Internationale Rechnungslegung at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Fair Value gem. IFRS 13: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Marktteilnehmer nach IFRS 13:

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Markt für Fair Value: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Voraussetzung für den Markt bei Fair Value: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Bewertungsverfahren Fair Value: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Fair Value Hierarchie Level 1: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Fair Value Hierarchie Level 2:

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Fair Value Hierarchie Level 3: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Folge bei keiner Überprüfung des beizulegenden Zeitwerts: 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Sonderregelung IFRS 9: (Risikovorsorge) 

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Sonderregelung IFRS 9: (Abschlussstichtag)

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Sonderregelung IFRS 9: ( Effektivzinssatz)

Your peers in the course Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Internationale Rechnungslegung

Fair Value gem. IFRS 13: 
Preis, der bei Verkauf eines Vermögenswerts bzw. Bei Übertragung einer Schuld in einer gewöhnlichen Transaktion zwischen Marktteilnehmern zum Bewertungszeitpunkt erzielt wurde. 

Internationale Rechnungslegung

Marktteilnehmer nach IFRS 13:
-Bewertungsprämisse ist die hypothetische Sicht rational handelnder Marktteilnehmer 
-Diese sollen unabhängig voneinander über das Bewertungsobjekt ausreichend informiert und Transaktionsbereit sein 

Internationale Rechnungslegung

Markt für Fair Value: 
Vorrangig ist der sogenannte Hauptmarkt (Principal Market)  heranzuziehen; 
Falls ein solcher Markt fehlt, richtet sich die Bewertung nach dem sog. Vorteilhaftesten Markt ( Most Advantegous Market) 

Internationale Rechnungslegung

Voraussetzung für den Markt bei Fair Value: 
-Es wird keine vollumfängliche Marktanalyse verlangt 
-Vielmehr genügt die Berücksichtigung vernünftigerweise verfügbarer Informationen über potentielle Märkte 
-der bedeutendste Markr ist dabei der in der das Unternhemen normalerweise seine Transaktionen tätigt

Internationale Rechnungslegung

Bewertungsverfahren Fair Value: 
- Der Standard sieht drei Bewertungsverfahren vor 
-einen marktbasierten Ansatz (Market Approach) 
- Ansatz auf Grundlage finanzmathematischer Bewertungskalküle ( Income Approach) 
- Bewertung zu Wiederbeschaffungskosten   ( Cost Approach) 
- Die verwendete Bewertungstechnik muss den Umständen angemessen sein und es müssen genügend Daten für deren  Anwendung vorhanden sein

Internationale Rechnungslegung

Fair Value Hierarchie Level 1: 
-Level 1: Inputs sind an einem aktiven Markt festgestellte Preise für identische Vermögenswerte bzw. Schulden 

Internationale Rechnungslegung

Fair Value Hierarchie Level 2:
Inputs sind alle beobachtbaren Daten, die nicht unter Level 1 fallen.
dabei wird unterschieden zwischen direkt und indirekt beobachtbaren Inputs. 

Internationale Rechnungslegung

Fair Value Hierarchie Level 3: 
Inputs sind unbeobachteter Daten, die ggf. noch an abweichende Annahmen (hypothetischer) Marktteilnehmer anzupassen sind. 

Internationale Rechnungslegung

Folge bei keiner Überprüfung des beizulegenden Zeitwerts: 
- Change due to prior period errors
- Behandlung:  retroperspective restatement
- der Fehler in der früheren Periode muss korrigiert werden
- Unterscheidung von 2 Fällen: 
- 1. Wird der Fehler in den Vergangenheitsperioden des aktuellen JA gezeigt, so müssen die Werte dort korrigiert werden
-2. ist der Fehler früher aufgetreten, sind zusätzlich Eröffnungssalden von VW/ Schulden/ EK für die frohste dargestellte Vergleichsperiode anzupassen.
- eine 3. Bilanz ist zu veröffentlichen und umfangreiche Anhangangaben zu machen 

Internationale Rechnungslegung

Sonderregelung IFRS 9: (Risikovorsorge) 
Es darf keine Risikovorsorge bzw. Loss allowance im Zeitpunkt der erstmaligen Bilanzierung erfasst werden, wenn bereits im Kauf bzw. Bewertungszeitpunkt objektive Hinweise auf eine Wertminderung vorliegen 

Internationale Rechnungslegung

Sonderregelung IFRS 9: (Abschlussstichtag)
An den folgenden Abschlussstichtagen wird jeweils die Veränderung des lifetime expected credit loss, pOL wirksam erfasst. Impairment gains sind möglich. 

Internationale Rechnungslegung

Sonderregelung IFRS 9: ( Effektivzinssatz)
Der Effektivzinssatz zum Zeitpunkt der erstmaligen Bilanzierung wird unter der Heranziehung der zukünftig über die Restlaufzeit tatsächlich erwarteten Zahlungen verrechnet, damit erwartete Kreditausfälle auch berücksichtigt werden. 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

Global Strategy

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Internationale Rechnungslegung at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards