Seminar Stress PL at Universität Siegen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Seminar Stress PL an der Universität Siegen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Seminar Stress PL Kurs an der Universität Siegen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Stressinduktionsparadigmen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Trierer Sozial Stress Test (TSST)

-Cold pressor Test (CPT) 

-Socially evaluated CPT 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Cold Pressor Test (CPT) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Hand in Gefäß mit Eiswasser halten (min. für 1 Min. oder so lange wie möglich) 

-> Starke Aktivierung des SNS (Blutdruck, Hautleitfähigkeit) 

-> nur geringe oder gar keine Aktivierung der HHNA

-trotzdem: eines der meistbenutzten Stressprotokolle beim Menschen 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Socially evaluated CPT

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-physischer Stress mit soz. Evaluation

-Probanden werden beim CPT gefilmt und darüber informiert, dass die Aufnahmen zur späterem Verhaltensanalyse verwendet werden können 

-andersgeschlechtlicher Versuchsleiter beobachtet Proband während des CPT 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

SAM 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-neuronale Stimulation des NNM bewirkt Sekretion von Adrenalin (~80%) und Noradrenalin (~20%) in den Blutkreislauf 

-> hormonelle Wirkung unterstützt den neuronalen Wirkmechanismus des SNS 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

,,Zweite Welle" der neuroendokrinen Stressreaktion: HHNA

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse

-Cortisolsekretion (Hydrocortison) 

-> wichtigstes Glucocorticoid im Menschen 

-> Steroidhormon, kann frei in Zellen diffundieren und die Blut-Hirn-Schranke übertreten 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Immunreaktion akuter Stress (adaptive fight flight Reaktion)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-auch Teil der adaptiven Kampf-Flucht-Reaktion

Evolutionärer Hintergrund

-Kampf-Flucht Situationen: häufig mit Verletzungen (z.B. Bisse, Kratzer, Infektionen) 

-> Immunreaktion muss schnell & effizient wirken, aber auch möglichst wenig Energie erfordern 

-> damit andere adaptive Verhaltensweisen weiter ausgeführt werden können 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Primäre Effekte von akutem Stress 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Aktivierung der schnellen angeborenen Immunität 

-Verlagerung der Immunzellen in Körperbereiche, in denen sie am effektivsten wirken können (v.a. Haut, Blut) 

-Deaktivierung der spezifischen Immunität (langsam & energieaufwendig) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mechanismen der Immunreaktion auf Stress

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-auch über Einflüsse des neuroendokrinen Stresssystems (SNS, HHNA) vermittelt 

Sympathisches NS

-Aktivierung der angeborenen Immunität in der ersten Phase der Stressreaktion 

Glucocorticoide (Cortisol)

-Immunsupressive Wirkung verhindert ein ,,Überschießen" der Immunantwort in der zweiten Stressphase 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Freeze for action Bedeutung der Verhaltensstarre

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-neben klassischem fight or flight kann auch freezing Reaktion eine wichtige Komponente der Stressreaktion sein (auch im Menschen) 

Komponenten

-Aufmerksame Immobilität

-Parasympathische Dominanz 

-Verringerte Herzrate (Bradykardie) 

-tw. erhöhter Muskeltonus 

Angenommener adaptiver Effekt

-Vermeidung der Entdeckung durch Beutetiere 

-verbesserte Wahrnehmung (v.a. grober visueller Informationen) 

Fazit

-freezing als kurzzeitige parasympathische Bremse der SNS-dominierten Fight-or-Flight Reaktion 

-Rolle in der Vorbereitung auf zukünftiges Handeln (,,action preparation")

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Tend and befriend Hypothese 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Hypothese, dass die akute Stressreaktion eine Steigerung von prosoz. Verhaltensweisen bewirkt 

-> tend and befriend (zusätzlich zu Kampf oder Flucht) 

-Reaktion umfasst ein verstärktes Kümmern um andere/den Nachwuchs (tending) sowie eine erhöhte Motivation zum Anschluss an soz. Gruppen (befriending) 

--> vermittelt über OT, Endorphine & DA System 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zentralnervöse Effekte von Stress; Stress

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Amygdala control during stress conditions

-> Verlust effektiver PFC-Kontrolle 

-Switch von Top-down zu Bottom-up Kontrolle (Ressourcenallokation nicht nach Wichtigkeit für die aktuelle Aufgabe, sondern nach Salienz der Stimuli

-Habituelle/automatische Handlungsmuster 

Stress

-Wechsel von bedächtiger und intelligenter PFC Regulation

-zu schnellen, emotionalen, automatisierten Handlungsmustern 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Chronischer Stress und Gesundheit

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-veränderte Bedingungen in der Umwelt 

Sinnvoll

-bei vereinzelten, meist körperlichen Reizsituationen unserer evolutionären Vergangenheit

Nicht sinnvoll

-ein Problem bei häufig langandauernden und körperlosen Belastungen der heutigen Zeit 

Lösung ausblenden
  • 61615 Karteikarten
  • 1770 Studierende
  • 133 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Seminar Stress PL Kurs an der Universität Siegen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Stressinduktionsparadigmen 

A:

-Trierer Sozial Stress Test (TSST)

-Cold pressor Test (CPT) 

-Socially evaluated CPT 


Q:

