Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Anatomie an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die wichtigsten Zellen im Nervengewebe ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neuronen und Gliazellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem somatischen Nervensystem ?
Was innerviert es hauptsächlich ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das somatische Nervensystem ist auch bekannt als das willkürliche oder bewusste Nervensystem. Es innerviert größtenteils die Skelettmuskulatur. Besteht aus Afferenzen und Efferenzen. Dadurch nimmt es Reize aus der Umwelt wahr und verarbeitet diese.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Aufgaben der (Cyto)Plasma-Membran?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zellkommunikation, Import und Export von Molekülen, Zellwachstum und Motilität (aktive Bewegung). Außerdem für den Informationsaustausch für z.B. dem Immunsystem.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Wege können die Bestandteile eines endocytierten Transportvesikels nach der Fusion mit dem Endosom nehmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Recycling (z.B. Rezeptoren) -> Rückführung an das Membrankompartiment der Endocytose
  2. Abbau (z.B. LDL mit Cholesterin) -> Transport innerhalb der Zelle z.B. zu Lysosomen
  3. Transcytose (z.B. bei Antikörpern der Muttermilch bei Neugeborenen) -> Transport zu anderem Zellmembrankompartiment.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft die Sagittalachse? Welche Ebene bildet sie bzw. verschiebt sie ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Sagittalachse verläuft von ventral nach dorsal, quasi als würde der Mensch von einem Pfeil durchbohrt werden. Sie verschiebt die Frontalebene.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft die Transversalachse? Welche Ebene verschiebt sie ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Transversalachse ist quer durch den Körper verlaufend. Sie verschiebt die Sagittalebene. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verläuft die Longitudinalachse ? Welche Ebene bildet sie ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Longitudinalachse verläuft von kranial nach kaudal.Die Longitudinalachse bildet die Transversalebene, bzw sie wird auf der Longitudinalachse verschoben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welcher Unterschied besteht zwischen der segmentalen und peripheren Innervation ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Segmentale Innervation --> ein Rückenmarksegment deckt alleine Dermatome bzw. Kennmuskeln ab.
periphere Innervation --> Durch Plexusbildung kommt es zur Überlappung von RM-Segmenten. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Hauptfunktion der Gliazellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Isolierung und Erhöhung der Leitungsgeschwindigkeit. Außerdem Regulation der synaptischen Transmission und Entwicklung sowie eine immunologische Funktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die "major dense line" ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gliazellmembran, die sich spiralförmig ums Axon wickelt.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche chemischen Synapsen gibt es und was ist ihre Funktionsweise ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wirkungsweise aufgrund von Neurotransmittern

Exzitatorische Synapse: Gray-I Synapse. Verdickung der postsynaptischen Membran also asymmetrischer Aufbau. Sie sind depolarisierend.

Inhibitorische Synapsen: Gray-II Synapsen. sind gleichmäßig verdickt. --> Hyperpolarisierend
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Synapsen gibt es strukturell gesehen ? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
axo-dendritische
axo-somatische
axo-axonische 
Lösung ausblenden
  • 192347 Karteikarten
  • 2833 Studierende
  • 47 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die wichtigsten Zellen im Nervengewebe ? 

A:

Neuronen und Gliazellen

Q:

Was versteht man unter dem somatischen Nervensystem ?
Was innerviert es hauptsächlich ?

A:

Das somatische Nervensystem ist auch bekannt als das willkürliche oder bewusste Nervensystem. Es innerviert größtenteils die Skelettmuskulatur. Besteht aus Afferenzen und Efferenzen. Dadurch nimmt es Reize aus der Umwelt wahr und verarbeitet diese.

Q:

Was sind die Aufgaben der (Cyto)Plasma-Membran?

A:

Zellkommunikation, Import und Export von Molekülen, Zellwachstum und Motilität (aktive Bewegung). Außerdem für den Informationsaustausch für z.B. dem Immunsystem.

Q:

Welche Wege können die Bestandteile eines endocytierten Transportvesikels nach der Fusion mit dem Endosom nehmen?

A:
  1. Recycling (z.B. Rezeptoren) -> Rückführung an das Membrankompartiment der Endocytose
  2. Abbau (z.B. LDL mit Cholesterin) -> Transport innerhalb der Zelle z.B. zu Lysosomen
  3. Transcytose (z.B. bei Antikörpern der Muttermilch bei Neugeborenen) -> Transport zu anderem Zellmembrankompartiment.
Q:

Wie verläuft die Sagittalachse? Welche Ebene bildet sie bzw. verschiebt sie ?

A:

Die Sagittalachse verläuft von ventral nach dorsal, quasi als würde der Mensch von einem Pfeil durchbohrt werden. Sie verschiebt die Frontalebene.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie verläuft die Transversalachse? Welche Ebene verschiebt sie ?

A:

Die Transversalachse ist quer durch den Körper verlaufend. Sie verschiebt die Sagittalebene. 

Q:

Wie verläuft die Longitudinalachse ? Welche Ebene bildet sie ? 

A:

Die Longitudinalachse verläuft von kranial nach kaudal.Die Longitudinalachse bildet die Transversalebene, bzw sie wird auf der Longitudinalachse verschoben.

Q:
Welcher Unterschied besteht zwischen der segmentalen und peripheren Innervation ?
A:
Segmentale Innervation --> ein Rückenmarksegment deckt alleine Dermatome bzw. Kennmuskeln ab.
periphere Innervation --> Durch Plexusbildung kommt es zur Überlappung von RM-Segmenten. 
Q:
Was ist die Hauptfunktion der Gliazellen?

A:
Isolierung und Erhöhung der Leitungsgeschwindigkeit. Außerdem Regulation der synaptischen Transmission und Entwicklung sowie eine immunologische Funktion
Q:
Was ist die "major dense line" ? 
A:
Gliazellmembran, die sich spiralförmig ums Axon wickelt.
Q:
Welche chemischen Synapsen gibt es und was ist ihre Funktionsweise ?
A:
Wirkungsweise aufgrund von Neurotransmittern

Exzitatorische Synapse: Gray-I Synapse. Verdickung der postsynaptischen Membran also asymmetrischer Aufbau. Sie sind depolarisierend.

Inhibitorische Synapsen: Gray-II Synapsen. sind gleichmäßig verdickt. --> Hyperpolarisierend
Q:
Welche Synapsen gibt es strukturell gesehen ? 
A:
axo-dendritische
axo-somatische
axo-axonische 
Anatomie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Anatomie an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang Anatomie an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Anatomie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

anatomie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie