SiWa at Universität Stuttgart | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für SiWa an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SiWa Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN
2 Vor- und Nachteile für vor- und nachgeschaltene Denitrifikation
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorgeschaltene Denitrifikation:
+ kein externer Kohlenstoff nötig
+ definiertes knappes Beckenvolumen
- keine vollständige Entfernung von Nitrat
- Rezirkulation (Rückführung von Nitrat)

Nachgeschaltene Denitrifikation:
+ sehr gute Ablaufwerte
+ keine Rezirkulation
- hohe Betriebskosten
- externe Kohlenstoff-Quelle erforderlich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wesentliche Auswirkungen zunehmender Flächenversiegelungen auf den Wasserhaushalt und die Abflussdynamik. 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Großer und rascher Oberflächenabfluss
- geringe Versickerung und Verdunstung
- geringe GW-Neubildung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Sie planen ein RÜB für ein kleines Einzugsgebiet mit einem stark ausgeprägten Spülstoß. Welcher Beckentyp ist hier vorteilhafter? begründe 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fangbecken, da
- speichert ersten Anfall mit Spülstoß
- für kleinere, steile Gebiete mit ausgeprägten Spülstoß geeignet

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum sollen lange Aufenthaltszeiten des Schlammes im Vorklärbecken vermieden werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Absetzung führt zu anaeroben Zustand
Faulung —> Methanbildung, Blähschlamm 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum ist bei der Versickerung von Niederschlagswasser, der Bereich für den Durchlässigkeitsbeiwert des Bodens nach oben und unten begrenzt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- nach unten begrenzt, da die Durchlässigkeit von Wasser gewährleistet werden muss 

- nach oben, falls Abflüsse zu schnell sickern, ist aufgrund der kurzen Aufenthaltszeit keine Reinigung gewährleistet
—> Schmutz gelangt ins GW
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterschied zwischen BSB,5 und CSB
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
BSB,5:
-biochem. Sauerstoffbedarf (Zehrungsdauer 5 Tage)
- Sauerstoffmenge zum biologischen Abbau der organischen Verbindungen 

CSB:
- chemischer Sauerstoffbedarf
- Sauerstoffmenge zur chem. Oxidation der organischen Verbindungen 
- Indikator für Verschmutzung

—> CSB > BSB,5
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum müssen die Mikroorganismenschlämme vom gereinigten Abwasser abgetrennt werden?
 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Damit sie nicht mit Ablauf der Kläranlage in das Gewässer gelangen, sondern im System bleiben.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche 2 Reinigungsverfahren kann die biologische Abwasserbehandlung eingeteilt werden mit Beispiel.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Festbettverfahren (Tropfkörper)

Belebungsverfahren (Belebungsbecken)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne die Ausgangs- und Endprodukte der beiden Prozesse „Nitrifikation“ und „Denitrifikation“. Welcher Prozess benötigt anoxisches und welcher aerobes Milieu? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nitrifikation
Ammonium —> Nitrit —>Nitrat
- hohes Schlammalter erforderlich, mind 10*C 
- aerobes Milieu, Sauerstoff muss für Umwandlung von Nitrit zu Nitrat da sein

Denitrifikation
- mikrobielle Umwandlung von Nitrat zu elementarem Stickstoff 
- anoxisches Milieu, Sauerstoff darf nicht vorhanden sein
—> anorganisches Material muss vorhanden sein (und Nitrat)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Zwei Schwierigkeiten die auftreten können, wenn ein Sandfang seine Funktion nur unzureichend erfüllt
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Verstopfung
- Ablagerung im Faulbehälter 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aufbereitungsschema von GW bis Trinkwasser
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zufluss GW —> Offener Gasaustausch (O2 Anreicherung und CO2 Entfernung) —> Dolomiten Filter (Fe-Entfernung durch Oxidation) —> Trinkwasser

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was bedeutet „Summenparameter“?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Umfasst eine Teilmenge der Schmutzstoffe in einem Abwasser. Die erfasste Teilmenge ist abhängig von den Eigenschaften des Analyseverfahrens.
Lösung ausblenden
  • 109903 Karteikarten
  • 2150 Studierende
  • 80 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SiWa Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
2 Vor- und Nachteile für vor- und nachgeschaltene Denitrifikation
A:
Vorgeschaltene Denitrifikation:
+ kein externer Kohlenstoff nötig
+ definiertes knappes Beckenvolumen
- keine vollständige Entfernung von Nitrat
- Rezirkulation (Rückführung von Nitrat)

Nachgeschaltene Denitrifikation:
+ sehr gute Ablaufwerte
+ keine Rezirkulation
- hohe Betriebskosten
- externe Kohlenstoff-Quelle erforderlich
Q:
Wesentliche Auswirkungen zunehmender Flächenversiegelungen auf den Wasserhaushalt und die Abflussdynamik. 
A:
- Großer und rascher Oberflächenabfluss
- geringe Versickerung und Verdunstung
- geringe GW-Neubildung
Q:
Sie planen ein RÜB für ein kleines Einzugsgebiet mit einem stark ausgeprägten Spülstoß. Welcher Beckentyp ist hier vorteilhafter? begründe 
A:
Fangbecken, da
- speichert ersten Anfall mit Spülstoß
- für kleinere, steile Gebiete mit ausgeprägten Spülstoß geeignet

Q:
Warum sollen lange Aufenthaltszeiten des Schlammes im Vorklärbecken vermieden werden?
A:
Absetzung führt zu anaeroben Zustand
Faulung —> Methanbildung, Blähschlamm 
Q:
Warum ist bei der Versickerung von Niederschlagswasser, der Bereich für den Durchlässigkeitsbeiwert des Bodens nach oben und unten begrenzt?
A:
- nach unten begrenzt, da die Durchlässigkeit von Wasser gewährleistet werden muss 

- nach oben, falls Abflüsse zu schnell sickern, ist aufgrund der kurzen Aufenthaltszeit keine Reinigung gewährleistet
—> Schmutz gelangt ins GW
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Unterschied zwischen BSB,5 und CSB
A:
BSB,5:
-biochem. Sauerstoffbedarf (Zehrungsdauer 5 Tage)
- Sauerstoffmenge zum biologischen Abbau der organischen Verbindungen 

CSB:
- chemischer Sauerstoffbedarf
- Sauerstoffmenge zur chem. Oxidation der organischen Verbindungen 
- Indikator für Verschmutzung

—> CSB > BSB,5
Q:
Warum müssen die Mikroorganismenschlämme vom gereinigten Abwasser abgetrennt werden?
 
A:
Damit sie nicht mit Ablauf der Kläranlage in das Gewässer gelangen, sondern im System bleiben.

Q:
In welche 2 Reinigungsverfahren kann die biologische Abwasserbehandlung eingeteilt werden mit Beispiel.
A:
Festbettverfahren (Tropfkörper)

Belebungsverfahren (Belebungsbecken)
Q:
Nenne die Ausgangs- und Endprodukte der beiden Prozesse „Nitrifikation“ und „Denitrifikation“. Welcher Prozess benötigt anoxisches und welcher aerobes Milieu? 
A:
Nitrifikation
Ammonium —> Nitrit —>Nitrat
- hohes Schlammalter erforderlich, mind 10*C 
- aerobes Milieu, Sauerstoff muss für Umwandlung von Nitrit zu Nitrat da sein

Denitrifikation
- mikrobielle Umwandlung von Nitrat zu elementarem Stickstoff 
- anoxisches Milieu, Sauerstoff darf nicht vorhanden sein
—> anorganisches Material muss vorhanden sein (und Nitrat)

Q:
Zwei Schwierigkeiten die auftreten können, wenn ein Sandfang seine Funktion nur unzureichend erfüllt
A:
- Verstopfung
- Ablagerung im Faulbehälter 
Q:
Aufbereitungsschema von GW bis Trinkwasser
A:
Zufluss GW —> Offener Gasaustausch (O2 Anreicherung und CO2 Entfernung) —> Dolomiten Filter (Fe-Entfernung durch Oxidation) —> Trinkwasser

Q:
Was bedeutet „Summenparameter“?
A:
Umfasst eine Teilmenge der Schmutzstoffe in einem Abwasser. Die erfasste Teilmenge ist abhängig von den Eigenschaften des Analyseverfahrens.
SiWa

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten SiWa Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SWA

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zum Kurs
SIGV

Hogeschool Rotterdam

Zum Kurs
SIE

Universidad de La Coruña

Zum Kurs
SIM

University "Transilvany" of Brasov

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SiWa
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SiWa