AP - Anatomie Und Physiologie at Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für AP - Anatomie und Physiologie an der Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen AP - Anatomie und Physiologie Kurs an der Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für lipophile Stoffe


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lipide
  • Atemgase
  • Steroidhormone
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiele für hydrophile Stoffe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Peptidhormone
  • Zucker
  • Proteine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gradienten entlang der Zellmembran

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • elektrischer Gradient
  • Konzentrationsgradient
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

elektrischer Gradient

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • durch Ladung der Ionen/Moleküle aufgebaut
  • in einer gesunden, ruhendenen Zelle ist die Membraninnenseite negativ gegenüber der Außenseite geladen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konzentrationsgradient

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • durch Menge der Ionen/Moleküle aufgebaut
  • treibende Kraft der Diffusionsrichtung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Transportmechanismen durch Zellmembranen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • passiver Transport
  • aktiver Transport
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

passiver Transport

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Diffusion durch Lipid-Bilayer
  • Diffusion durch Kanalproteine
  • erleichterte Diffusion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Diffusion durch Lipid-Bilayer

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • für lipophile Moleküle
  • entlang eines Gradienten
  • direkt durch die Membran
  • ohne Energieverbrauch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Diffusion durch Kanalproteine

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • für kleine, hydrophile Moleküle
  • entlang eines Gradienten
  • ohne Energieverbrauch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

erleichterte Diffusion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • für größere hydrophile Moleküle
  • über Membranproteine
    • Konformationsänderung notwendig
  • entlang eines Gradienten
  • ohne Energieverbrauch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

aktiver Transport

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • mithilfe von Pumpen (ATPasen)
  • gegen einen Gradienten
  • unter Energieverbrauch
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Phospholipid-Doppelschicht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hauptbestandteil Phospholipide
    • auch Cholesterin und Glycolipide
  • mit eingelagerten Proteinen
    • peripher oder integral
    • verschiedenene Aufgaben (Transport, Zellerkennung, Zellverbindung,...)
  • selektiv permeabel
    • ungehinderter Durchtritt für lipophile SToffe
    • hydrophile Stoffe brauchen "Durchtrittshilfen"
Lösung ausblenden
  • 478259 Karteikarten
  • 7891 Studierende
  • 102 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen AP - Anatomie und Physiologie Kurs an der Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Beispiele für lipophile Stoffe


A:
  • Lipide
  • Atemgase
  • Steroidhormone
Q:

Beispiele für hydrophile Stoffe

A:
  • Peptidhormone
  • Zucker
  • Proteine
Q:

Gradienten entlang der Zellmembran

A:
  • elektrischer Gradient
  • Konzentrationsgradient
Q:

elektrischer Gradient

A:
  • durch Ladung der Ionen/Moleküle aufgebaut
  • in einer gesunden, ruhendenen Zelle ist die Membraninnenseite negativ gegenüber der Außenseite geladen
Q:

Konzentrationsgradient

A:
  • durch Menge der Ionen/Moleküle aufgebaut
  • treibende Kraft der Diffusionsrichtung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Transportmechanismen durch Zellmembranen

A:
  • passiver Transport
  • aktiver Transport
Q:

passiver Transport

A:
  • Diffusion durch Lipid-Bilayer
  • Diffusion durch Kanalproteine
  • erleichterte Diffusion
Q:

Diffusion durch Lipid-Bilayer

A:
  • für lipophile Moleküle
  • entlang eines Gradienten
  • direkt durch die Membran
  • ohne Energieverbrauch
Q:

Diffusion durch Kanalproteine

A:
  • für kleine, hydrophile Moleküle
  • entlang eines Gradienten
  • ohne Energieverbrauch
Q:

erleichterte Diffusion

A:
  • für größere hydrophile Moleküle
  • über Membranproteine
    • Konformationsänderung notwendig
  • entlang eines Gradienten
  • ohne Energieverbrauch
Q:

aktiver Transport

A:
  • mithilfe von Pumpen (ATPasen)
  • gegen einen Gradienten
  • unter Energieverbrauch
Q:

Phospholipid-Doppelschicht

A:
  • Hauptbestandteil Phospholipide
    • auch Cholesterin und Glycolipide
  • mit eingelagerten Proteinen
    • peripher oder integral
    • verschiedenene Aufgaben (Transport, Zellerkennung, Zellverbindung,...)
  • selektiv permeabel
    • ungehinderter Durchtritt für lipophile SToffe
    • hydrophile Stoffe brauchen "Durchtrittshilfen"
AP - Anatomie und Physiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang AP - Anatomie und Physiologie an der Universität Wien

Für deinen Studiengang AP - Anatomie und Physiologie an der Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten AP - Anatomie und Physiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anatomie und Physiologie

Universität Wien

Zum Kurs
Anatomie und Physiologie

Jade Hochschule

Zum Kurs
Anatomie und Physiologie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden AP - Anatomie und Physiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen AP - Anatomie und Physiologie