Pflanzen und Mikroorganismen at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Warum besitzt die Karotte sehr viele Humanpathogene?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wo können Mikroorganismen sich auf einem Blatt ansiedeln?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie heißen Bakterien, die auf der Oberfläche wachsen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie heißen Bakterien, die in die Pflanze eingedrungen sind und Kolonien gegründet haben?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie kann der E.coli-Stamm O157:H7 schädlich für Menschen sein?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Warum finden sich viele Humanpathogene Keime in Pflanzen?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was geschieht unter sehr warmen Bedingungen mit Gemüse?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie können Bakterien Wachs-Oberlfächen zu besiedeln?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie können Biofilme auf der Cuticula Nährstoffe aufnehmen?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was für Vorteile kann ein Biofilm für die Pflanze bringen?

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie funktioniert die Abwehr einer Pflanze bei einem Feind, der eingedrungen ist?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie funktioniert die Annahme der Pflanze auf einen nützlichen Organismus?

Your peers in the course Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Pflanzen und Mikroorganismen

Warum besitzt die Karotte sehr viele Humanpathogene?

Die Karotte wächst in der Erde, in der es viele Pathogene gibt
-> deswegen Karotte schälen und Gemüse waschen

Pflanzen und Mikroorganismen

Wo können Mikroorganismen sich auf einem Blatt ansiedeln?

An den Kanten der Zelle
-> Mittellamellen treffen sich,
-> teilweise entstehen an diesen Stoßzellen Vertiefungen
-> es kommt zur Spaltöffnung

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie heißen Bakterien, die auf der Oberfläche wachsen?

Epiphytische Mikroorganismen oder Epiphytische mikrobielle Gemeinschaft

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie heißen Bakterien, die in die Pflanze eingedrungen sind und Kolonien gegründet haben?

Endophytische Mikroorganismen

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie kann der E.coli-Stamm O157:H7 schädlich für Menschen sein?

Bei enormer Vermehrung auf vielen Pflanzen nimmt der Körper mehr E.coli auf, damit steigt die Infektionswahrscheinlichkeit dramatisch an
-> 300 Zellen müssen infiziert sein für Ausbruch der Krankheit

Pflanzen und Mikroorganismen

Warum finden sich viele Humanpathogene Keime in Pflanzen?

Sie brauchen einen Ort um sich zu vermehren
-> sind gut auf die Bedingungen in Pflanzen abgestimmt

Pflanzen und Mikroorganismen

Was geschieht unter sehr warmen Bedingungen mit Gemüse?

Die Pathogene vermehren sich sehr schnell, z.B. die Karotte "läuft davon"
-> Bakterium, das die Karotte vollständig auflöst und verflüssigt

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie können Bakterien Wachs-Oberlfächen zu besiedeln?

1. Bakterien geben seifenähnliche Substanzen ab, die sich auf dem Wachs anlagern und es weniger hydrophob machen

2. Bakterium kann sich daran anheften und Wasser lagert sich an
3. Durch das Wasser diffundieren Nährstoffe aus der Pflanze heraus und versorgen das Bakterium

4. Bakterien bilden nun komplexen Biofilm aus und speichern das Wasser
5. Biofilm vermehrt sich, lockt durch Signalmoleküle noch mehr Organismen an
6. Vom wachsender Biofilm brechen Teile ab und vermehren sich an anderen Stellen 

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie können Biofilme auf der Cuticula Nährstoffe aufnehmen?

- Biofilme lassen zwischen ihren Kolonien Stellen (Kamine) frei
- Da kann sich Wasser einlagern
- Bei Verdunstung des Wasser kommt es zum osmotischen Konzentrationsgradient, bewirkt Nährstoffdiffusion, z.B. Zucker

Pflanzen und Mikroorganismen

Was für Vorteile kann ein Biofilm für die Pflanze bringen?

Biofilme (Pilze, Amöbe oder Bakterien) müssen nicht unbedingt pathogen sein, sondern meistens schützen sie die Pflanzen 

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie funktioniert die Abwehr einer Pflanze bei einem Feind, der eingedrungen ist?

1. Wenn Pathogen anfängt die Cuticula abzubauen gibt es Enzyme ab
-> werden von Pflanze erkannt durch Rezeptoren, an die die Enzyme binden
2. Wenn Pathogen es geschafft hat, dass Rezeptoren es nicht erkennen
-> Pflanze erkennt Pflanzliche Moleküle, die frei werden wenn das Pathogen etwas abbaut
3. Signal wird gegeben, Abwehr der Zelle
-> Kallose/Lignin/Cutin wird mehr eingelagert
-> Sauerstoffradikale werden freigesetzt
-> Signale an die Nachbarzellen, diese reagieren mit "Aufrüstung"
4. Pathogen kann Effektoren (Moleküle, oft Proteine mit Effekt auf die Pflanze) einsetzen, die Pflanzenprozesse stoppen
-> Pflanze hat Rezeptoren im Cyotplasma, die Pathogenmoleküle erkennen und abwehren

Pflanzen und Mikroorganismen

Wie funktioniert die Annahme der Pflanze auf einen nützlichen Organismus?

1. Pflanzen unterstützt mit Nährstoffen

2. Cutinschicht wird reduziert
3. Interaktion zwischen Pflanze und Organismen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

Mathematik 2

Botanik

Lateinische Namen - deutsche Namen

Zoologie

BFT Glossar

BFT Begriffe

Botanik

Mathematik für Biologen I

Die Sprossachse

Gewebe

Bau und Funktion der Tiere

Säugetier-Schädel

Molekularbiologie 1

Grundgewebe

Sprossmetamorphosen

Bestimmungsmerkmale Insekten

BFP 2 Plastiden und Zellwand

Die Sprossachse - Dickenwachstum

Die Sprossachse - Holz

Zoologie

Biochemie für Biologen

Fachdidaktik

Ethik in den Biowissenschaften

Bau und Funktion der Pflanzen

Tierphysiologie

Biomoleküle und Zelle

Mathematik für Biologen WiSe20/21

Sindarin

Fische

Physiologie der Mikroorganismen at

RWTH Aachen

Physiologie der Mikroorganismen at

Universität Rostock

mikroorganismen at

Karlsruher Institut für Technologie

physiologie der mikroorganismen at

TU Darmstadt

Mikroorganismen at

Veterinärmedizinische Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Pflanzen und Mikroorganismen at other universities

Back to Universität Tübingen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Pflanzen und Mikroorganismen at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards