Die Sprossachse - Holz at Universität Tübingen

Flashcards and summaries for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie ist das Holz aufgebaut (von innen nach außen)?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Warum verlaufen die Tracheiden im Holz nicht alle parallel zueinander?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wofür sind die Markstrahltracheiden verantwortlich?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie werden Harzkanäle gebildet?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie schützt Harz den Baum?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Woraus besteht Harz?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Was kann als Nebenprodukt bei der Harzverwertung gewonnen werden?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wofür kann Kolophonium verwendet werden?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie kann Harz gezielt abgebaut werden?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie entstehen die Jahresringe?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Warum sind tropische Hölzer als Baumaterial sehr beliebt?

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Wie unterscheidet sich das Holz von Angiospermen zu Gymnospermen?

Your peers in the course Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen on StudySmarter:

Die Sprossachse - Holz

Wie ist das Holz aufgebaut (von innen nach außen)?

- Kernholz

- Splintholz

- Kambium

- Bast

(-Periderm)

- Borke

Die Sprossachse - Holz

Warum verlaufen die Tracheiden im Holz nicht alle parallel zueinander?

Die Äste werden nicht nur durch Diffusion versorgt, sondern haben ihre eigenen Tracheiden, die dort verlaufen

Die Sprossachse - Holz

Wofür sind die Markstrahltracheiden verantwortlich?

Sie sorgen für den Austausch innerhalb des Stammes und verlaufen senkrecht zu den normalen Tracheiden

Die Sprossachse - Holz

Wie werden Harzkanäle gebildet?

- Entweder Konstitutiv, sie sind also schon immer vorhanden

- oder im Folge von Pathogenbefall aus Baststrahlen

Die Sprossachse - Holz

Wie schützt Harz den Baum?

- flüchtige Terpene verdunsten an der Luft und lässt das Harz erharten

-> Tiere, die den Baum befallen wollen kleben fest  

- sehr wetterunabhängiger Schutz (wasserunlöslich)

Die Sprossachse - Holz

Woraus besteht Harz?

- Harzsäuren (Carbonsäuren)
- Terpene (flüchtig)

Die Sprossachse - Holz

Was kann als Nebenprodukt bei der Harzverwertung gewonnen werden?

- Terpentin und Kolophonium

Die Sprossachse - Holz

Wofür kann Kolophonium verwendet werden?

- Heftpflaster (natürlicher Kleber)

- Kaugummi

- Behandlung Bogenhaare bei Streichinstrumenten

Die Sprossachse - Holz

Wie kann Harz gezielt abgebaut werden?

Durch Entrindung wird vom Baum Harzproduktion induziert

Die Sprossachse - Holz

Wie entstehen die Jahresringe?

- Frühling/Sommer: Viel Wassertransport
-> große Tracheiden

- Herbst/Winter: Fast kein Wassertransport
-> kleine Tracheiden, Holz erscheint dunkler

Die Sprossachse - Holz

Warum sind tropische Hölzer als Baumaterial sehr beliebt?

Sie weisen wegen konstanten Wetterbedingungen keine Jahresringe auf
-> sehr homogenes Gewebe ohne Maserungen

Die Sprossachse - Holz

Wie unterscheidet sich das Holz von Angiospermen zu Gymnospermen?

- Tracheen neben den Tracheiden
- stärker ausgeprägte Markstrahlen, Holzfasern

-> wesentlich inhomogener als Gymnospermen

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Tübingen overview page

BFP 2 Plastiden und Zellwand

Grundgewebe

Die Sprossachse

Die Sprossachse - Dickenwachstum

Fachdidaktik

Blattfolge, -anlage, -form

Sprossmetamorphosen

BFT Glossar

Mathematik für Biologen I

Säugetier-Schädel

Sindarin

Zoologie

Botanik

Zoologie

Pflanze mit...

Biochemie für Biologen

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Die Sprossachse - Holz at the Universität Tübingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards