrnehmung erkennt bei jedem Wahrnehmungseindruck jeweils die gängigste und einfachste Version des Objektes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gesetz d. guten Fortsetzung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Linien folgen immer dem einfachsten Weg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verarbeitung

- Transormatives Modell, 3 Stufen - secondary control

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • „Selbst-Verteidigung“ wird relevant
  • Interaktion mit Kunstwerk wird ein Balanceakt zwischen d. Wahrgenommenen & d. Selbstbild
  • Versuch d. Selbstbild wiederherzustellen, indem sie eine d. beiden Arten v. Kognitionen verändert
  • Eindruck d. Bildes wird kontrolliert, anstatt sein eigenes hypothetisches Modell zu verändern
  • Kunstwerk wird als bedeutungslos od. „einfach nur Kunst“ abgewertet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gefühl

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

beschreibt das Empfinden v. Emotionen - subjektive Erlebenskomponente v. E

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kognitionspsychologie/Wahrnehmungspsychologie - Entwicklung in letzten Jahren - Was kam heraus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • enge Verschränkung v. Kognition & E
  • Wahrnehmung wird permanent v. E & affektiven Zuständen begleitet
  • emotionale Bewertung d. Wahrgenommenen spielt dabei für d. Auswahl d. Handlung eine wichtige Rolle
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gesichtsverarbeitung
- für was ist eine Gesichter-Identifikation wichtig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesichter:

  • zur Identifikation v. Personen
  • zur Erkennung v. Gefühlen
  • zur nonverbalen Kommunikation
  • werden kognitiv besonders verarbeitet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

empirische Ästhetik

- Geschichte

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wissenschaftliche Verstehen v. Erleben & Verhalten lässt sich nur schwer zeithistorisch rekonstruieren --> Personen v.  historisch zurückliegenden Zeiträumen können nicht untersucht werden
  • Theorien d. ästhetischen Erlebens haben d. Vorgänge beim ästhetischen Erleben zum Gegenstand & untersuchen Erlebnisse empirisch an lebenden Personen
  • verschiedene Deutungen zu der Frage, welche Motive Malereien
    • religiösen Einstellungen
    • Motiven bis hin zur Jagdbeschwörung v. Jagderfolg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

​​​​​Affekt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

im Zusammenhang mit intensiven emotionalen Zuständen, ABER eher

affektiv wird als Überkategorie von E gesehen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

emotionsgeladene Urteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

enthalten emotionale Aspekte d. Selbsterlebens & d. Sozialen

- es besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem akuten Gefühlszustand eines Subjekt & den Urteilen, die es in diesem Zustand fällt

Lösung ausblenden
  • 480020 Karteikarten
  • 7909 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen KOG EMO I Kurs an der Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Gesetz d. Ähnlichkeit

A:

wir empfinden einander ähnliche Objekte als zusammengehörig

Q:

Kognitive Komponente

A:

es prägen auch Bewertungen, Werturteile & Kognitionen d. Erleben v. E.

Je nach dem ob die Person ein Ereignis positiv/negativ einschätzt, resultieren daraus unterschiedliche E.

--> emotionale Erleben wird somit oftmals
von mehreren kognitiven Vorgängen beeinflusst, die der Person nicht zwingend bewusst sein müssen

Q:

Neuzeit

A:
  • Philosophie trennte sich von der Theologie - neue Theorien
  • René Descartes: unterschied 6 Grundemotionen
  • Baruch de Spinoza: unterschied 3 Grundemotionen, dafür aber insgesamt 48 E
  • Immanuel Kant: unterteilte Emotionen in Affekte & Leidenschaften
  • Friedrich Nietzsche: ordnet Gefühle d. Vernunft & Erfahrung unter --> hinter Gefühlen stehen Urteile & WErtschätzungen
Q:

Gesetz d. guten Gestalt

A:

unsere Wahrnehmung erkennt bei jedem Wahrnehmungseindruck jeweils die gängigste und einfachste Version des Objektes

Q:

Gesetz d. guten Fortsetzung

A:

Linien folgen immer dem einfachsten Weg

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Verarbeitung

- Transormatives Modell, 3 Stufen - secondary control

A:
  • „Selbst-Verteidigung“ wird relevant
  • Interaktion mit Kunstwerk wird ein Balanceakt zwischen d. Wahrgenommenen & d. Selbstbild
  • Versuch d. Selbstbild wiederherzustellen, indem sie eine d. beiden Arten v. Kognitionen verändert
  • Eindruck d. Bildes wird kontrolliert, anstatt sein eigenes hypothetisches Modell zu verändern
  • Kunstwerk wird als bedeutungslos od. „einfach nur Kunst“ abgewertet
Q:

Gefühl

A:

beschreibt das Empfinden v. Emotionen - subjektive Erlebenskomponente v. E

Q:

Kognitionspsychologie/Wahrnehmungspsychologie - Entwicklung in letzten Jahren - Was kam heraus?

A:
  • enge Verschränkung v. Kognition & E
  • Wahrnehmung wird permanent v. E & affektiven Zuständen begleitet
  • emotionale Bewertung d. Wahrgenommenen spielt dabei für d. Auswahl d. Handlung eine wichtige Rolle
Q:
Gesichtsverarbeitung
- für was ist eine Gesichter-Identifikation wichtig?
A:

Gesichter:

  • zur Identifikation v. Personen
  • zur Erkennung v. Gefühlen
  • zur nonverbalen Kommunikation
  • werden kognitiv besonders verarbeitet
Q:

empirische Ästhetik

- Geschichte

A:
  • wissenschaftliche Verstehen v. Erleben & Verhalten lässt sich nur schwer zeithistorisch rekonstruieren --> Personen v.  historisch zurückliegenden Zeiträumen können nicht untersucht werden
  • Theorien d. ästhetischen Erlebens haben d. Vorgänge beim ästhetischen Erleben zum Gegenstand & untersuchen Erlebnisse empirisch an lebenden Personen
  • verschiedene Deutungen zu der Frage, welche Motive Malereien
    • religiösen Einstellungen
    • Motiven bis hin zur Jagdbeschwörung v. Jagderfolg
Q:

​​​​​Affekt

A:

im Zusammenhang mit intensiven emotionalen Zuständen, ABER eher

affektiv wird als Überkategorie von E gesehen

Q:

emotionsgeladene Urteile

A:

enthalten emotionale Aspekte d. Selbsterlebens & d. Sozialen

- es besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem akuten Gefühlszustand eines Subjekt & den Urteilen, die es in diesem Zustand fällt

KOG EMO I

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang KOG EMO I an der Universität Wien

Für deinen Studiengang KOG EMO I an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten KOG EMO I Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kolo I

Leopold Franzens Universität

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden KOG EMO I
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen KOG EMO I