Ernährung at Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ernährung an der Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ernährung Kurs an der Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind Ballaststoffe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Das sind unverdauliche Kohlenhydrate und sie halten länger satt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist besonders ballaststoffreich?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Obst
• Gemüse
• Getreide
• Hülsenfrüchte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
We wirkt sich ballaststoffereiche Nahrung auf den Körper aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Je mehr wir zu uns nehmen, desto mehr Energie haben wir.
• Sie erhöhen das Stuhlvolumen und sie halten mehr satt
• Verdauunsprobleme werden beseitigt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Teile eines Getreidekorns enthalten besonders viele Ballaststoffe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• In den Randschichten von dem Getreidekorn.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie unterscheidet sich Vollkorn- von Weißmehl?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Weißmehl hat keine Ballastoffe
• Bei dem Vollkorn wird das ganze Korn
verwendet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Lebensmittel enthalten neben den Schallen von Getreidekörnern besonders viele Ballaststoffe?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
•Gemüse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Kohlenhydrate?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• organische Verbindungen
Bestehen aus: Kohlenstoff (C), Wasserstoff (H), und Sauerstoff (O)
• Sie werden in der grünen Pflanze gebildet (Fotosynthese)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie werden Kohlenhydrate eingeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Einfachzucker ( Monosaccharide)
•Traubenzucker (Glukose)
•Fruchtzucker (Fruktose)
•Schleimzucker (Galaktose)

Zweifachzucker (Disaccharide)
•Rohr- und Rübenzucker
•Malzzucker
•Milchzucker

Mehrfachzucker (Polysaccharide)
•Stärke
•Dextrine
•Glykogen

Ballaststoffe
•Zellulose
•Pektine
•Inulin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Woraus bestehen Kohlenhydrate zum
überwiegenden Teil?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Glucose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welch Lebensmittel enthalten besonders viel Stärke?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Brot
• Kartoffel
• Nudeln
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nene die Vertreter der Einfachzucker:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Glukose
• Galaktose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie heißen die nicht verwertbaren
Kohlenhydrate?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
• Ballaststoffe
• Der tägliche Mindestbedarf von 30 g
Ballaststoffe muss am Tag bedeckt werden
Lösung ausblenden
  • 483548 Karteikarten
  • 7991 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ernährung Kurs an der Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind Ballaststoffe?
A:
• Das sind unverdauliche Kohlenhydrate und sie halten länger satt
Q:
Was ist besonders ballaststoffreich?
A:
• Obst
• Gemüse
• Getreide
• Hülsenfrüchte
Q:
We wirkt sich ballaststoffereiche Nahrung auf den Körper aus?
A:
• Je mehr wir zu uns nehmen, desto mehr Energie haben wir.
• Sie erhöhen das Stuhlvolumen und sie halten mehr satt
• Verdauunsprobleme werden beseitigt.
Q:
Welche Teile eines Getreidekorns enthalten besonders viele Ballaststoffe?
A:
• In den Randschichten von dem Getreidekorn.
Q:
Wie unterscheidet sich Vollkorn- von Weißmehl?
A:
• Weißmehl hat keine Ballastoffe
• Bei dem Vollkorn wird das ganze Korn
verwendet
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche Lebensmittel enthalten neben den Schallen von Getreidekörnern besonders viele Ballaststoffe?
A:
•Gemüse
Q:
Was sind Kohlenhydrate?
A:
• organische Verbindungen
Bestehen aus: Kohlenstoff (C), Wasserstoff (H), und Sauerstoff (O)
• Sie werden in der grünen Pflanze gebildet (Fotosynthese)
Q:
Wie werden Kohlenhydrate eingeteilt?
A:
Einfachzucker ( Monosaccharide)
•Traubenzucker (Glukose)
•Fruchtzucker (Fruktose)
•Schleimzucker (Galaktose)

Zweifachzucker (Disaccharide)
•Rohr- und Rübenzucker
•Malzzucker
•Milchzucker

Mehrfachzucker (Polysaccharide)
•Stärke
•Dextrine
•Glykogen

Ballaststoffe
•Zellulose
•Pektine
•Inulin
Q:
Woraus bestehen Kohlenhydrate zum
überwiegenden Teil?
A:
• Glucose
Q:
Welch Lebensmittel enthalten besonders viel Stärke?
A:
• Brot
• Kartoffel
• Nudeln
Q:
Nene die Vertreter der Einfachzucker:
A:
• Glukose
• Galaktose
Q:
Wie heißen die nicht verwertbaren
Kohlenhydrate?
A:
• Ballaststoffe
• Der tägliche Mindestbedarf von 30 g
Ballaststoffe muss am Tag bedeckt werden
Ernährung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ernährung an der Universität Wien

Für deinen Studiengang Ernährung an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Ernährung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

ernährung

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ernährung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ernährung