Automatisiertes und vernetztes Fahren at Universität Stuttgart

Flashcards and summaries for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Was ist die Motivation für AVF?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Wie werden die Aufgaben beim SAE-Standard unterteil?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Aus welchen Aufgaben setzt sich die dynamische Fähigkeit DDT zusammen?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Begriff DDT-Fallback?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Was versteht man unter OEDR?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen den SAE-Level 0-2 und 3-5

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Nennen Sie 5 Konsequenzen der Automatisierung

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Nennen Sie Beispiele für Automatisierungsfunktionen für die jeweiligen Levels

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Dämpfung?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Reflektivität?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Reichweite?

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Welche Auswirkung hat die Frequenz auf Kosten und Auflösung?

Your peers in the course Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart on StudySmarter:

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Was ist die Motivation für AVF?

  • Verbesserung der Sicherheit durch Unterstützung des Fahrers in Situationen in denen er Unter-/ Überfordert ist
  • Ressourcen-Nutzung optimieren
  • Steigerung des Komforts und der Lebensqualität

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Wie werden die Aufgaben beim SAE-Standard unterteil?

  • Strategische: Festlegen von Ziel und Route
  • DDT (Dynamic Driving Task):
    • Taktische: OEDR: Überwachung der Umgebung, Klassifikation von Objekten/ Ereignissen, Reagier
    • Operative: Längs- und Querführung (Bremsen/Lenken/Beschleunigen)

=> Fahrzeugbewegung

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Aus welchen Aufgaben setzt sich die dynamische Fähigkeit DDT zusammen?

Aus den operativen und taktischen

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Was versteht man unter dem Begriff DDT-Fallback?

Maßnahmen um den risikominimalen Zustand bei Fehlern und Problemen zu erreichen

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Was versteht man unter OEDR?

(= object and event detection and response)

  • Überwachen der Umgebung durch Erkennen, Wahrnehmen und Klassifizieren von Objekten und Ereignissen, sowie das Vorbereiten auf ein evtl. Eingreifen
  • Reagieren

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Was ist der wesentliche Unterschied zwischen den SAE-Level 0-2 und 3-5

  • Bei 0-2 ist der Fahrer für die Umfeldüberwachung verantwortlich, muss sich auf das Fahren konzentrieren 
  • Ab 3 darf der Fahrer andere Tätigkeiten machen das Systeme kann die Umfeldüberwachung übernehmen

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Nennen Sie 5 Konsequenzen der Automatisierung

  • Neue Aktuatoriksysteme
  • Lernende Algorithmen
  • Zusätzliche Sensorik und Fahrerüberwachung ab L3
  • Car2X-Kommunikation
  • Intuitives HMI 
  • Ausgeprägte DDT-Fallback Fähigkeiten

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Nennen Sie Beispiele für Automatisierungsfunktionen für die jeweiligen Levels

  • L0: Notbremsassisten
  • L1: Abstandsregelung, Geschwindigkeitsregelung
  • L2: Stauassistent
  • L3: AI-Staupilot
  • L4: Valet-Parking, Shuttle auf abgesperrter Strecke, Fahrerlose Transport Systeme (FTS)
  • L5: noch keine Serienanwendung, Taxi, das einen völlig autonom nach Hause fährt

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Dämpfung?

Höhere Frequenz größere Dämpfung, niedrigere Frequenz geringere Dämpfung

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Reflektivität?

  • Nicht so groß, wie bei der Dämpfung, liegt eher an dem Winkel und dem Material
  • Tendenziell gilt geringere Frequenz geringere Reflektivität höhere Frequenz stärker

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Welche Auswirkung hat die Auswahl der Frequenz auf die Reichweite?

die Reichweite sinkt mit wachsender Frequenz und die Auflösung steigt

Automatisiertes und vernetztes Fahren

Welche Auswirkung hat die Frequenz auf Kosten und Auflösung?

Höhere Frequenz höhere Auflösung aber auch höhere Kosten

Geringere Frequenz geringere Auflösung und geringere Kosten

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Stuttgart overview page

Speichertechnik für elektrische Energie II

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Automatisiertes und vernetztes Fahren at the Universität Stuttgart or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards