Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Technik an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Technik Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann werden außergewöhnliche Aufwendungen und Erträge verbucht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zahlung und Erfolg im neuen Jahr

(Im alten Jahr noch keine Kenntnis)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann werden passive (transitorische) RAP verbucht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zahlungseingang im alten Jahr (als PRAP verbucht), Erfolg im neuen Jahr.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Berechnung des Wareneinsatzes:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkaufte Menge * Einkaufspreis = Wareneinsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Belege, Inventare und Jahresabschlüsse müssen ...., Handelsbriefe dagegen .... aufbewahrt werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. 10 Jahre

2. 6 Jahre

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Berechnung des Eigenkapitals:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anlagevermögen + Umlaufvermögen - Fremdkapital = EK

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die verschiedenen Bilanzveränderungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Aktivtausch
  • Passivtausch
  • Bilanzverlängerung
  • Bilanzverkürzung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Aufbewahrungsfrist beginnt in Deutschland zum Schluss des ....

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kalenderjahres

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kategorien von Konten gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bestandskonto
  • Erfolgskonto
  • gemischtes Konto
    • Bestandskonto mit Erfolgsanteil
    • Erfolgskonto mit Bestandsanteil
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Hierachie der Konten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. SBK
    1. Eigenkapital
      1. Privatkonto
      2. GuV
        1. Mietaufwand
        2. Warenverkauf
        3. Abschreibungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Konten haben keinen Anfangsbestand?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erfolgskonten, sowohl Aufwands- als auch Ertragskonten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo stehen die Anfangsbestände beim Aktiv-, bzw. Passivkonto?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivkonto: Sollseite

Passivseite: Habenseite

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Niederstwertprinzip?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sind für eine Vermögensposition verschiedene Wertansätze möglich, dann ist der niedrigere Wert zu benutzen.

Lösung ausblenden
  • 76691 Karteikarten
  • 1719 Studierende
  • 62 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Technik Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann werden außergewöhnliche Aufwendungen und Erträge verbucht?

A:

Zahlung und Erfolg im neuen Jahr

(Im alten Jahr noch keine Kenntnis)

Q:

Wann werden passive (transitorische) RAP verbucht?

A:

Zahlungseingang im alten Jahr (als PRAP verbucht), Erfolg im neuen Jahr.

Q:

Berechnung des Wareneinsatzes:

A:

Verkaufte Menge * Einkaufspreis = Wareneinsatz

Q:

Belege, Inventare und Jahresabschlüsse müssen ...., Handelsbriefe dagegen .... aufbewahrt werden.

A:

1. 10 Jahre

2. 6 Jahre

Q:

Berechnung des Eigenkapitals:

A:

Anlagevermögen + Umlaufvermögen - Fremdkapital = EK

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die verschiedenen Bilanzveränderungen?

A:
  • Aktivtausch
  • Passivtausch
  • Bilanzverlängerung
  • Bilanzverkürzung
Q:

Die Aufbewahrungsfrist beginnt in Deutschland zum Schluss des ....

A:

Kalenderjahres

Q:

Welche Kategorien von Konten gibt es?

A:
  • Bestandskonto
  • Erfolgskonto
  • gemischtes Konto
    • Bestandskonto mit Erfolgsanteil
    • Erfolgskonto mit Bestandsanteil
Q:

Wie ist die Hierachie der Konten?

A:
  1. SBK
    1. Eigenkapital
      1. Privatkonto
      2. GuV
        1. Mietaufwand
        2. Warenverkauf
        3. Abschreibungen
Q:

Welches Konten haben keinen Anfangsbestand?

A:

Erfolgskonten, sowohl Aufwands- als auch Ertragskonten

Q:

Wo stehen die Anfangsbestände beim Aktiv-, bzw. Passivkonto?

A:

Aktivkonto: Sollseite

Passivseite: Habenseite

Q:

Was ist das Niederstwertprinzip?

A:

Sind für eine Vermögensposition verschiedene Wertansätze möglich, dann ist der niedrigere Wert zu benutzen.

Technik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Technik an der Universität Stuttgart

Für deinen Studiengang Technik an der Universität Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Technik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

E-Technik

Hochschule Hannover

Zum Kurs
U Technik

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Zum Kurs
Technik SU

Europa-Universität Flensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Technik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Technik