Cold Pressor Test (CPT) 

A:

-Hand in Gefäß mit Eiswasser halten (min. für 1 Min. oder so lange wie möglich) 

-> Starke Aktivierung des SNS (Blutdruck, Hautleitfähigkeit) 

-> nur geringe oder gar keine Aktivierung der HHNA

-trotzdem: eines der meistbenutzten Stressprotokolle beim Menschen 


Q:

Socially evaluated CPT

A:

-physischer Stress mit soz. Evaluation

-Probanden werden beim CPT gefilmt und darüber informiert, dass die Aufnahmen zur späterem Verhaltensanalyse verwendet werden können 

-andersgeschlechtlicher Versuchsleiter beobachtet Proband während des CPT 

Q:

SAM 

A:

-neuronale Stimulation des NNM bewirkt Sekretion von Adrenalin (~80%) und Noradrenalin (~20%) in den Blutkreislauf 

-> hormonelle Wirkung unterstützt den neuronalen Wirkmechanismus des SNS 


Q:

,,Zweite Welle" der neuroendokrinen Stressreaktion: HHNA

A:

Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse

-Cortisolsekretion (Hydrocortison) 

-> wichtigstes Glucocorticoid im Menschen 

-> Steroidhormon, kann frei in Zellen diffundieren und die Blut-Hirn-Schranke übertreten 


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Immunreaktion akuter Stress (adaptive fight flight Reaktion)

A:

-auch Teil der adaptiven Kampf-Flucht-Reaktion

Evolutionärer Hintergrund

-Kampf-Flucht Situationen: häufig mit Verletzungen (z.B. Bisse, Kratzer, Infektionen) 

-> Immunreaktion muss schnell & effizient wirken, aber auch möglichst wenig Energie erfordern 

-> damit andere adaptive Verhaltensweisen weiter ausgeführt werden können 


Q:

Primäre Effekte von akutem Stress 

A:

-Aktivierung der schnellen angeborenen Immunität 

-Verlagerung der Immunzellen in Körperbereiche, in denen sie am effektivsten wirken können (v.a. Haut, Blut) 

-Deaktivierung der spezifischen Immunität (langsam & energieaufwendig) 

Q:

Mechanismen der Immunreaktion auf Stress

A:

-auch über Einflüsse des neuroendokrinen Stresssystems (SNS, HHNA) vermittelt 

Sympathisches NS

-Aktivierung der angeborenen Immunität in der ersten Phase der Stressreaktion 

Glucocorticoide (Cortisol)

-Immunsupressive Wirkung verhindert ein ,,Überschießen" der Immunantwort in der zweiten Stressphase 


Q:

Freeze for action Bedeutung der Verhaltensstarre

A:

-neben klassischem fight or flight kann auch freezing Reaktion eine wichtige Komponente der Stressreaktion sein (auch im Menschen) 

Komponenten

-Aufmerksame Immobilität

-Parasympathische Dominanz 

-Verringerte Herzrate (Bradykardie) 

-tw. erhöhter Muskeltonus 

Angenommener adaptiver Effekt

-Vermeidung der Entdeckung durch Beutetiere 

-verbesserte Wahrnehmung (v.a. grober visueller Informationen) 

Fazit

-freezing als kurzzeitige parasympathische Bremse der SNS-dominierten Fight-or-Flight Reaktion 

-Rolle in der Vorbereitung auf zukünftiges Handeln (,,action preparation")

Q:

Tend and befriend Hypothese 

A:

-Hypothese, dass die akute Stressreaktion eine Steigerung von prosoz. Verhaltensweisen bewirkt 

-> tend and befriend (zusätzlich zu Kampf oder Flucht) 

-Reaktion umfasst ein verstärktes Kümmern um andere/den Nachwuchs (tending) sowie eine erhöhte Motivation zum Anschluss an soz. Gruppen (befriending) 

--> vermittelt über OT, Endorphine & DA System 

Q:

Zentralnervöse Effekte von Stress; Stress

A:

Amygdala control during stress conditions

-> Verlust effektiver PFC-Kontrolle 

-Switch von Top-down zu Bottom-up Kontrolle (Ressourcenallokation nicht nach Wichtigkeit für die aktuelle Aufgabe, sondern nach Salienz der Stimuli

-Habituelle/automatische Handlungsmuster 

Stress

-Wechsel von bedächtiger und intelligenter PFC Regulation

-zu schnellen, emotionalen, automatisierten Handlungsmustern 


Q:

Chronischer Stress und Gesundheit

A:

-veränderte Bedingungen in der Umwelt 

Sinnvoll

-bei vereinzelten, meist körperlichen Reizsituationen unserer evolutionären Vergangenheit

Nicht sinnvoll

-ein Problem bei häufig langandauernden und körperlosen Belastungen der heutigen Zeit 

Seminar Stress PL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Seminar Stress PL an der Universität Siegen

Für deinen Studiengang Seminar Stress PL an der Universität Siegen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Seminar Stress PL Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Seminar

Universität Leipzig

Zum Kurs
Seminar

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Seminar

Universität Erfurt

Zum Kurs
Seminar

Universität Bonn

Zum Kurs
Seminar

Universität Greifswald

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Seminar Stress PL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Seminar Stress PL