Ethik at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Ethik at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ethik at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Gendiagnostikgesetz vom 31.07.2009

- Leitendes moralisches Prinzip:
- Respekt vor Selbstbestimmung (Autonomie)
- Niemand darf zu genetischer Diagnostik gezwungen werden
- Recht auf Wissen - Recht auf Nichtwissen
- Umfassende Aufklärung
- Non-direktiv
- Durch Arzt (Diagnostik)
- Durch Facharzt (Prädiktive Diagnostik)
- § 4 Benachteiligungsverbot
- § 8 Einwilligung (auch Ergebnisse nur mit Beratung übermitteln)
- Arbeitnehmer: Gendiagnostik darf weder vorgenommen, verlangt noch
verwendet werden
- § 21 Arbeitsrechtliches Benachteiligungsverbot

- wie bei Arbeitnehmer (nu

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

nicht-freiwillige Sterbehilfe


Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Stammzellforschung:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Arten von Stammzellen

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was ist Krankheit?

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Organspenden

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Das Dilemma der Forschung am Menschen

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Präimplantationsdiagnostikgesetz

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Moralischer Status des Embryos

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Präimplantationsdiagnostik

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Pränataldiagnostik

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

unfreiwillige Sterbehilfe

Your peers in the course Ethik at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ethik at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Ethik

Gendiagnostikgesetz vom 31.07.2009

- Leitendes moralisches Prinzip:
- Respekt vor Selbstbestimmung (Autonomie)
- Niemand darf zu genetischer Diagnostik gezwungen werden
- Recht auf Wissen - Recht auf Nichtwissen
- Umfassende Aufklärung
- Non-direktiv
- Durch Arzt (Diagnostik)
- Durch Facharzt (Prädiktive Diagnostik)
- § 4 Benachteiligungsverbot
- § 8 Einwilligung (auch Ergebnisse nur mit Beratung übermitteln)
- Arbeitnehmer: Gendiagnostik darf weder vorgenommen, verlangt noch
verwendet werden
- § 21 Arbeitsrechtliches Benachteiligungsverbot

- wie bei Arbeitnehmer (nu

r bei Lebensversicherungen, BU dürfen ab
bestimmten Beträgen bereits vorgenommene Untersuchungen
verwendet werden)

Ethik

nicht-freiwillige Sterbehilfe


ann sich nicht äußern und hat sich nicht geäußert zur
Sterbehilfe


Ethik

Stammzellforschung:

Prinzip: defekte Körperzellen durch gesunde ersetzen

Ethik

Arten von Stammzellen

- Somatische Stammzellen
- Embryonale Stammzellen

Ethik

Was ist Krankheit?

Zustand, der verändert werden soll

Ethik

Organspenden

- Xenotransplantation/künstliche Organe

- Lebendspende von Organen

- Postmortale Spende von Organen

- Einwilligung des Verstorbenen oder der Angehörigen in dessen
Sinne
- Hirntod (irreversibler Ausfall der gesamten Gehirntätigkeit) muss
bei gleichzeitiger künstlicher Aufrechterhaltung von Atmung und
Kreislauf irreversibel eingetreten sein

Ethik

Das Dilemma der Forschung am Menschen

“ Die ethische Aporie heißt dann: es ist unethisch, eine Therapie
anzuwenden, deren Sicherheit und Wirksamkeit nicht wissenschaftlich geprüft
ist; es ist aber auch unethisch, die Wirksamkeit wissenschaftlich zu prüfen.”
(Richard Toellner)

Ethik

Präimplantationsdiagnostikgesetz

eingeschränkte Zulassung der PID

hohe Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegenden Erbkrankheit
- Feststellung einer schwerwiegenden Schädigung, die mit hoher
Wahrscheinlichkeit zu einer Tot- oder Fehlgeburt führt
- nach medizinischer und psychosozialer Beratung und Einwilligung der Mutter
- durch fachlich geschulte Ärzt/innen in für PID lizenzierten Zentren
- nach positivem Votum einer interdesiziplinären Ethikkommission

Ethik

Moralischer Status des Embryos

unbedingter Schutz des Embryos ab der Kernverschmelzung

religiöse Begründung der christlichen Kirchen:

gottesebenbildlich

säkulare (philosophische) Begründung (SKIP-Argumente):

Spezieszugehörigkeit

Kontinuität

Identität

Potenzialität
-
-
die befruch

Lebensschutz nur für Personen (vertreten z.B. durch Peter Singer)

rationalistische Auffassung der Person

Lebensschutz ist an personale Eigenschaften gebunden
- Bewusstsein
- Selbstreflexion
- bewusster Zukunftswunsch

abgestufter Lebensschutz

moralische Schutzwürdigkeit des Embryos nimmt im Laufe seiner
Entwicklung zu

Problem: kontinuierliche Entwicklung, wo zieht man die Grenzen?

Lebensschutz ist abwägbar gegen andere Rechtsgüter

-
feministische Position

Ethik

Präimplantationsdiagnostik

PID = genetische Diagnostik bei einem Embryo nach künstlicher Befruchtung
vor der Einpflanzung in die Gebärmutter

Ethik

Pränataldiagnostik

PND beinhaltet “alle die diagnostischen Maßnahmen, durch die
morphologische, strukturelle, funktionelle, chromosomale und molekulare
Störungen vor der Geburt erkannt oder ausgeschlossen werden können”

Ethik

unfreiwillige Sterbehilfe

- der Betroffene wird nicht gefragt, obwohl er hätte gefragt werden können
- oder die Sterbehilfe wird gegen seinen zuvor geäußerten Willen durchgeführt
- geht auf keinen Fall!

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ethik at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Ethik at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

Propädeutik Anatomie: Neuroanatomie

Biochemie

Medizinische Terminologie

ethik at

Fachhochschule des Mittelstands

Ethik II at

Hochschule Hannover

ethik at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

ethik lk 4 at

Hochschule Neu-Ulm

Ethik & Recht at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ethik at other universities

Back to Universität Tübingen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ethik at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards