Projektentwicklung at Universität Weimar | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Projektentwicklung an der Universität Weimar

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Projektentwicklung Kurs an der Universität Weimar zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bedarfsplan gemäß DIN 18205

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Bedarfsplanung besteht im engeren Sinne aus vier Teilschritten und dient
der Ermittlung der projektspezifischen Inhalte.
• Prozessschritte der Bedarfsplanung
• Projektkontext klären
• Projektziele festlegen
• Informationen erfassen und auswerten
• Bedarfsplan erstellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaftlichkeit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Erstellen des Kostenrahmens für Investitionen gemäß DIN 276
• Erstellen des Rahmens für Nutzungskosten gemäß DIN 18960 oder
Lebenszykluskostenberechnung
• Abschätzung der zu erwartenden Erträge aus Vermietung oder Verkauf
• Rentabilitätsanalyse und -prognose mit Sensitivitätsanalyse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

PE im weiteren Sinne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betrachtung des gesamten lebenszyklus des Gebäudes vom Projektanstoß über den Bau bis hin zum BAriss des Gebäudes

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grundstückakquisition und -sicherung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


Veranlassen aller erforderlichen Maßnahmen, um im Falle einer Entscheidung
für die Projektweiterführung (Modul 10) über ein adäquates Grundstück
verfügen zu können
• Grundstücksakquisition
• Grundstücksicherung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten der Projektentwicklung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

über den Standort, über die Idee, über das Kapital

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Projektentwicklung im engeren Sinne

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phase vom Projektanstoß bis zur Entscheidung über weitere Verfolgung der Projektidee

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen sie die Arten von Projektentwicklern.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Service-Developer
• Projektentwickler als Dienstleister für einen Auftraggeber
Trader-Developer
• Projektentwickler im engeren Sinne
• Initiierung bis Fertigstellung auf eigene Rechnung
• Verkauf nach Fertigstellung oder am Anfang der Nutzungsphase
Investor-Developer
• Projektentwicklung für den eigenen Bestand
• ähnlich Trader-D., jedoch andere Zielstruktur oder anderes Anspruchsniveau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie gestaltet sich das Leistungsbild der Projektentwicklung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• keine gesetzlich verbindliche Regelung vorhanden
• im Folgenden Bezug auf Leistungsbild Projektsteuerung/Projektmanagement
der AHO-Fachkommission in Zusammenarbeit mit dem DVP
• AHO: Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und
Architekten für die Honorarordnung e. V.
• DVP: Deutscher Verband der Projektmanager in der Bau- und
Immobilienwirtschaft e. V.
• Quelle: „Ergänzende Leistungsbilder zum Projektmanagement in der Bau-
und Immobilienwirtschaft“, Nr. 19 der Schriftenreihe der AHO, Januar 2018

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leistungsbild laut AHO

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Modul 1: Standortanalyse
Modul 2: Grundstücksakquisition und -sicherung
Modul 3: Bedarfsplanung gemäß DIN 18205
Modul 4: Wirtschaftlichkeit
Modul 5: Umfeld-, Stakeholder- und Risikoanalyse
Modul 6: Machbarkeitsstudie
Modul 7: Termine
Modul 8: Projektfinanzierung
Modul 9: Immobilien-, Unternehmens- und Gesellschaftssteuern

Modul 10: Entscheidungsvorbereitung
Modul 11: Rechtliche Rahmenbedingungen
Modul 12: Vertragskonzeption
Modul 13: Vertragsgestaltung
Modul 14: Kommunikationskonzept
Modul 15: Vermietung /Verkauf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Standortanalyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung eines vorhandenen Standortes oder Beschreibung der
Standortanforderungen an einen noch zu beschaffenden Standort
• Definition der räumlichen Rahmenbedingungen des Projektes
• Auswahl und Erhebung relevanter harter Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Auswahl und Erhebung relevanter weicher Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Marktrecherche

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was umfasst die Standortanalyse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibung eines vorhandenen Standortes oder Beschreibung der
Standortanforderungen an einen noch zu beschaffenden Standort
• Definition der räumlichen Rahmenbedingungen des Projektes
• Auswahl und Erhebung relevanter harter Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Auswahl und Erhebung relevanter weicher Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Marktrecherche


• Wechselseitige Betrachtung von Standort- und Marktsituation unter
Einbeziehung
• der Marktlage des Nutzungssektors
• der projektspezifischen Marktchancen
• der Ertragsaussichten
• der Rendite und
• Des Mietenmix
• Auswahl standortgeeigneter Nutzungen für vorhandene Standorte oder
nutzungsgeeigneter Standorte für noch zu beschaffenden Standort

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

MAchbarkeitsstudie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Konzeptionelle planerische Umsetzung der Bedarfsplanung
• Erarbeiten einer Machbarkeitsstudie für die Nutzungskonzeption zum
Nachweis der planerischen Umsetzbarkeit der Bedarfsplanung auf dem
vorgesehen Grundstück und der Erfüllung des Raum- und
Funktionsprogramms durch eine Gebäude- und Geschossbelegung
• Vertiefung der Machbarkeitsstudie durch Teile von Grundleistungen aus der
Vorplanung nach HOAI (bei Bedarf)

Lösung ausblenden
  • 3387 Karteikarten
  • 144 Studierende
  • 9 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Projektentwicklung Kurs an der Universität Weimar - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bedarfsplan gemäß DIN 18205

A:

Die Bedarfsplanung besteht im engeren Sinne aus vier Teilschritten und dient
der Ermittlung der projektspezifischen Inhalte.
• Prozessschritte der Bedarfsplanung
• Projektkontext klären
• Projektziele festlegen
• Informationen erfassen und auswerten
• Bedarfsplan erstellen

Q:

Wirtschaftlichkeit

A:

• Erstellen des Kostenrahmens für Investitionen gemäß DIN 276
• Erstellen des Rahmens für Nutzungskosten gemäß DIN 18960 oder
Lebenszykluskostenberechnung
• Abschätzung der zu erwartenden Erträge aus Vermietung oder Verkauf
• Rentabilitätsanalyse und -prognose mit Sensitivitätsanalyse

Q:

PE im weiteren Sinne

A:

Betrachtung des gesamten lebenszyklus des Gebäudes vom Projektanstoß über den Bau bis hin zum BAriss des Gebäudes

Q:

Grundstückakquisition und -sicherung

A:


Veranlassen aller erforderlichen Maßnahmen, um im Falle einer Entscheidung
für die Projektweiterführung (Modul 10) über ein adäquates Grundstück
verfügen zu können
• Grundstücksakquisition
• Grundstücksicherung

Q:

Arten der Projektentwicklung

A:

über den Standort, über die Idee, über das Kapital

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Projektentwicklung im engeren Sinne

A:

Phase vom Projektanstoß bis zur Entscheidung über weitere Verfolgung der Projektidee

Q:

Nennen sie die Arten von Projektentwicklern.

A:

Service-Developer
• Projektentwickler als Dienstleister für einen Auftraggeber
Trader-Developer
• Projektentwickler im engeren Sinne
• Initiierung bis Fertigstellung auf eigene Rechnung
• Verkauf nach Fertigstellung oder am Anfang der Nutzungsphase
Investor-Developer
• Projektentwicklung für den eigenen Bestand
• ähnlich Trader-D., jedoch andere Zielstruktur oder anderes Anspruchsniveau

Q:

Wie gestaltet sich das Leistungsbild der Projektentwicklung?

A:

• keine gesetzlich verbindliche Regelung vorhanden
• im Folgenden Bezug auf Leistungsbild Projektsteuerung/Projektmanagement
der AHO-Fachkommission in Zusammenarbeit mit dem DVP
• AHO: Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und
Architekten für die Honorarordnung e. V.
• DVP: Deutscher Verband der Projektmanager in der Bau- und
Immobilienwirtschaft e. V.
• Quelle: „Ergänzende Leistungsbilder zum Projektmanagement in der Bau-
und Immobilienwirtschaft“, Nr. 19 der Schriftenreihe der AHO, Januar 2018

Q:

Leistungsbild laut AHO

A:

Modul 1: Standortanalyse
Modul 2: Grundstücksakquisition und -sicherung
Modul 3: Bedarfsplanung gemäß DIN 18205
Modul 4: Wirtschaftlichkeit
Modul 5: Umfeld-, Stakeholder- und Risikoanalyse
Modul 6: Machbarkeitsstudie
Modul 7: Termine
Modul 8: Projektfinanzierung
Modul 9: Immobilien-, Unternehmens- und Gesellschaftssteuern

Modul 10: Entscheidungsvorbereitung
Modul 11: Rechtliche Rahmenbedingungen
Modul 12: Vertragskonzeption
Modul 13: Vertragsgestaltung
Modul 14: Kommunikationskonzept
Modul 15: Vermietung /Verkauf

Q:

Standortanalyse

A:

Beschreibung eines vorhandenen Standortes oder Beschreibung der
Standortanforderungen an einen noch zu beschaffenden Standort
• Definition der räumlichen Rahmenbedingungen des Projektes
• Auswahl und Erhebung relevanter harter Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Auswahl und Erhebung relevanter weicher Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Marktrecherche

Q:

Was umfasst die Standortanalyse?

A:

Beschreibung eines vorhandenen Standortes oder Beschreibung der
Standortanforderungen an einen noch zu beschaffenden Standort
• Definition der räumlichen Rahmenbedingungen des Projektes
• Auswahl und Erhebung relevanter harter Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Auswahl und Erhebung relevanter weicher Standortfaktoren auf Makro- und
Mikroebene
• Marktrecherche


• Wechselseitige Betrachtung von Standort- und Marktsituation unter
Einbeziehung
• der Marktlage des Nutzungssektors
• der projektspezifischen Marktchancen
• der Ertragsaussichten
• der Rendite und
• Des Mietenmix
• Auswahl standortgeeigneter Nutzungen für vorhandene Standorte oder
nutzungsgeeigneter Standorte für noch zu beschaffenden Standort

Q:

MAchbarkeitsstudie

A:

Konzeptionelle planerische Umsetzung der Bedarfsplanung
• Erarbeiten einer Machbarkeitsstudie für die Nutzungskonzeption zum
Nachweis der planerischen Umsetzbarkeit der Bedarfsplanung auf dem
vorgesehen Grundstück und der Erfüllung des Raum- und
Funktionsprogramms durch eine Gebäude- und Geschossbelegung
• Vertiefung der Machbarkeitsstudie durch Teile von Grundleistungen aus der
Vorplanung nach HOAI (bei Bedarf)

Projektentwicklung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Projektentwicklung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Projektentwicklung