Multiple Choice at Universität Tübingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Multiple Choice an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Multiple Choice Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wieso müssen die Alternativen in Summentypen immer unterscheidbar sein?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Damit man Funktionen schreiben kann, die die Alternativen unterscheiden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Betrachten Sie folgende Strukturdefinition:

(define-struct foo (bar baz))

Welche Funktion ist für diese Struktur definiert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

foo?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

(cond [#true (+ 2 2)] [else 42])

Wie lautet das Programm nach Ausführung des ersten Auswertungsschritts?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(+ 2 2)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Refactoring?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenfassen ähnlicher Funktionen zu einer allgemeineren Funktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Man möchte Nord, Süd, West und Ost definieren. Welchen Datentyp nutzt man?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Summentyp

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Umgebung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(define y 5) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was steht laut Entwurfsrezept im Template eines Produkttypen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feldselektoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann werden laut Entwurfsrezept die Tests geschrieben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nach dem Funktionskopf

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Kong-Regel? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Falls e1 äquivalent zu e2 ist, dann auch (f e1) und (f e2). 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Wert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Ich liebe Klausuren"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordne quote, quasiquote und unquote ihren Symbolen zu

A quote B unquote C quasiquote

a ' b ` c ,

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A a, B c, C b

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Reduktionssemantik?

Eine Reduktionssemantik beschreibt, wie man . . .

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

. . . ein Programm schrittweise in einem Wert umwandeln kann.

Lösung ausblenden
  • 286469 Karteikarten
  • 3497 Studierende
  • 103 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Multiple Choice Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wieso müssen die Alternativen in Summentypen immer unterscheidbar sein?


A:

Damit man Funktionen schreiben kann, die die Alternativen unterscheiden.

Q:

Betrachten Sie folgende Strukturdefinition:

(define-struct foo (bar baz))

Welche Funktion ist für diese Struktur definiert?

A:

foo?

Q:

(cond [#true (+ 2 2)] [else 42])

Wie lautet das Programm nach Ausführung des ersten Auswertungsschritts?

A:

(+ 2 2)

Q:

Was ist Refactoring?

A:

Zusammenfassen ähnlicher Funktionen zu einer allgemeineren Funktion

Q:

Man möchte Nord, Süd, West und Ost definieren. Welchen Datentyp nutzt man?


A:

Summentyp

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist eine Umgebung?

A:

(define y 5) 

Q:

Was steht laut Entwurfsrezept im Template eines Produkttypen?

A:

Feldselektoren

Q:

Wann werden laut Entwurfsrezept die Tests geschrieben?

A:

Nach dem Funktionskopf

Q:

Was besagt die Kong-Regel? 


A:

Falls e1 äquivalent zu e2 ist, dann auch (f e1) und (f e2). 

Q:

Was ist ein Wert?

A:

"Ich liebe Klausuren"

Q:

Ordne quote, quasiquote und unquote ihren Symbolen zu

A quote B unquote C quasiquote

a ' b ` c ,

A:

A a, B c, C b

Q:

Was ist eine Reduktionssemantik?

Eine Reduktionssemantik beschreibt, wie man . . .

A:

. . . ein Programm schrittweise in einem Wert umwandeln kann.

Multiple Choice

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Multiple Choice an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang Multiple Choice an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Multiple Choice Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Multiple-Choice

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
DTP-Multiple Choice

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs
multiple choice

Bakersfield College

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Multiple Choice
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Multiple Choice