1 Überblick + Einführung at Universität Tübingen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 1 Überblick + Einführung an der Universität Tübingen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 1 Überblick + Einführung Kurs an der Universität Tübingen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Ergebnis der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Informationsquellefür individuelle Therapieentscheidungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist richtig bzgl. des Dodo-Bird-Verdicts?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Annahme, dass kein einzelnes Psychotherapieverfahren einem anderen überlegen sei

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann führte die Food and Drug Administration (FDA, USA) randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudien als Standard für Zulassung neuer Medikamente ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1980

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Anfänge in der Psychotherapie waren gezeichnet von was?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

kaum Forschung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Eysencks Schlussfolgerung im "heilsame Schock" (1952) für die Psychotherapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Psychotherapie zeigt keine Wirksamkeit jenseits der Spontanremission

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welche neuen Therapieformen wurde die Psychotherapieforschung intensiviert in den 50ern und 60ern?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch Therapieformen, die innerhalb der akademischen Psychologie entwickelt wurden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kennzeichnet die großen Metaanalysen bis 1992?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

über 2300 Befunde zu Prozessmerkmalen und Therapieergebnis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prä-Post-Effektstärken (d) für KVT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.23

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prä-Post-Effektstärken (d) für Psychotherapie allgemein (Lutz, 2010)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

.85

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ging so in den 70ern ab in der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wachstum der Evidence-based Medicine (EBM)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ging so ab in den 90ern in der Psychotherapieforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

zunehmende Orientierung an der EBM-Literatur auch in der Psychotherapieforschung (erst in der Psychiatrie, dann auch in der klinischen Pschologie)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche sind die 4 Perspektiven, die zentrale Fragen der Psychotherapieforschung stellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entwickler:in einer neuen Behandlung:
- gibt es Kontraindikationen?
- wie wirksam ist die Behandlung in normalen klinischen Settings?

Lösung ausblenden
  • 286871 Karteikarten
  • 3496 Studierende
  • 103 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 1 Überblick + Einführung Kurs an der Universität Tübingen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das Ergebnis der Psychotherapieforschung?

A:

Informationsquellefür individuelle Therapieentscheidungen

Q:

Was ist richtig bzgl. des Dodo-Bird-Verdicts?

A:

Annahme, dass kein einzelnes Psychotherapieverfahren einem anderen überlegen sei

Q:

Wann führte die Food and Drug Administration (FDA, USA) randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudien als Standard für Zulassung neuer Medikamente ein?

A:

1980

Q:

Anfänge in der Psychotherapie waren gezeichnet von was?

A:

kaum Forschung

Q:

Was ist Eysencks Schlussfolgerung im "heilsame Schock" (1952) für die Psychotherapie?

A:

Psychotherapie zeigt keine Wirksamkeit jenseits der Spontanremission

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Durch welche neuen Therapieformen wurde die Psychotherapieforschung intensiviert in den 50ern und 60ern?

A:

Durch Therapieformen, die innerhalb der akademischen Psychologie entwickelt wurden

Q:

Was kennzeichnet die großen Metaanalysen bis 1992?

A:

über 2300 Befunde zu Prozessmerkmalen und Therapieergebnis

Q:

Prä-Post-Effektstärken (d) für KVT?

A:

1.23

Q:

Prä-Post-Effektstärken (d) für Psychotherapie allgemein (Lutz, 2010)?

A:

.85

Q:

Was ging so in den 70ern ab in der Psychotherapieforschung?

A:

Wachstum der Evidence-based Medicine (EBM)

Q:

Was ging so ab in den 90ern in der Psychotherapieforschung?

A:

zunehmende Orientierung an der EBM-Literatur auch in der Psychotherapieforschung (erst in der Psychiatrie, dann auch in der klinischen Pschologie)

Q:

Welche sind die 4 Perspektiven, die zentrale Fragen der Psychotherapieforschung stellen?

A:

Entwickler:in einer neuen Behandlung:
- gibt es Kontraindikationen?
- wie wirksam ist die Behandlung in normalen klinischen Settings?

1 Überblick + Einführung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 1 Überblick + Einführung an der Universität Tübingen

Für deinen Studiengang 1 Überblick + Einführung an der Universität Tübingen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten 1 Überblick + Einführung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

1. Einführung

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
1. Einführung

Universität Jena

Zum Kurs
1. Einführung

Hochschule Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 1 Überblick + Einführung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 1 Überblick + Einführung