Somatoforme Störungen at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Somatoforme Störungen an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Somatoforme Störungen Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

günstige prognostische Variablen (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • organische Ursache wird gefunden
  • Symptomdauer unter 4 Monaten
  • anamnestisch 2 o. weniger Symptome
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnungen f. somatoforme Störungen zB (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Funktionelle Störung
  • Psychosomatische Störung
  • Psychoneurose
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

typische Verhaltensweisen v. Patienten m. Somatoformen Störungen (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schonverhalten
  • nicht-verordnungsgemäße Einnahme v. Medikamenten
  • "Doctor Shopping"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Somatoforme Störung (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • körperliche Symptome, die medizinischen Krankheitsfaktor nahelegen u. durch medizinischen Krankheitsfaktor, direkte Wirkung einer Substanz o. durch andere psychische Störung nicht vollständig erklärt werden können
  • Symptome müssen in klinisch bedeutsamer Weise Leiden/Beeinträchtigungen verursachen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnung im DSM-IV vs. DSM-V (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • DSM-IV: Somatoforme Störungen
  • DSM-V: Somatische Belastungsstörung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Herausforderung b. den Somatoformen Störungen (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • "Negativdiagnostik"
  • -> somatoforme Diagnose erst möglich, wenn man jegliche organischen Ursachen ausgeschlossen hat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Somatische Belastungsstörung im DSM-V (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • eines o. mehrere somatische Symptome, die zu Einschränkungen führen
  • Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen o. Gesundheitssorgen, die sich in mind. einem gewisser Merkmale ausdrücken (Kriterium B)
  • Zustand d. Symptombelastung ist persistierend (typischerweise länger als 6 Monate)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Merkmale, in denen sich Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen o. Gesundheitssorgen ausdrücken (Kriterium B) (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • unangemessene u. andauernde Gedanken bzgl. der Ernsthaftigkeit d. vorliegenden Symptome
  • stark ausgeprägte Ängste in Bezug auf Gesundheit o. die Symptome
  • exzessiver Aufwand an Zeit u. Energie, die f. Symptome/Gesundheitssorgen aufgebracht werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei Somatischer Belastungsstörung kann unterschieden werden, ob (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • überwiegend Schmerz vorliegt -> hauptsächliche somatische Symptome sind Schmerzen
  • Störung andauernd ist (länger als 6 Monate)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leichte Somatische Belastungsstörung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

nur eines d. unter Kriterium B genannten Merkmale trifft zu

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mittlere Somatische Belastungsstörung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zwei o. mehr der unter Kriterium B genannten Merkmale treffen zu

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

organische o. funktionelle Störung? (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 20% aller Arztbesuche sind Personen m. unklaren körperlichen Symptomen
  • -> im weiteren Verlauf wird meist keine organische Ursache gefunden
  • -> organische Ursache meist nur bei ca. 16% d. Beschwerden
Lösung ausblenden
  • 130960 Karteikarten
  • 1650 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Somatoforme Störungen Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

günstige prognostische Variablen (3)

A:
  • organische Ursache wird gefunden
  • Symptomdauer unter 4 Monaten
  • anamnestisch 2 o. weniger Symptome
Q:

Bezeichnungen f. somatoforme Störungen zB (3)

A:
  • Funktionelle Störung
  • Psychosomatische Störung
  • Psychoneurose
Q:

typische Verhaltensweisen v. Patienten m. Somatoformen Störungen (3)

A:
  • Schonverhalten
  • nicht-verordnungsgemäße Einnahme v. Medikamenten
  • "Doctor Shopping"
Q:

Somatoforme Störung (2)

A:
  • körperliche Symptome, die medizinischen Krankheitsfaktor nahelegen u. durch medizinischen Krankheitsfaktor, direkte Wirkung einer Substanz o. durch andere psychische Störung nicht vollständig erklärt werden können
  • Symptome müssen in klinisch bedeutsamer Weise Leiden/Beeinträchtigungen verursachen
Q:

Bezeichnung im DSM-IV vs. DSM-V (2)

A:
  • DSM-IV: Somatoforme Störungen
  • DSM-V: Somatische Belastungsstörung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Herausforderung b. den Somatoformen Störungen (2)

A:
  • "Negativdiagnostik"
  • -> somatoforme Diagnose erst möglich, wenn man jegliche organischen Ursachen ausgeschlossen hat
Q:

Somatische Belastungsstörung im DSM-V (3)

A:
  • eines o. mehrere somatische Symptome, die zu Einschränkungen führen
  • Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen o. Gesundheitssorgen, die sich in mind. einem gewisser Merkmale ausdrücken (Kriterium B)
  • Zustand d. Symptombelastung ist persistierend (typischerweise länger als 6 Monate)
Q:

Merkmale, in denen sich Gedanken, Gefühle, Verhaltensweisen o. Gesundheitssorgen ausdrücken (Kriterium B) (3)

A:
  • unangemessene u. andauernde Gedanken bzgl. der Ernsthaftigkeit d. vorliegenden Symptome
  • stark ausgeprägte Ängste in Bezug auf Gesundheit o. die Symptome
  • exzessiver Aufwand an Zeit u. Energie, die f. Symptome/Gesundheitssorgen aufgebracht werden
Q:

Bei Somatischer Belastungsstörung kann unterschieden werden, ob (2)

A:
  • überwiegend Schmerz vorliegt -> hauptsächliche somatische Symptome sind Schmerzen
  • Störung andauernd ist (länger als 6 Monate)
Q:

Leichte Somatische Belastungsstörung

A:

nur eines d. unter Kriterium B genannten Merkmale trifft zu

Q:

Mittlere Somatische Belastungsstörung

A:

Zwei o. mehr der unter Kriterium B genannten Merkmale treffen zu

Q:

organische o. funktionelle Störung? (3)

A:
  • 20% aller Arztbesuche sind Personen m. unklaren körperlichen Symptomen
  • -> im weiteren Verlauf wird meist keine organische Ursache gefunden
  • -> organische Ursache meist nur bei ca. 16% d. Beschwerden
Somatoforme Störungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Somatoforme Störungen an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang Somatoforme Störungen an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Somatoforme Störungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VL 8. Somatoforme Störungen

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
VL 7-Somatoforme Störungen

Universität Trier

Zum Kurs
KP I: Somatoforme Störungen

SRH Hochschule Heidelberg

Zum Kurs
Dissoziative und Somatoforme Störungen

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Somatoforme Störungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Somatoforme Störungen