Physische Geographie at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Physische Geographie at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physische Geographie at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Verbraunung,Verlehmung

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Tonverlagerung (Lessivierung)

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Podsolierung

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Warum versorgen Lehmböden die Pflanze am besten mit Wasser?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

was ist Denudation?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Hadley-Zelle

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was ist Wetter?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

was ist der Bodentyp?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was ist Witterung?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was ist das Klima?

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Polare Zelle

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Ferrell-Zelle

Your peers in the course Physische Geographie at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physische Geographie at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Physische Geographie

Verbraunung,Verlehmung

  • Verwitterung eisenhaltiger Minerale
  • Bildung von Oxiden und Ton

Physische Geographie

Tonverlagerung (Lessivierung)

  • Ton wird in festem Zustand mit Sickerwasser abwärtsverlagert (infolge von Dispergierung)
  • Ablagerung von Ton aufgrund chemischer Flockung und Anlagerung an Bodenpartikeln

Bsp: Parabraunerde

Physische Geographie

Podsolierung

  • abwärtsgerichtete Verlagerung wasserlöslicher organischer Verbindungen mit Al und Fe mit dem Sickerwasser
  • bei höherem pH-Wert Adsorption an Fe, AL-Oxiden und verminderter Wasserleitfähigkeit kommt es zur Fällung

Physische Geographie

Warum versorgen Lehmböden die Pflanze am besten mit Wasser?

Lehmböden bestehen aus gleichen Teilen an Sand/Schluff/Ton

Verhältnis der Porengrößen wichtig, dass das Wasser nicht zu schnell versickert oder durch zu hohe Saugspannung festgehalten wird

Physische Geographie

was ist Denudation?

  • flächenhafte Abtragung und Freilegung des wenig verwitterten Untergrunds

Physische Geographie

Hadley-Zelle

  • Luftmassen an der ITC steigen auf und kondensieren infolge starker Sonneneinstrahlung
  • Bodentief und Höhenhoch
  • Corioliskraft lenkt die polwärts strömende Luft nach Osten ab (Antipassat in Höhe)
  • Luft sinkt an Wendekreisen wieder ab und erwärmt sich
  • Bodenhoch und Höhentief
  • Ausgleichsströmung von Wendekreisen in Richtung der ITC (Passat)
  • Passate treffen an ITC aufeinander

Physische Geographie

Was ist Wetter?

der augenblickliche Zustand der Atmosphäre an einem Ort


Physische Geographie

was ist der Bodentyp?

Böden mit typischer Abfolge von Bodenhorizonten und damit ähnlicher Genese und Entwicklungszustand zusammengefasst

Bsp: Braunerde

Physische Geographie

Was ist Witterung?

für die jeweilige Jahreszeit typischer Wetterablauf in einem Gebiet

Physische Geographie

Was ist das Klima?

der mittlere Zustand der Atmosphäre an einem bestimmten Ort oder in einem bestimmten Gebiet über einen längeren Zeitraum (mind. 30 Jahre)

Physische Geographie

Polare Zelle

  • Absinken kalter Luftmassen über den Polen
  • Luft fließt in Richtung Äquator weg
  • polare Ostwinde
  • bei 60° haben sich Luftmassen wieder erwärmt und steigen auf

Physische Geographie

Ferrell-Zelle

  • Luftmassen steigen im kalten Bereich (60°) auf und sinken im warmen bereich (30°) ab
  • Entstehung von Westwinden unter einwirkung des Jetstreams
  • feuchtwarme Westwinde treffen auf polare Ostwinde (instabile Polarfront)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physische Geographie at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physische Geographie at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

Altklausuren Geo 32

Geo 31: Klimatologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physische Geographie at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards