Beckenorgane at Universität Tübingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Beckenorgane an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Beckenorgane Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN
Lage der Nieren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
liegen innerhalb des Spatum retroperitoneale abdominis 
Lage zur Wirbelsäule Linke Niere bis zum Oberrand des BWR 12, aber rechte wegen der Leber eine halbe Wirbelkörperhöhe tiefer. Die unteren Pole der Nieren liegen in Höhe des Lendenwirbelkörper 2 -3
Lage zu den Rippen linke wird von 11 und 12 Rippe gekreuzt, die rechte nur von 12
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Tppografische Beziehung der Nieren zu Organen und Leitungsbaznen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Linke - Magen, Milz, Pankreasschwanz, Colon descendens, A. Und V. splenica
Rechte- Leber, Duodenum, Rechte Kolonflexur
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Einbau der Nieten in Spatium retroperitonaele 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
In Fascia renalis ( einer Verdichtung des retroperitoneal gelegenen Bindegewebes entsteht) kranial - das Zwerchfell , kaudal bis an den Darmbeinkamm, medial Wirbelsäule,  lateral beide Blätter miteinander verwachsen. Der Fasziensack ist kaudal und medial offen für den Zutrifft von Ureter, Gefäße und Nerven am Helium Renate
Capsula adiposa ( Baufett) retroperitineale Fettgewebe innerhalb des Fasziensacks- hinter und seitlich der Nieren , ventral spärlich 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Funktion der Nieren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ausscheidung von Abfallprodukte
Resorption von wertvolle Harnbestandteilen
Harnkonzentrierung
Regulation von Wasserhaushalt, Blutdruck, ph Wert, elektrolythaushalt,
Hormonsynthese- Erythropelin, vitamin d3, renin
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Abschnitte der Nieren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fascies anterior und posterior, die sich in Margo lateralis und medialis vereinen. 
Margo lateralis konvex
Margo medialis konkav - Einziehung das Hilum renale
Extremitas superior und inferior
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Aufbau der Nieren
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nierenrinde Cortex renalis - umgibt die Pyramiden bis auf die Papille nahezu vollständig. Columnae renales - zwischen Pyramiden liegende Rindesubstanz
Nierenmark Medulla renalis aus 14 kugelförmig Pyramiden ( Pyramides renales) Basis zur Nierenkapsel, ihre Spitzen ( Papillae renales ) in das Nierenbecken ( Pelvis renalis)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gefäßversorgung der Nieren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
A. renalis von Aorta abdominalis auf rechten Seite dorsal V. cava inferior und auf linken Seite dorsal V. renalis sinistra.
Teilt sich in Aa. suprarenales inferiores( Rr. capsulares und Rr. ureterici) und R. anterior und posterior.
R. anterior: 
A. segmenti  superioris
A. segmenti anterioris superioris
A. segmenti anterioris inferioris
A. segmenti inferioris 
R. posterior :
A. segmenti posterioris
endarterien
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welchen Segmenten ist die arterielle Versorgung der Niere geteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Segmentum superius
2. Segmentum anterius superius
3. Segmentum anterius inferius 
4. Segmentum inferius
5. Segmentum posterius 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gefäßeentsorgung der Nieren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vena renalis sintistra und dextra 
vena renalis sinstra zieht vor der Aorta abdominalis direkt unterhalb des Ursprungs der A. mesenterica superior zur V. cava inferior  》 zwischen Aorta abdominalis und A. mesenterica superior eingeklemmt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Woraus bestehen die Nierenlappen und Nierebläppchen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lobus renalis = Markpyramiden und Rindenmantel
Lobulus corticalis = Markstrahl und Rindenlabyrinth
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Nephron und welche sind seine Bestandteile ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Grundlegende funktionelle Baueinheit der Niere
Aus Corpusculum renale und Tubulus renalis
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gliederung des Bauch und Beckenraumes
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Tppografische Körperhöhle Cavitas abdominalis Cavitas pelvis gedachte Trennlinie ist die Lifestyle Terminals
seröse Höhlen Peritonealräume
 Bindegewebsräume Extraperitonealräume 
seröse Höhlen und Extraperitonealräme sind durch Peritoneum ( Bauchfell) voneinander getrennt 
Lösung ausblenden
  • 295371 Karteikarten
  • 3560 Studierende
  • 103 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Beckenorgane Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Lage der Nieren
A:
liegen innerhalb des Spatum retroperitoneale abdominis 
Lage zur Wirbelsäule Linke Niere bis zum Oberrand des BWR 12, aber rechte wegen der Leber eine halbe Wirbelkörperhöhe tiefer. Die unteren Pole der Nieren liegen in Höhe des Lendenwirbelkörper 2 -3
Lage zu den Rippen linke wird von 11 und 12 Rippe gekreuzt, die rechte nur von 12
Q:
Tppografische Beziehung der Nieren zu Organen und Leitungsbaznen
A:
Linke - Magen, Milz, Pankreasschwanz, Colon descendens, A. Und V. splenica
Rechte- Leber, Duodenum, Rechte Kolonflexur
Q:
Einbau der Nieten in Spatium retroperitonaele 
A:
In Fascia renalis ( einer Verdichtung des retroperitoneal gelegenen Bindegewebes entsteht) kranial - das Zwerchfell , kaudal bis an den Darmbeinkamm, medial Wirbelsäule,  lateral beide Blätter miteinander verwachsen. Der Fasziensack ist kaudal und medial offen für den Zutrifft von Ureter, Gefäße und Nerven am Helium Renate
Capsula adiposa ( Baufett) retroperitineale Fettgewebe innerhalb des Fasziensacks- hinter und seitlich der Nieren , ventral spärlich 

Q:
Funktion der Nieren 
A:
Ausscheidung von Abfallprodukte
Resorption von wertvolle Harnbestandteilen
Harnkonzentrierung
Regulation von Wasserhaushalt, Blutdruck, ph Wert, elektrolythaushalt,
Hormonsynthese- Erythropelin, vitamin d3, renin
Q:
Abschnitte der Nieren 
A:
Fascies anterior und posterior, die sich in Margo lateralis und medialis vereinen. 
Margo lateralis konvex
Margo medialis konkav - Einziehung das Hilum renale
Extremitas superior und inferior
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

 Aufbau der Nieren
A:
Nierenrinde Cortex renalis - umgibt die Pyramiden bis auf die Papille nahezu vollständig. Columnae renales - zwischen Pyramiden liegende Rindesubstanz
Nierenmark Medulla renalis aus 14 kugelförmig Pyramiden ( Pyramides renales) Basis zur Nierenkapsel, ihre Spitzen ( Papillae renales ) in das Nierenbecken ( Pelvis renalis)
Q:
Gefäßversorgung der Nieren 
A:
A. renalis von Aorta abdominalis auf rechten Seite dorsal V. cava inferior und auf linken Seite dorsal V. renalis sinistra.
Teilt sich in Aa. suprarenales inferiores( Rr. capsulares und Rr. ureterici) und R. anterior und posterior.
R. anterior: 
A. segmenti  superioris
A. segmenti anterioris superioris
A. segmenti anterioris inferioris
A. segmenti inferioris 
R. posterior :
A. segmenti posterioris
endarterien
Q:
In welchen Segmenten ist die arterielle Versorgung der Niere geteilt?
A:
1. Segmentum superius
2. Segmentum anterius superius
3. Segmentum anterius inferius 
4. Segmentum inferius
5. Segmentum posterius 


Q:
Gefäßeentsorgung der Nieren 
A:
Vena renalis sintistra und dextra 
vena renalis sinstra zieht vor der Aorta abdominalis direkt unterhalb des Ursprungs der A. mesenterica superior zur V. cava inferior  》 zwischen Aorta abdominalis und A. mesenterica superior eingeklemmt. 
Q:
Woraus bestehen die Nierenlappen und Nierebläppchen 
A:
Lobus renalis = Markpyramiden und Rindenmantel
Lobulus corticalis = Markstrahl und Rindenlabyrinth
Q:
Was ist Nephron und welche sind seine Bestandteile ?
A:
Grundlegende funktionelle Baueinheit der Niere
Aus Corpusculum renale und Tubulus renalis
Q:
Gliederung des Bauch und Beckenraumes
A:
Tppografische Körperhöhle Cavitas abdominalis Cavitas pelvis gedachte Trennlinie ist die Lifestyle Terminals
seröse Höhlen Peritonealräume
 Bindegewebsräume Extraperitonealräume 
seröse Höhlen und Extraperitonealräme sind durch Peritoneum ( Bauchfell) voneinander getrennt 
Beckenorgane

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Beckenorgane an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang Beckenorgane an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Beckenorgane Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Beckenwand und Beckenorgane

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Harnorgane

Medizinische Universität Wien

Zum Kurs
Becker

Westfälische Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Beckenorgane
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Beckenorgane