VU_Biologische Psychologie at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VU_Biologische Psychologie an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VU_Biologische Psychologie Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Spannungsfeld der Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wissenschaft vom Verhalten & Erleben
    1. welche Ebene der Untersuchung passt am besten?
  • Erklärung und Verhalten & Vorhersagen
  • Input – Output (psychologische Konstrukte – strukturelle funktionelle Merkmale des Gehirns)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Forschungsrichtungen / Vertreter empfanden das Gehirn früher schon als wichtig?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Trepanation (Schädelöffnungen vor 5-10 k Jahren)
  2. Edwin Smith Papyrus:
    1. Beschreibung von Kopfverletzungen (1150 v.CH)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was konnte Carl Wernicke  (1874) herausfinden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Läsion im Temporallappen (Wernicke Areal) = Defizite im Sprachverständnis
    1. sensorische Aphasie

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

primäre Bläschen aus...?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

rostralen Teil des Neuroalrohrs 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Herausforderungen?

  1. Limitationen von Ontologie?
  2. Input - Output Schmea?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ist Ontologie (Begriffe) auf psychologischer Ebene nützlich um neuronale Grundlagen besser zu verstehen?
  • Input-Output Schema nicht Realitätsnah
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet hereinkommender Reiz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

afferent

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht die Untersuchung des Gehirns früher vs .Heute aus?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

früher: post-mortem


heute:

  • MRT /MRI
  • CT


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wer war prominentester Vertreter des Kardiozentrismus in Antike?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aristoteles

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was betonte Kardiozentrismus in Antike?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herz als Organ Sinneswahrnehmung & Sitz des Denkens

-> Herz ist aktiv -Gehirn da zur Kühlung des erhitzten Blutes


-> heute häufiger Gebrauch in Sprache

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Neuroanatomie?



Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. struktureller Aufbau des Gehirn
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche grundlegende funktionelle Einheit ist in jeder Spezie vorhanden?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Neuron

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Schnittt ist Frontalbene ? Wie auch genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

anterior / posterior

--> Coronal

Lösung ausblenden
  • 134869 Karteikarten
  • 1684 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VU_Biologische Psychologie Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist das Spannungsfeld der Psychologie?

A:
  • Wissenschaft vom Verhalten & Erleben
    1. welche Ebene der Untersuchung passt am besten?
  • Erklärung und Verhalten & Vorhersagen
  • Input – Output (psychologische Konstrukte – strukturelle funktionelle Merkmale des Gehirns)
Q:

Welche Forschungsrichtungen / Vertreter empfanden das Gehirn früher schon als wichtig?


A:
  1. Trepanation (Schädelöffnungen vor 5-10 k Jahren)
  2. Edwin Smith Papyrus:
    1. Beschreibung von Kopfverletzungen (1150 v.CH)
Q:

Was konnte Carl Wernicke  (1874) herausfinden?


A:
  • Läsion im Temporallappen (Wernicke Areal) = Defizite im Sprachverständnis
    1. sensorische Aphasie

 

Q:

primäre Bläschen aus...?

A:

rostralen Teil des Neuroalrohrs 

Q:

Was sind Herausforderungen?

  1. Limitationen von Ontologie?
  2. Input - Output Schmea?
A:
  • Ist Ontologie (Begriffe) auf psychologischer Ebene nützlich um neuronale Grundlagen besser zu verstehen?
  • Input-Output Schema nicht Realitätsnah
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was bedeutet hereinkommender Reiz?

A:

afferent

Q:

Wie sieht die Untersuchung des Gehirns früher vs .Heute aus?


A:

früher: post-mortem


heute:

  • MRT /MRI
  • CT


Q:

Wer war prominentester Vertreter des Kardiozentrismus in Antike?

A:

Aristoteles

Q:

Was betonte Kardiozentrismus in Antike?

A:

Herz als Organ Sinneswahrnehmung & Sitz des Denkens

-> Herz ist aktiv -Gehirn da zur Kühlung des erhitzten Blutes


-> heute häufiger Gebrauch in Sprache

Q:

Was bedeutet Neuroanatomie?



A:
  1. struktureller Aufbau des Gehirn
Q:

Welche grundlegende funktionelle Einheit ist in jeder Spezie vorhanden?


A:

Neuron

Q:

Welcher Schnittt ist Frontalbene ? Wie auch genannt?

A:

anterior / posterior

--> Coronal

VU_Biologische Psychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VU_Biologische Psychologie an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang VU_Biologische Psychologie an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten VU_Biologische Psychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Biologische Psychologie

Universität Leipzig

Zum Kurs
Psychologische Biologie

Medical School Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VU_Biologische Psychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VU_Biologische Psychologie