đŸ‘¶đŸŒ Embryologie at UniversitĂ€t Ulm | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien fĂŒr đŸ‘¶đŸŒ Embryologie an der UniversitĂ€t Ulm

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren fĂŒr deinen đŸ‘¶đŸŒ Embryologie Kurs an der UniversitĂ€t Ulm zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ă€ußere Genitale bei Mann & Frau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mann: 

- Penis mit Urethra 

- Scrotum mit HodenhĂŒllen (= Hodensack)


Frau: 

- Vagina (nur Vestibulum = Eingangsbereich

- Labia majora (2)

- Labia minora pudendi(2)

- Mons pubis = VenushĂŒgel

- Gl. vestibularis major/ minor => paarige akzessorische ScheidenvorhofdrĂŒse

- Clitoris 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Uterusband das Uterus nach vorne zur Bauchwand hÀlt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ligamentum teres uteri

-> zieht vom Tubenwinkel zum Leistenkanal der Frau und schließlich zu Labia majora 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Normalstellung des Uterus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2-fach nach vorne gelegt 

-> durch die 2 UterusbÀnder 

a) Lig. teres uteri (zieht von Tubenwinkel durch Leistenkanal zum Labium majus)

b) Lig. latum uteri (zieht vom lateralen Uterus zur seitl. Beckenwand)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Cervix uteri Unterteilung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

a) Portio supra vaginalis cervicis -> innerer Muttermund

b) Portio vaginalis cervicis -> Teil der in Vagina hineinreicht 

-> Ă€ußerer Muttermund = "Portio" 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Eizellaktivierung nach Spermienkontakt 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Polyspermiblock 
- 2. RFT 
- Zellstoffwechsel wird aktiviert 
- Vesikel (langsamer Polyspermiblock)
- ph- Änderung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Epithel

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ă€ußere Umkleidung 

-> verhornt/ nicht verhornt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeiteinteilung Fetus im Uterus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Keimphase (Befruchtung bis Nidation) -> Woche 1 & 2

2. Embryonalperiode -> Woche 3 bis 8 (Organogenese) 

3. Fetalperiode -> Woche 9 bis 38 (Wachstum & Gewichtzunahme)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ejakulat 

-> wie viel ml? 

-> wie viele Spermien?

-> wie viele davon ĂŒberleben Wanderung zu Tuba uterina?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3-5 ml

20-240 Mio Spermien

-> nur ca. 200-300 Spermien kommen an 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

seitliches Uterusband

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ligamentum latum uteri 

-> zieht vom lateralen Uterus zur seitlichen Beckenwand 

-> "Uterus wird elastisch aufgehÀngt"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ovulation 

-> durch welches Signal ausgelöst?
-> welche Zellen werden umgewandelt?
   -> Funktion dieser speziellen Zellen?
-> Corpus luteum Bildung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eizelle verlÀsst Epithelummantelung

-> wandert allein durch Eileiter

-> "Epithelrest" -> Gelbkörperbildung 


genauer: 

LH-Peak durch positives Feedback 

-> Signal fĂŒr Graafschen Follikel, Eizelle abzugeben 


Ovar -> von Serosa (=Bauchfell) umgeben -> Eizelle muss Serosa durchqueren

-> Ovar reist ein (Ă€ußere Schicht) => Ei kann raus -> es blutet in restl. Follikel ein => Corpus rubrum


wÀhrend Ovulation wird 1. RFT der Eizelle abgeschlossen (1. Polkörperchen wird sichtbar) 

2. RFT beginnt, wird nur bis zur Metaphase fortgesetzt (und erst bei Befruchtung abgeschlossen) 


Theka Zellen werden zu Theka-luteinzellen (Hormonproduktion) 

Granolosazellen werden zu Granulosa-lutein-Zellen (Hormonproduktion) 

=> Bildung Corpus luteum

= Progesteronproduktion & in geringen Mengen Östrogenproduktion 

= unter LH-Einfluss entstehen Corpus luteum Zellen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Differenzierung aus der undifferenzierten Keimanlage in die spez. Geschlechtsorgane gesteuert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch Expression von Transkriptionsfaktoren & daraus folgend Hormone


-> durch Transkriptionsfaktoren die die Expression von Genen einleiten/ hemmen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gelbkörper 

-> warum gelb? 

-> Aufgabe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Hormonproduktion von Steroidhormonen (= besonders: Progesteron) 

-> Steroidhormone = lipophil = aus Cholesterin aufgebaut 

-> fetthaltig = gelbe Farbe durch Fetteinlagerung

Lösung ausblenden
  • 91046 Karteikarten
  • 1153 Studierende
  • 36 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten fĂŒr deinen đŸ‘¶đŸŒ Embryologie Kurs an der UniversitĂ€t Ulm - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ă€ußere Genitale bei Mann & Frau

A:

Mann: 

- Penis mit Urethra 

- Scrotum mit HodenhĂŒllen (= Hodensack)


Frau: 

- Vagina (nur Vestibulum = Eingangsbereich

- Labia majora (2)

- Labia minora pudendi(2)

- Mons pubis = VenushĂŒgel

- Gl. vestibularis major/ minor => paarige akzessorische ScheidenvorhofdrĂŒse

- Clitoris 

Q:

Uterusband das Uterus nach vorne zur Bauchwand hÀlt

A:

Ligamentum teres uteri

-> zieht vom Tubenwinkel zum Leistenkanal der Frau und schließlich zu Labia majora 

Q:

Normalstellung des Uterus?

A:

2-fach nach vorne gelegt 

-> durch die 2 UterusbÀnder 

a) Lig. teres uteri (zieht von Tubenwinkel durch Leistenkanal zum Labium majus)

b) Lig. latum uteri (zieht vom lateralen Uterus zur seitl. Beckenwand)

Q:

Cervix uteri Unterteilung

A:

a) Portio supra vaginalis cervicis -> innerer Muttermund

b) Portio vaginalis cervicis -> Teil der in Vagina hineinreicht 

-> Ă€ußerer Muttermund = "Portio" 

Q:
Eizellaktivierung nach Spermienkontakt 
A:
- Polyspermiblock 
- 2. RFT 
- Zellstoffwechsel wird aktiviert 
- Vesikel (langsamer Polyspermiblock)
- ph- Änderung 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Epithel

A:

Ă€ußere Umkleidung 

-> verhornt/ nicht verhornt

Q:

Zeiteinteilung Fetus im Uterus

A:

1. Keimphase (Befruchtung bis Nidation) -> Woche 1 & 2

2. Embryonalperiode -> Woche 3 bis 8 (Organogenese) 

3. Fetalperiode -> Woche 9 bis 38 (Wachstum & Gewichtzunahme)

Q:

Ejakulat 

-> wie viel ml? 

-> wie viele Spermien?

-> wie viele davon ĂŒberleben Wanderung zu Tuba uterina?

A:

3-5 ml

20-240 Mio Spermien

-> nur ca. 200-300 Spermien kommen an 

Q:

seitliches Uterusband

A:

Ligamentum latum uteri 

-> zieht vom lateralen Uterus zur seitlichen Beckenwand 

-> "Uterus wird elastisch aufgehÀngt"

Q:

Ovulation 

-> durch welches Signal ausgelöst?
-> welche Zellen werden umgewandelt?
   -> Funktion dieser speziellen Zellen?
-> Corpus luteum Bildung?
A:

Eizelle verlÀsst Epithelummantelung

-> wandert allein durch Eileiter

-> "Epithelrest" -> Gelbkörperbildung 


genauer: 

LH-Peak durch positives Feedback 

-> Signal fĂŒr Graafschen Follikel, Eizelle abzugeben 


Ovar -> von Serosa (=Bauchfell) umgeben -> Eizelle muss Serosa durchqueren

-> Ovar reist ein (Ă€ußere Schicht) => Ei kann raus -> es blutet in restl. Follikel ein => Corpus rubrum


wÀhrend Ovulation wird 1. RFT der Eizelle abgeschlossen (1. Polkörperchen wird sichtbar) 

2. RFT beginnt, wird nur bis zur Metaphase fortgesetzt (und erst bei Befruchtung abgeschlossen) 


Theka Zellen werden zu Theka-luteinzellen (Hormonproduktion) 

Granolosazellen werden zu Granulosa-lutein-Zellen (Hormonproduktion) 

=> Bildung Corpus luteum

= Progesteronproduktion & in geringen Mengen Östrogenproduktion 

= unter LH-Einfluss entstehen Corpus luteum Zellen 

Q:

Wie wird die Differenzierung aus der undifferenzierten Keimanlage in die spez. Geschlechtsorgane gesteuert?

A:

durch Expression von Transkriptionsfaktoren & daraus folgend Hormone


-> durch Transkriptionsfaktoren die die Expression von Genen einleiten/ hemmen

Q:

Gelbkörper 

-> warum gelb? 

-> Aufgabe?

A:

-> Hormonproduktion von Steroidhormonen (= besonders: Progesteron) 

-> Steroidhormone = lipophil = aus Cholesterin aufgebaut 

-> fetthaltig = gelbe Farbe durch Fetteinlagerung

đŸ‘¶đŸŒ Embryologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse fĂŒr deinen Studiengang đŸ‘¶đŸŒ Embryologie an der UniversitĂ€t Ulm

FĂŒr deinen Studiengang đŸ‘¶đŸŒ Embryologie an der UniversitĂ€t Ulm gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten đŸ‘¶đŸŒ Embryologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Embryologie

Université de Rouen - Haute Normandie

Zum Kurs
Embryologie

Hasselt University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp fĂŒr Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden đŸ‘¶đŸŒ Embryologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen đŸ‘¶đŸŒ Embryologie