Makroökonomik I at Universität Siegen

Flashcards and summaries for Makroökonomik I at the Universität Siegen

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Makroökonomik I at the Universität Siegen

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

In welchem Zusammenhang wird von intertemporalen Entscheidungen gesprochen?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Was ist der Matching-Ansatz?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Welchen kritischen Annahmen folgt dieses Theorem?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Preise in der Zukunft

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Ökonomische Interpretation des Matching Ansatzes

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Was bedeutet Diskontierung?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Intertemporale Konsumentscheidung mathematisch

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Welche drei Sektoren gibt es im Robinson Crusoe Modell?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Welchen Annahmen folgt der Robinson Crusoe Ansatz?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Was sind Futuremärkte?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Was ist die gleichgewichtige Arbeitslosenquote?

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Welche Folgen haben Effizienzlöhne?

Your peers in the course Makroökonomik I at the Universität Siegen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Makroökonomik I at the Universität Siegen on StudySmarter:

Makroökonomik I

In welchem Zusammenhang wird von intertemporalen Entscheidungen gesprochen?
– Verleihen und Leihen als fundamentale Bestandteile des ökonomischen Lebens
– Einkommen und Ausgaben zwischen Gegenwart und Zukunft hin- und hergeschoben
– wichtig für das Verstehen des wirtschaftlichen Geschehens wie Bildung, konjunkturelle Schwankungen

Makroökonomik I

Was ist der Matching-Ansatz?
– bisher keine Betrachtung der Heterogenität
– Arbeitskräfte unterscheiden sich in Qualifikation, Einsatzbereitschaft…
– Arbeitsplätze unterscheiden sich in Anforderungsprofil, räumliche und sektorale Zuordnung etc.
-“Matching” von AN und Arbeitsstelle braucht Zeit
– entstehen von friktioneller Arbeitslosigkeit durch die Suche von AN nach Arbeitsplatz

Makroökonomik I

Welchen kritischen Annahmen folgt dieses Theorem?
. Unsterblichkeit und Bevölkerungszuwachs
– Staat und Haushalte leihen und verleihen zu selben Zinssatz
– Kreditrationierung
– Steuern wirken allokationsverzerrend (beeinflussen Verhalten der Haushalte)

Makroökonomik I

Preise in der Zukunft
– in Zukunft gelieferte Güter oder Geld hat einen Preis
– eigene Märkte: Aktienmärkte, Währungsmärkte, Options- und Futuremärkte
– zukünftigen Auszahlungen wir ein Preis beigemessen
– Preis eines Wertpapiers= Wert zukünftiger Auszahlungen aus dem Wertpapier

Makroökonomik I

Ökonomische Interpretation des Matching Ansatzes
– die Separationsrate s ist der Anteil der AN, die in jeder Periode ihren Arbeitsplatz verlieren -> kann als Wahrscheinlichkeit des Arbeitsplatzverlustes interpretiert werden
– Findungsrate f gibt die Wahrscheinlichkeit einen Arbeitsplatz zu finden an
– die friktionelle Arbeitslosenquote ist größer, je höher die Separationsrate und je geringer die Findungsrate ist
– Findungsrate f ist abhängig von der Arbeitsmarktsituation (Kündigungsschutz)

Makroökonomik I

Was bedeutet Diskontierung?
– Abzinsung eines zukünftigen Einzahlungsstroms
– anhand des Barwertes von 3 Perioden

Makroökonomik I

Intertemporale Konsumentscheidung mathematisch
1. Verzichten von 5 Kokosnüssen heute und verleihen an Bewohner anderer Inseln, führt dazu, dass Robinson morgen 5*(1+r) Kokosnüsse zurückbekommt
2. um morgen 5 Kokosnüsse zu erhalten muss Robinson heute auf 5/(1+r) Kokosnüsse verzichten
3. heutiger Konsum hat einen Preis von 1/(1+r)
4. zukünftigen Gütern wird damit ein geringerer Wert beigemessen
5. reale Zinssatz r misst Kosten des heutigen Konsums und den Ertrag des Abwartens

Makroökonomik I

Welche drei Sektoren gibt es im Robinson Crusoe Modell?
1. Privater Sektor
2. Staat
3. Ausland

Makroökonomik I

Welchen Annahmen folgt der Robinson Crusoe Ansatz?
– Produzenten-Konsumenten-Haushalt (Robinson Crusoe)
– lebt zwei Perioden
– Haushalt ist repräsentativ (durchschnittlicher Haushalt)
– Heterogenität wird ausgeblendet

Makroökonomik I

Was sind Futuremärkte?
– feste Verträge: festgelegt, dass in der Zukunft gekauft werden muss

Makroökonomik I

Was ist die gleichgewichtige Arbeitslosenquote?
– Arbeitsmarkt hat Unvollkommenheiten -> Arbeitsmarktgleichgewicht geht mit positiver Arbeitslosenquote einher
– gleichgewichtige ALQ wird auch natürliche ALQ bezeichnet -> friktionelle AL (Matching-Ansatz) -> Strukturelle AL (Lohnstarrheit aufgrund kollektiver Lohnverhandlungen)

Makroökonomik I

Welche Folgen haben Effizienzlöhne?
– Arbeitsanstrengung des AN ist durch den AG direkt zu beobachten (Informationsasymmetrie)
– Motivation steigt mit Lohnhöhe
– Bessere AN können attrahiert werden
– sinkende Fluktuationsrate

-> allerdings führt ein Lohn über dem markträumenden Lohnsatz zu Arbeitslosigkeit

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Makroökonomik I at the Universität Siegen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Business Administration at the Universität Siegen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Siegen overview page

Erste Spezialisierung BWL: Management kleiner und mittlerer Unternehmen

Buchführung & Abschluss

Einführung in die Managementlehre

Mikroökonomik I Klausurfragen

Kosten- & Erlösrechnung

Mikro 1

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Makroökonomik I at the Universität Siegen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback