Öko at Universität Tübingen | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Öko an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Öko Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche zwei Faktoren sind ausschlaggebend, damit sich die genetische Zusammensetzung einer Population verändert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Vererbbare Variation in Merkmalen

2. Variation im Fortpflanzungserfolg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen natürlicher Selektion und neutraler Selektion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

natürliche Selektion: Beziehung zwischen vererbbarer Variation in Merkmalen und Variation im Fortpflanzungserfolg

neutrale Selektion: keine Beziehung zwischen vererbbarer Variation in Merkmalen und Variation im Fortpflanzungserfolg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Selektion

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Variation im Fortpflanzungserfolg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Fitness

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fortpflanzungserfolg

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Evolutionäre Fitness

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

relativer Fortpflanzungserfolg

Anzahl geschlechtsreifer Nachkommen in der nächsten Generation relativ zu dem Individuum mit der höchsten (absoluten) Fortpflanzungserfolg in der Population

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was zeichnet Adaptive Evolution aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Merkmalsausprägung bestimmt Fitness

2. Änderung mit Anpassung

3. nicht zufällig


-->Fitness vorhersagbar anhand dieses Merkmals

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

häufigste Selektionstypen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Stabilisierende Selektion

2. neutrale Selektion (keine Anpassung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Evolution

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Veränderung der genetischen Zusammensetzung einer Population im Laufe der Zeit (in Generationen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mikroevolution vs. Makroevolution

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mikroevolution: ökologische Dynamik, relativ kurze Zeiträume

Makroevolution: evolutionäre Dynamik, sehr lange Zeiträume

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum evolvieren Lebewesen unausweichlich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Fortpflanzung: es werden mehr Nachkommen produziert als Ressourcen verfügbar sind, dadurch unterscheiden sich Individuen in ihrem Erfolg

2. Vererbung: Mutationen treten auf, Erbgut wird vermischt, dadurch kommt es zu unterschieden zwischen Eltern und Nachkommen

3. beschränkte Lebensdauer: alle Lebewesen sterben, dadurch gibt es individuelle Unterschiede in der Lebensdauer

4. Umweltveränderungen: Jahreszeiten, Klimaänderungen, Naturkatastrophen, Änderung in der Zusammensetzung von Lebensgemeinschaften, Areale von Arten dehnen sich aus oder schrumpfen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie können komplexe Anpassungen entstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

stetige Wiederholung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie entstehen vererbbare Variationen in Merkmalen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

durch Gen-Mutationen, also zufällige Änderungen im Erbmaterial

Lösung ausblenden
  • 142488 Karteikarten
  • 2236 Studierende
  • 38 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Öko Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche zwei Faktoren sind ausschlaggebend, damit sich die genetische Zusammensetzung einer Population verändert?

A:

1. Vererbbare Variation in Merkmalen

2. Variation im Fortpflanzungserfolg

Q:

Was ist der Unterschied zwischen natürlicher Selektion und neutraler Selektion?

A:

natürliche Selektion: Beziehung zwischen vererbbarer Variation in Merkmalen und Variation im Fortpflanzungserfolg

neutrale Selektion: keine Beziehung zwischen vererbbarer Variation in Merkmalen und Variation im Fortpflanzungserfolg

Q:

Definition Selektion

A:

Variation im Fortpflanzungserfolg

Q:

Definition Fitness

A:

Fortpflanzungserfolg

Q:

Definition Evolutionäre Fitness

A:

relativer Fortpflanzungserfolg

Anzahl geschlechtsreifer Nachkommen in der nächsten Generation relativ zu dem Individuum mit der höchsten (absoluten) Fortpflanzungserfolg in der Population

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was zeichnet Adaptive Evolution aus?

A:

1. Merkmalsausprägung bestimmt Fitness

2. Änderung mit Anpassung

3. nicht zufällig


-->Fitness vorhersagbar anhand dieses Merkmals

Q:

häufigste Selektionstypen

A:

1. Stabilisierende Selektion

2. neutrale Selektion (keine Anpassung)

Q:

Definition Evolution

A:

Veränderung der genetischen Zusammensetzung einer Population im Laufe der Zeit (in Generationen)

Q:

Mikroevolution vs. Makroevolution

A:

Mikroevolution: ökologische Dynamik, relativ kurze Zeiträume

Makroevolution: evolutionäre Dynamik, sehr lange Zeiträume

Q:

Warum evolvieren Lebewesen unausweichlich?

A:

1. Fortpflanzung: es werden mehr Nachkommen produziert als Ressourcen verfügbar sind, dadurch unterscheiden sich Individuen in ihrem Erfolg

2. Vererbung: Mutationen treten auf, Erbgut wird vermischt, dadurch kommt es zu unterschieden zwischen Eltern und Nachkommen

3. beschränkte Lebensdauer: alle Lebewesen sterben, dadurch gibt es individuelle Unterschiede in der Lebensdauer

4. Umweltveränderungen: Jahreszeiten, Klimaänderungen, Naturkatastrophen, Änderung in der Zusammensetzung von Lebensgemeinschaften, Areale von Arten dehnen sich aus oder schrumpfen

Q:

wie können komplexe Anpassungen entstehen?

A:

stetige Wiederholung

Q:

Wie entstehen vererbbare Variationen in Merkmalen?

A:

durch Gen-Mutationen, also zufällige Änderungen im Erbmaterial

Öko

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Öko an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang Öko an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Öko
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Öko