BWP II at Universität Stuttgart | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für BWP II an der Universität Stuttgart

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWP II Kurs an der Universität Stuttgart zu.

TESTE DEIN WISSEN
4.1 Institutionelle Aspekte beruflicher Bildung

Was sind die Aufgaben der KMK im Bereich der beruflichen Bildung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- gegenseitiger Informationsaustausch
- Erarbeitung Rahmenlehrpläne
- Entwicklung der Angebote an Berufsfachschulen, berufliche Weiterbildung
- Vereinbarungen zur gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen
- arbeitsplatzfähige Zusatzangebote
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
5.2 Transferversuche Dualer Ausbildung

Welche Motive könnte die Entwicklungspolitik für den Transfer des dualen System haben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- beruflicher Bildung als Interventionsfeld der Entwicklungspolitik -> Projekte statt Geld
- Bildung hat hohe Bedeutung -> Schlüssel für Wirtschaft
- Armutsbekämpfung / Beschäftigungsförderung
- Leitbild: ganzheitliche Bildungsstrategie, lebenslanges Lernen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
4.2 betriebliche Berufsausbildung

Wie ist die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt bezüglich Lehrstellen, Bewerbern und Ausbildungsverträgen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mismatch zwischen Bewerbern und Lehrstellen:
- mehr Stellen unbesetzt
- mehr Jugendliche ohne Ausbildungsplatz
- weniger Ausbildungsverträge geschossen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3.2 Qualifikationsfunktion 

Wie kann man 
Berufliche Organisation gesellschaftlicher Arbeit definieren und welche Aspekte hat sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Def.: spezifische Bündelung von Tätigkeits- und Qualifikationsmustern
- Identifikationsmöglichkeiten
- individuelle Entwicklungspfade (Mechaniker-> Maschinenbauer) 
- Lebenssicherung (Einkommen)
- gesellschaftl. Verortung (Gemeinderatswahl)
- Tauschmuster (Berufl. Qualifikation einheitlich + ubiquitär)
- Muster gesellsch. Arbeitsteilung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3.2 Qualifikationsfunktion 

Welche Befunde zum Zusammenhang von Arbeitstätigkeiten und Persönlichkeitsentwicklung konnten bezüglich kooperativer Arbeitsstrukturen in der BRD festgestellt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kooperative Arbeitsstrukturen in BRD
1 Partizipation (Mitentscheiden),
2 Kooperation (mit Kollegen),
3 Autonomie (Freiräume)
alle Bedingungen eingelöst (10%) / nicht eingelöst (14%) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3.2 Qualifikationsfunktion 

Wie ist die Befundlage, was förderlich für die Persönlichkeitsentwicklung ist?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Kompetenzerleben
- Autonomie (Entscheidungsfreiräume)
- sozial eingebunden sein

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3.2 Qualifikationsfunktion 

Welche Befunde zum Zusammenhang von Arbeitstätigkeiten und Persönlichkeitsentwicklung konnten bezüglich der Entwicklung spezieller kognitiven Fähigkeiten festgestellt werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wahl des Berufs nach Fähigkeiten, Stärkung dieser während der Ausbildung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie könnte man die Allokationsfunktion beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Zuweisung und Verteilung auf soziale und berufliche Positionen anhand von Qualifikationen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie könnte man die Selektionsfunktion beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Auswahl der Schüler/Azubis anhand persönlicher Merkmale 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie könnte man die Integrationsfunktion beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vorbereitung zur vollständigen Aufnahme in die Gesellschaft, Aufnahme als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie könnte man die Legitimationsfunktion beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sicherung wünschenswerter Herrschaftsverhältnisse, Reproduktion von Werten und Normen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie könnte man die Qualifikationsfunktion beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vermittlung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen zur Arbeit und zur Teilnahme an der Gesellschaft 
Lösung ausblenden
  • 120426 Karteikarten
  • 2271 Studierende
  • 82 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWP II Kurs an der Universität Stuttgart - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
4.1 Institutionelle Aspekte beruflicher Bildung

Was sind die Aufgaben der KMK im Bereich der beruflichen Bildung?
A:
- gegenseitiger Informationsaustausch
- Erarbeitung Rahmenlehrpläne
- Entwicklung der Angebote an Berufsfachschulen, berufliche Weiterbildung
- Vereinbarungen zur gegenseitigen Anerkennung von Abschlüssen
- arbeitsplatzfähige Zusatzangebote
Q:
5.2 Transferversuche Dualer Ausbildung

Welche Motive könnte die Entwicklungspolitik für den Transfer des dualen System haben?
A:
- beruflicher Bildung als Interventionsfeld der Entwicklungspolitik -> Projekte statt Geld
- Bildung hat hohe Bedeutung -> Schlüssel für Wirtschaft
- Armutsbekämpfung / Beschäftigungsförderung
- Leitbild: ganzheitliche Bildungsstrategie, lebenslanges Lernen
Q:
4.2 betriebliche Berufsausbildung

Wie ist die aktuelle Lage auf dem Arbeitsmarkt bezüglich Lehrstellen, Bewerbern und Ausbildungsverträgen?
A:
Mismatch zwischen Bewerbern und Lehrstellen:
- mehr Stellen unbesetzt
- mehr Jugendliche ohne Ausbildungsplatz
- weniger Ausbildungsverträge geschossen
Q:
3.2 Qualifikationsfunktion 

Wie kann man 
Berufliche Organisation gesellschaftlicher Arbeit definieren und welche Aspekte hat sie?

A:
Def.: spezifische Bündelung von Tätigkeits- und Qualifikationsmustern
- Identifikationsmöglichkeiten
- individuelle Entwicklungspfade (Mechaniker-> Maschinenbauer) 
- Lebenssicherung (Einkommen)
- gesellschaftl. Verortung (Gemeinderatswahl)
- Tauschmuster (Berufl. Qualifikation einheitlich + ubiquitär)
- Muster gesellsch. Arbeitsteilung
Q:
3.2 Qualifikationsfunktion 

Welche Befunde zum Zusammenhang von Arbeitstätigkeiten und Persönlichkeitsentwicklung konnten bezüglich kooperativer Arbeitsstrukturen in der BRD festgestellt werden?
A:
Kooperative Arbeitsstrukturen in BRD
1 Partizipation (Mitentscheiden),
2 Kooperation (mit Kollegen),
3 Autonomie (Freiräume)
alle Bedingungen eingelöst (10%) / nicht eingelöst (14%) 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
3.2 Qualifikationsfunktion 

Wie ist die Befundlage, was förderlich für die Persönlichkeitsentwicklung ist?
A:
- Kompetenzerleben
- Autonomie (Entscheidungsfreiräume)
- sozial eingebunden sein

Q:
3.2 Qualifikationsfunktion 

Welche Befunde zum Zusammenhang von Arbeitstätigkeiten und Persönlichkeitsentwicklung konnten bezüglich der Entwicklung spezieller kognitiven Fähigkeiten festgestellt werden?
A:

Wahl des Berufs nach Fähigkeiten, Stärkung dieser während der Ausbildung
Q:
Wie könnte man die Allokationsfunktion beschreiben?
A:
Zuweisung und Verteilung auf soziale und berufliche Positionen anhand von Qualifikationen 
Q:
Wie könnte man die Selektionsfunktion beschreiben?
A:
Auswahl der Schüler/Azubis anhand persönlicher Merkmale 
Q:
Wie könnte man die Integrationsfunktion beschreiben?
A:
Vorbereitung zur vollständigen Aufnahme in die Gesellschaft, Aufnahme als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft 
Q:
Wie könnte man die Legitimationsfunktion beschreiben?
A:
Sicherung wünschenswerter Herrschaftsverhältnisse, Reproduktion von Werten und Normen 
Q:
Wie könnte man die Qualifikationsfunktion beschreiben?
A:
Vermittlung von Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnissen zur Arbeit und zur Teilnahme an der Gesellschaft 
BWP II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BWP II an der Universität Stuttgart

Für deinen Studiengang BWP II an der Universität Stuttgart gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BWP II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWP

Universität Konstanz

Zum Kurs
BBWP II

Universität Magdeburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWP II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWP II