Internationales Bauen at Universität Stuttgart

Flashcards and summaries for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Internationales Bauen at the Universität Stuttgart

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

3 verschiedene Modelle Bauprojekte im Ausland

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Entwicklung von Auslandsgeschäften der deutschen Bauindustrie seit der 1990er bis heute. Was kann man beobachten?

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Der internationale Baumarkt:
Chancen für die deutsche Bauindustrie

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Der internationale Baumarkt:
Risiken für die deutsche Bauindustrie

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Risikobetrachtung — Monte-Carlo-Simulation: Definition, Ziel?

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

FIDIC — Documents forming part of a FIDIC Contract

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

FIDIC — legal status of FIDIC Contracts

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

FIDIC — Communications

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Lehrgerüstbauweise

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Brückenbau — Taktschieben

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Brückenbau — Freivorbau

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Allgemeines zur Bauausführung im Ausland — was gibt es zu beachten?

Your peers in the course Internationales Bauen at the Universität Stuttgart create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Internationales Bauen

3 verschiedene Modelle Bauprojekte im Ausland
  • Direkt Export: Akquisition & Realisierung von Deutschland aus (oft mit lokaler Betriebsstätte)
  • Geschäftsentwicklung durch lokal etablierte Tochtergesellschaft/Niederlassung
  • Beteiligung an einem lokal etablierten Unternehmen

Internationales Bauen

Entwicklung von Auslandsgeschäften der deutschen Bauindustrie seit der 1990er bis heute. Was kann man beobachten?
Das traditionelle Geschäft blieb konstant bzw. ging leicht zurück. Leistungen durch Tochter- & Beteiligungsgesellschaften rückte immer mehr in den Vordergrund und wuchs an.

Internationales Bauen

Der internationale Baumarkt:
Chancen für die deutsche Bauindustrie
  • Umsatzverbesserung
  • Bessere Margen
  • Technisch anspruchsvolle Projekte
  • Know-how Verbesserung

Internationales Bauen

Der internationale Baumarkt:
Risiken für die deutsche Bauindustrie
  • Wachsende Konkurrenz durch Firmen aus dem Ausland
  • Rekrutierung von qualifizierten Arbeitskräften aus Schwellenländern
  • Zahlungsrisiken
  • Wechselkurs

Internationales Bauen

Risikobetrachtung — Monte-Carlo-Simulation: Definition, Ziel?

  • Die Monte-Carlo-Simulation ist ein Verfahren aus der Stochastik, bei dem eine sehr große Zahl gleichartiger Zufallexperimente die Basis darstellt. Es wird dabei versucht, analytisch nicht oder nur aufwendig lösbare Probleme mit Hilfe der Wahrscheinlichkeitstheorie numerisch zu lösen.
  • Ziel der Simulation ist es, das Risiko- bzw. Chancenpotential in einem monetären Betrag umzuwandeln
  • Dazu werden alle Chancen und Risiken mit der Wahrscheinlichkeit ihres Eintreffens eingeschätzt und die finanziellen Auswirkungen abgeschätzt
  • Die Monte-Carlo-Simulation ermittelt nun die Gesamt-Auswirkungen bei gleichzeitigem Eintreffen der Chancen und Risiken

Internationales Bauen

FIDIC — Documents forming part of a FIDIC Contract

  • Yellow Book:
    • The Contract Agreement
    • The Letter of Acceptance
    • The Letter of Tender
    • The Conditions of Contract
    • The Employer's Requirements
    • The Schedules
    • Contractor's Proposal
    • Further documents (if any) listed in the Contract or in the Letter of Acceptance
  • Red Book:
    • Contract Agreement
    • Letter of Acceptance
    • Letter of Tender
    • PC Part A — Contract Data
    • PC Part B — Special Provisions
    • the General Conditions
    • the Specification
    • the Drawings
    • the Schedules
    • the JV Undertaking
    • any other documents forming part of the Contract

Internationales Bauen

FIDIC — legal status of FIDIC Contracts

  • FIDIC contracts are standard forms of contract operating under a specific legal system
  • FIDIC contracts are neither a legal system, nor are the laws!
  • FIDIC contracts bind the parties, however:
    • some mandatory provisions may be applicable, OR
    • legal provisions may change the interpretation to be given to the provisions of the contract

Internationales Bauen

FIDIC — Communications

  • Communications are to be made in writing (including from the Engineer)
  • Valid communications are delivered by hand (against receipt), sent by mail or courier
  • Email or fax are not a valid way of communication, if not expressly stated in the Appendix to Tender [GC 1.1.2.2 and 1.1.24]
  • Communications shall be delivered at the address mentioned .... bla bla bla

Internationales Bauen

Lehrgerüstbauweise

erfhjkcvr4uek

Internationales Bauen

Brückenbau — Taktschieben

dfgerfgaergf

Internationales Bauen

Brückenbau — Freivorbau

wewewec

Internationales Bauen

Allgemeines zur Bauausführung im Ausland — was gibt es zu beachten?

  • die Baustelle agiert im wesentlichen autark, da die technischen Dienste der Baufirma wenig unterstützen können
  • es ist mehr Führungspersonal auf der Baustelle erforderlich
  • Leistungsansätze für schalen, bewehren, Betonnieren häufig deutlich niedriger, d. h. es werden deutlich mehr Stunden verbraucht (Faktor: 1,5 — 3,5)
  • die Baustellenteams aus
    • Expatriats,
    • TCN (Third Country National)
    • Locals
      • werden für jedes Projekt neu zusammengestellt
  • die lokalen Besonderheiten beim Einkauf von Materialien und Nachunternehmerleistungen sind zu beachten
  • die Verfügbaurkeit von Materialien und Baugeräten kann eingeschränkt sein

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Internationales Bauen at the Universität Stuttgart there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Stuttgart overview page

Ausbau und Brandschutz

Planung & Entwicklung im Wohnungsbau

Bestandsimmobilien & Zertifizierung

Portfoliomanagement

Planung & Entwicklung im Wohnungsbau

Internationale Bewertung von Immobilien

Grundlagen & Strategien der Projektentwicklungen

Öffentlich private Partnerschaftsprojekte

Technische Gebäudeausrüstung

Immo. Entwicklung

GSP — Repetitorium

ÖPP — Repetitorium

Internationale Bewertung von Immobilien — Prüfung

Internationale Bewertung von Immobilien — Prüfung

Internationales Bauen — Prüfung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Internationales Bauen at the Universität Stuttgart or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards