Zivilrecht AT at Universität Tübingen | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Zivilrecht AT an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zivilrecht AT Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine Rechtsnorm?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine Rechtsnorm ist eine hoheitliche Anordnung, die für eine bestimmte Vielzahl von Personen allgemein verbindliche Regelungen enthält.

synonym: Gesetz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere Rechtssätze.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rechtssätze bestehen aus einem Tatbestand und einer Rechtsfolge. 

Rechtssätze sind unmittelbar anwendbares Recht.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Inwieweit unterscheiden sich Rechtsnormen von der Sitte und der Sittlichkeit?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Im Gegensatz zur Sitte und Sittlichkeit steht hinter Rechtsnormen der Staat, der für die Einhaltung Sorge trägt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Aufgabe des Rechts?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aufgabe des Rechts, ist die Erzeugung von Rechtsfrieden und Gerechtigkeit.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere den Rechtsfrieden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rechtsfrieden herrscht, wenn Entscheidungen über Konflikte nicht unter der Herrschaft der Gewalt, sondern unter der Herrschaft des Rechts stehen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Gerechtigkeit.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gerechtigkeit herrscht wenn es Rechtsgleichheit gibt, und das Recht im Widerstreit der Interessen einen angemessenen Ausgleich gewährt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist das Bestimmtheitsgebot wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Bestimmtheitsgebot ist wichtig, weil nur so der Adressat weiß, wozu er verpflichtet oder berechtigt ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was verlangt das Gebot der Rechtssicherheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Gebot der Rechtssicherheit verlangt, das Rechtsnormen hinreichend bestimmt sein müssen (Bestimmtheitsgebot). 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist, wenn eine Rechtsnorm nicht hinreichend bestimmt ist?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ist eine Rechtsnorm nicht hinreichend bestimmt, so ist sie rechtswidrig und für den Adressaten nicht verbindlich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer kann Träger von subjektiven Rechten sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Träger subjektiver Rechte können natürliche und juristische Personen sein.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann erlangt eine natürliche Person die Rechtsfähigkeit? Nenne die Ausnahmen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine natürliche Person erlangt ihre Rechtsfähigkeit mit der Geburt (§ 1 BGB).

Ausnahmen: §§ 1923 II, § 823 I, § 2102 I BGB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie stehen rechtliche und außerrechtliche Normen zueinander?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Rechtliche und außerrechtliche Normen sind teilweise miteinander verknüpft (§§ 157, 138 I BGB).
Lösung ausblenden
  • 161218 Karteikarten
  • 2571 Studierende
  • 45 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zivilrecht AT Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was ist eine Rechtsnorm?
A:
Eine Rechtsnorm ist eine hoheitliche Anordnung, die für eine bestimmte Vielzahl von Personen allgemein verbindliche Regelungen enthält.

synonym: Gesetz

Q:

Erläutere Rechtssätze.

A:

Rechtssätze bestehen aus einem Tatbestand und einer Rechtsfolge. 

Rechtssätze sind unmittelbar anwendbares Recht.

Q:
Inwieweit unterscheiden sich Rechtsnormen von der Sitte und der Sittlichkeit?
A:
Im Gegensatz zur Sitte und Sittlichkeit steht hinter Rechtsnormen der Staat, der für die Einhaltung Sorge trägt. 
Q:
Was ist die Aufgabe des Rechts?
A:
Aufgabe des Rechts, ist die Erzeugung von Rechtsfrieden und Gerechtigkeit.
Q:

Erläutere den Rechtsfrieden.

A:

Rechtsfrieden herrscht, wenn Entscheidungen über Konflikte nicht unter der Herrschaft der Gewalt, sondern unter der Herrschaft des Rechts stehen.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erläutere die Gerechtigkeit.

A:

Gerechtigkeit herrscht wenn es Rechtsgleichheit gibt, und das Recht im Widerstreit der Interessen einen angemessenen Ausgleich gewährt.

Q:

Warum ist das Bestimmtheitsgebot wichtig?

A:

Das Bestimmtheitsgebot ist wichtig, weil nur so der Adressat weiß, wozu er verpflichtet oder berechtigt ist.

Q:

Was verlangt das Gebot der Rechtssicherheit?

A:

Das Gebot der Rechtssicherheit verlangt, das Rechtsnormen hinreichend bestimmt sein müssen (Bestimmtheitsgebot). 

Q:

Was ist, wenn eine Rechtsnorm nicht hinreichend bestimmt ist?

A:

Ist eine Rechtsnorm nicht hinreichend bestimmt, so ist sie rechtswidrig und für den Adressaten nicht verbindlich.

Q:

Wer kann Träger von subjektiven Rechten sein?

A:

Träger subjektiver Rechte können natürliche und juristische Personen sein.

Q:

Wann erlangt eine natürliche Person die Rechtsfähigkeit? Nenne die Ausnahmen.

A:

Eine natürliche Person erlangt ihre Rechtsfähigkeit mit der Geburt (§ 1 BGB).

Ausnahmen: §§ 1923 II, § 823 I, § 2102 I BGB

Q:
Wie stehen rechtliche und außerrechtliche Normen zueinander?
A:
Rechtliche und außerrechtliche Normen sind teilweise miteinander verknüpft (§§ 157, 138 I BGB).
Zivilrecht AT

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Zivilrecht AT an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang Zivilrecht AT an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Zivilrecht AT Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Zivilrecht

Universität zu Köln

Zum Kurs
Zivilrecht

Universität Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zivilrecht AT
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zivilrecht AT