Psychophysik at Universität Ulm | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Psychophysik an der Universität Ulm

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Psychophysik Kurs an der Universität Ulm zu.

TESTE DEIN WISSEN

Angenommen die Unterschiedsschwelle für ein Gewicht von 100g beträgt genau 2g und das Werberische Gesetz gilt, wie viel Gramm beträgt die Unterschiedsschwelle bei 250g Startgewicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2g

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann man die Empfindlichkeit der VPN bestimmen?

Was ist der zweite Faktor und wie wird dieser berechnen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Antwortkriterium= c: kann liberal oder konservativ sein


c=-0.5*d'


c=0: Kriterium liegt zwischen den beiden Verteilungen

c<0: liberal

c>:konservativ

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiel Adaptive Verfahren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ton wird nicht erkannt, Steigerung in 15%-Schritten, bis er erkannt wird, daraufhin Verringerung der Lautstärke in 10%-Schritten, bis er nicht mehr erkannt wird, erneute Steigerung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Trennung der Wahrnehmung in zwei Prozesse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Sensitivität des Systems
  2. Antwortkriterium des Entscheiders
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stevens Potenzgesetz Vorgehen


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Darbietung eines Standardreizes und Zuweisung einer Zahl z.B. 10
  • anschließend weitere Reize und VP soll jeweils eine Zahl zuweisen, proportional zur Intensität des gegebenen Vergleichsreizes z.B. halb so stark= 5, doppelt so stark=20
  • Frage: Verdopplung der Intensität von Licht oder Ton → ist das Endergebnis doppelt so hell / laut
  • Ergebnis: Verdopplung der Lichtintensität führt NICHT zur Verdopplung der wahrgenommenen Helligkeit, lediglich zur geringeren Veränderung, v.a. Bei höheren Intensitäten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kritik am Fechnerschen Gesetz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesetze der Psychophysik gelten nur in Bezug auf Wahrnehmungsschwellen, nicht überschweflige Reize
  • Größere Bedeutung der überschwelligen Reize im Alltag
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Sensitivität des Systems

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Prinzipielle Auflösung des Detektionsmechanismus (z.B. Sensitivität der Rezeptoren)
  • Gemessen über Differenz von hits und false alarms
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei einem Reiz von 1000g ist der nächste Reiz des eben merklichen Unterschieds 1020g. Wie groß ist der Unterschied bei einem Reiz von 75g?

Erklärung?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(1020-1000)/1000=0.02

S/75=0.02

0.02x75=1.5

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Absolutschwelle und absolute Schwelle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Absolutschwelle: Geringste Intensität eines Reizes, die zu einer berichteten Wahrnehmung beim Beobachter führt


absolute Schwelle: PSE bei Psychometrischer Funktion -> 50% Entdeckungsleistung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie bestimmt man mit der Konstanzmethode die Unterschiedsschwelle für 10cm?


Was wird variiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Reizintensität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychometrische Funktion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf der y-Achse ist eine Häufigkeit angegeben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stevens Kritik an n>1

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

n=1: linearer Zusammenhang zwischen Wahrnehmung und Reizintensität

n<1: Hohe Sensitivität im unteren Intensitätsbereich

n>1: Hohe Sensitivität im oberen Intensitätsbereich. Im unteren wenig sensitiv -> spüren kaum Unterschiede zwischen den Intensitäten

Lösung ausblenden
  • 94211 Karteikarten
  • 1176 Studierende
  • 42 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Psychophysik Kurs an der Universität Ulm - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Angenommen die Unterschiedsschwelle für ein Gewicht von 100g beträgt genau 2g und das Werberische Gesetz gilt, wie viel Gramm beträgt die Unterschiedsschwelle bei 250g Startgewicht?

A:

2g

Q:

Wie kann man die Empfindlichkeit der VPN bestimmen?

Was ist der zweite Faktor und wie wird dieser berechnen?

A:

Antwortkriterium= c: kann liberal oder konservativ sein


c=-0.5*d'


c=0: Kriterium liegt zwischen den beiden Verteilungen

c<0: liberal

c>:konservativ

Q:

Beispiel Adaptive Verfahren

A:

Ton wird nicht erkannt, Steigerung in 15%-Schritten, bis er erkannt wird, daraufhin Verringerung der Lautstärke in 10%-Schritten, bis er nicht mehr erkannt wird, erneute Steigerung

Q:

Trennung der Wahrnehmung in zwei Prozesse

A:
  1. Sensitivität des Systems
  2. Antwortkriterium des Entscheiders
Q:

Stevens Potenzgesetz Vorgehen


A:
  • Darbietung eines Standardreizes und Zuweisung einer Zahl z.B. 10
  • anschließend weitere Reize und VP soll jeweils eine Zahl zuweisen, proportional zur Intensität des gegebenen Vergleichsreizes z.B. halb so stark= 5, doppelt so stark=20
  • Frage: Verdopplung der Intensität von Licht oder Ton → ist das Endergebnis doppelt so hell / laut
  • Ergebnis: Verdopplung der Lichtintensität führt NICHT zur Verdopplung der wahrgenommenen Helligkeit, lediglich zur geringeren Veränderung, v.a. Bei höheren Intensitäten
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Kritik am Fechnerschen Gesetz

A:
  • Gesetze der Psychophysik gelten nur in Bezug auf Wahrnehmungsschwellen, nicht überschweflige Reize
  • Größere Bedeutung der überschwelligen Reize im Alltag
Q:

Sensitivität des Systems

A:
  • Prinzipielle Auflösung des Detektionsmechanismus (z.B. Sensitivität der Rezeptoren)
  • Gemessen über Differenz von hits und false alarms
Q:

Bei einem Reiz von 1000g ist der nächste Reiz des eben merklichen Unterschieds 1020g. Wie groß ist der Unterschied bei einem Reiz von 75g?

Erklärung?



A:

(1020-1000)/1000=0.02

S/75=0.02

0.02x75=1.5

Q:

Unterschied Absolutschwelle und absolute Schwelle

A:

Absolutschwelle: Geringste Intensität eines Reizes, die zu einer berichteten Wahrnehmung beim Beobachter führt


absolute Schwelle: PSE bei Psychometrischer Funktion -> 50% Entdeckungsleistung

Q:

Wie bestimmt man mit der Konstanzmethode die Unterschiedsschwelle für 10cm?


Was wird variiert?

A:

Die Reizintensität

Q:

Psychometrische Funktion

A:

Auf der y-Achse ist eine Häufigkeit angegeben

Q:

Stevens Kritik an n>1

A:

n=1: linearer Zusammenhang zwischen Wahrnehmung und Reizintensität

n<1: Hohe Sensitivität im unteren Intensitätsbereich

n>1: Hohe Sensitivität im oberen Intensitätsbereich. Im unteren wenig sensitiv -> spüren kaum Unterschiede zwischen den Intensitäten

Psychophysik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Psychophysik an der Universität Ulm

Für deinen Studiengang Psychophysik an der Universität Ulm gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Psychophysik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sehen & Psychophysik

Hochschule Fresenius

Zum Kurs
Psychophysik Auditiv

Universität Mainz

Zum Kurs
psychophysio. | L1S2 ;

Université de Nantes

Zum Kurs
Psychophysiologie

Université René Descartes (Paris V)

Zum Kurs
Psychophysiologie

Université René Descartes (Paris V)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Psychophysik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Psychophysik