Konzernrechnungslegung at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Anreize für Wirtschaftsprüfer um eine Abfindung „richtig“ zu bemessen:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Refernzgröße und Bedingungen für eine angemessene Abfindung:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Haftungsregelen für den WP bei der Bewertung von Abfindungen
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Fazit bei der Bewertung einer Abfindung vom WP:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Vertragskonzern:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Eingliederungskonzern:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Squeeze-out:
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Sonderform des Squeeze-out:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Eingliederung durch Mehrheitsbeschluss, wenn...

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Potenzielle Defizite beim Schutz von Minderheitsaktionären I:

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Schutz der Minderheitsaktionäre: 6 Probleme im Allgemeinen: (Die ersten 4)
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Anreize für Wirtschaftsprüfer um eine Abfindung zu niedrig zu bemessen:

Your peers in the course Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Konzernrechnungslegung

Anreize für Wirtschaftsprüfer um eine Abfindung „richtig“ zu bemessen:
  • Entsprechende Snktionen, welche bei einer zu niedrigen Bewertung drohen
    • potentielle Haftung
    • Reputationsverlust

Konzernrechnungslegung

Refernzgröße und Bedingungen für eine angemessene Abfindung:
  • Die Abfindung müsste sich am theoretischen Ideal des Verkäufergrenzpreises orientieren
  • und aus eindeutig formulierten Grundsätzen stammen
  • mögliche Referenzgröße: IDW S1- Grundsätze zur Durchführung von UN-Bewertungen
    • jedoch werden große Ermessensspielräume zugelassen

Konzernrechnungslegung

Haftungsregelen für den WP bei der Bewertung von Abfindungen
  • Feststellung des Straftatbestands problematisch
  • hohes Prozesskostenrisiko von Zivilprozessen
    • stattdessen eher das kostengünstigere Spruchstellenverfahren nutzen
  • aber grundsätzlich wären Strafrechtliche Sanktionen bei falscher bzw. Bei lückenhafter Berichtserstattung denkbar

Konzernrechnungslegung

Fazit bei der Bewertung einer Abfindung vom WP:
  • WP wird mehrheitsaktionärsfreundlich bewerten
  • aber möglicherweise entstehender Reputationsverlust des WP

Konzernrechnungslegung

Vertragskonzern:
  • Abschluss eines Beherrschungsverzrags i.S.d. §291 (1) S.1 AktG
  • AG oder KGaA unterstellt die Leitung einem anderen UN. Damit besteht ein legales Weisungsrecht des herrschenden UN (§308 (1) u. (2)AktG)

Konzernrechnungslegung

Eingliederungskonzern:
  • Eingliederung kommt wirtschaftlich einer Verschmelzung sehr nahe
    • engste Verbindung zwischen zwei rechtlich selbstständigen UN
    • einzugliedernde Gesellschaft und die Hauptgesellschafter müssen AG sein
  • begründet weitgehend uneingeschränktes Weisungsrecht- und Beherrschungsrecht der Hauptgesellschaft 

Konzernrechnungslegung

Squeeze-out:
  • Möglichkeit des Hauptaktionärs einer AG oder KGaA die Minderheiten ohne deren Zustimmung und gegen eine Barabfindung aus derGesellschaft zu verdrängen
  • § 327 a ff. AktG
  • zielt auf die Übertragung der Anteile der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär ab

Konzernrechnungslegung

Sonderform des Squeeze-out:
  • Übernahmerechtliche Squeeze-out nach §39 a-c WpÜG
  • Verschmelzungsrechtlichen Squeeze-Out nach § 62 (5) UmwG

Konzernrechnungslegung

Eingliederung durch Mehrheitsbeschluss, wenn...
...wir größer oder gleich 95% des Grundkapitals (unmittelbar) halten.

Konzernrechnungslegung

Potenzielle Defizite beim Schutz von Minderheitsaktionären I:
  • Qualifizierte faktische Unternehmensverbindung
    • Die abhängige Gesellschaft ist schon soweit in den Unternehmensverbund integriert, dass sich die Auswirkungen von einzelnen Maßnahmen nicht mehr isolieren lassen
    • Grundkonzeption der §311 - §318 AktG beruht jedoch auf der Isolierung einzelner Rechtsgeschäfte/Maßnahmen und Unterlassungen sowie auf der Einzelfeststellung potentieller Nachteile

Konzernrechnungslegung

Schutz der Minderheitsaktionäre: 6 Probleme im Allgemeinen: (Die ersten 4)
  • Problem der Nachteilsquantifizierung
    • Große Ermessens- und Bewertungsspielräume bei der Frage was ein Nachteil ist
  • Problem der mangelnden Unabhängigkeit der mit Aufstellung und Prüfung des Abhängigkeitsberichts befassten Personengruppen
  • Problem zusätzlicher Defizite bei der Prüfung des Abhängigkeitsberichts
    • Prüfung auf Vollständigkeit kein unmittelbarer Prüfungsgegenstand
    • Prüfer haben gleiche Bewertungsprobleme bei der Nachteilsquantifizierung wie der Vorstand
    • Prüfer haben Informationsnachteil im Vergleich zum Vorstand
    • Gesetzgeber hat Weitem Beurteilungsspielraum eingeräumt
  • Problem der faktischen Bedeutungslosigkeit des Klagerechts des Vorstands der Abhängigen Gesellschaft aufgrund seiner mangelnden Unabhängigkeit vom herrschenden Unternehmen bzw.  Seiner mangelnden Klageanreize

Konzernrechnungslegung

Anreize für Wirtschaftsprüfer um eine Abfindung zu niedrig zu bemessen:
  • Auftraggeber (Mehrheitsaktionär) kann mit Mandatsentzug drohen (z.b. die Beratungsleistungen/Abschlussprüfung)
  • Potentielle neue Mandate können eher aus dem Bereich der Mehrheitsaktionäre gewonnen werden

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

Wahrscheinlichkeit und Risiko

Mikroökonomik

Marketing WS20/21

Internationale Rechnungslegung

Global Strategy

Privatrecht

Konzernrecht at

Universität Mannheim

Externe Rechnungslegung at

Leuphana Universität

Rechnungslegung at

FernUniversität in Hagen

Rechnungslegung at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

National Rechnungslegung at

Hochschule Bremen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Konzernrechnungslegung at other universities

Back to Universität Tübingen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Konzernrechnungslegung at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards