Persönlichkeiten AP at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Persönlichkeiten AP at Universität Salzburg

Flashcards and summaries for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägten Lindsay & Norman ?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Anderson ?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Holzkamp?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Lorenz?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Carl Rogers?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Rohracher?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Maslow?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Skinner?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Karl Bühler?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Stern?

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägte Watson?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Was prägten Rumelhart & L.McClelland

Your peers in the course Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg on StudySmarter:

Persönlichkeiten AP

Was prägten Lindsay & Norman ?

Human Information Processing 1977

  • konsistente Darstellung von Denken, Aufmerksamkeit, Vorstellung, Lernen, Handeln als Ergebnis neuronaler/ psychischer Informationsverarbeitung

Persönlichkeiten AP

Was prägte Anderson ?

Cognitive Psychology and its implications 1980

  • kognitionswissenschaftliche Sicht psychologischer Prozesse (ACT Modell als Prototyp)

Persönlichkeiten AP

Was prägte Holzkamp?

Kritische Psychologie 1972

  • neomarxistische fundierte Forschung

Kritik: Loslösung Individuum von gesellschaftlichen Bedingungen

Persönlichkeiten AP

Was prägte Lorenz?

Das sogenannte Böse 1963

  • psyche angepasst an Umweltbedingungen in Evolution

Persönlichkeiten AP

Was prägte Carl Rogers?

Client Centered Therapy 1951

  • Autonomie
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Einzigartigkeit

humanistische Gegenposition zu Behaviorismus & Psychoanalyse

Persönlichkeiten AP

Was prägte Rohracher?

Einführung in die Psychologie 1946

  • Betonung experiment als psychologisch wissenschaftliche Methode
  • Rückführung psychischer Prozesse auf spezifische neuronale Erregungskonstellationen

Persönlichkeiten AP

Was prägte Maslow?

A theory of Human Motivation 1943

  • Mensch als zielstrebiges Wesen
  • orientiert sich an hierarchischen Bedürfnissen
  • Bezug Funktionalismus / Gestaltpsychologie / Humanistische / Tiefenpsychologie

Persönlichkeiten AP

Was prägte Skinner?

Anfang 30-er

  • operantes Konditionieren
  • Begründer Verhaltenstherpaie
  • Einsatz Lerntheorien in Pädagogik

Persönlichkeiten AP

Was prägte Karl Bühler?

Krise der Psychologie 1927 - Aufbaukrise

  • methodenpluralistisches Integrationskonzept
    • Introspektion
    • Interpretation
    • Beobachtung

Persönlichkeiten AP

Was prägte Stern?

Psychologie der frühen Kindheit 1914

  • Grundidee- Entwicklung der IQ_Messung
  • Anfänge differentielle Psychologie

Persönlichkeiten AP

Was prägte Watson?

Psychology as a behaviorist views it 1913

  • Ausschließen Introspektion
  • ausschließlich objektive Reize

Persönlichkeiten AP

Was prägten Rumelhart & L.McClelland

Parrallel distributed Processing: Explorations of the microstructure of Cognition 1986

  • Simulatane Verarbeitungsprozess im ZNS
  • Annahme autonom arbeitender Module

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Salzburg overview page

Einführung Psy.

4 Sozialpsychologie - Das Selbst (Einfluss von Kultur und sozialen Gruppen)

2 Sozialpsychologie - Soziale Kognition

8 Kognitive Psychologie - Language II

Persönlichkeitspsychologie

Kognitive Psychologie

7 KPPG - Behavioristische Perspektive

Psychotherapie Altfragen

8 Sozialpsychologie - Intragruppenprozesse

7 Sozialpsychologie - Sozialer Einfluss

klinische Psychologie

2 Kognitive Psy - Wahrnehmung

Geschichte: Entwicklung deutschsprachige Psychologie in der 2. Hälfte d. 20. Jhds. (13)

Social Cognition

Kognitive Psy. (T)

10 Kognitive Psychologie - Attention & Performance

Kognitive Psychologie Uni Salzburg - Altklausur

9 Sozialpsychologie - Intragruppenprozesse, Vorurteile & Stereotype

Emotion und Motivation Altfragen

SLB Sozialpsychologie

9 Kognitive Psychologie - Language

Psychische Störungen: NSSV u. Persönlichkeitsstörungen

Sozialpsychologie

Biologische Psychologie

Geschichte-Klausur wegballern!

Memory and Information (re-) processing during sleep Standardgruppe

SLB Memory and Information Reprocessing during Sleep

SP 10 - Intergruppenprozesse, Vorurteile und Stereotype

2 Sozialpsychologie - Urteilsheuristiken

Sozialpsychologie

8 KPPG - Kognitive Perspektive

4 Kognitive Psychologie - Short Term Memory

2 Kognitive Psy - Objekterkennung, David Marr

4 KPPG - Forschungsstrategien I

SLB Biochemie

5 Sozialpsychologie - Einstellungen

6 Sozialpsychologie - Einstellungen und Persuasion

Sozialpsychologie

5 Sozialpsychologie - Konsistenz v. Einstellungen

Advanced English II

8 Sozialpsychologie - Gruppenleistung

Diagnostik 1

Klinische Psychologie, Psychotherapie und Gesundheitspsychologie 1

SLB Klinische Psychologie

6 KPPG - Psychodynamische Perspektive

Testtheorie

Gerichtsmedizin

7 & 8 Kognitive Psychologie - Language

3 Sozialpsychologie - Soziale Wahrnehmung

Kognitive Psychlogie Altklausurfragen

Anwendung Altklausur- u. Erstterminfragen

Kognitive Psychologie

Einführung

5 KPPG - Biologische Perspektive

6 Kognitive Psychologie - Cognition & Emotion

Altklausurfrage Geschichte

Diagnostik

Kognitive Psychologie

1 Kognitive Psychologie - Einführung und Two Visual Systems

Laborsicherheit

Diversitäts- und Genderforschung

3 Kognitive Psychologie - Perception, Motion and Action

Zellbiologie

4 Sozialpsychologie - Das Selbst (Selbstkonzept)

2 KPPG - Klinische Psy Klassifikation

Bio 05.11.20-

Bildungspsychologie

Anwendung: Statistik I

Sozialpsychologie

5 Kognitive Psychologie - Long Term Memory

SLB Kognitive Psychologie

Klinische Psychologie I - Altklausurfragen

Tier- und Humanphysiologie

SLB Statistik 1

SLB Emotion und Motivation

SLB Sexueller Missbrauch

5 Sozialpsychologie - Selbstregulation

2 Kognitive Psy - Gestaltspychologie

Psychotherapie

Sozialpsychologie

1 Sozialpsychologie - Einführung

Anwendungsbereiche der Psychologie

Methodenlehre und Statistik

Klinische Psychologie

Kognitive Altklausurfragen

Japanisch Grundstufe II

Geschichte der Psychologie

Entwicklung

Biologische Psychologie Altklausurfragen

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie 1

Klinische Psychologie

Kognitive Psychologie

Kognitive Psychologie

Klinische AK Fragen

Anwendungsbereiche

Geschichte & Systeme

Methodenlehre

Anwendung: Rechtspsychologie & Pädagogische Psychologie

Anwendung: Sportpsychologie

Klinische Psychologie II (Psychische Störungen)

Einführung in die Psychologie

Geschichte & Systeme: Philosophische Hintergrundströmungen im 19. Jhd.

Geschichte Fragen selbst erstellt

Entwicklungspsychologie

Geschichte: Romantische Naturphilosophie und Ausdruckspsychologie (4)

Geschichte: naturwissenschaftliche Neubegründung der Psychologie (5)

Geschichte: Aufstieg der experimentellen Psychologie (6)

Anwendung: Psychologie als Wissenschaft

Entwicklungspsychologie

Klinische Psychologie

Bio - chemische Sinne

Bio - das somatosensorische System

Psychische Störungen ab Zwangsstörungen

Bio - das visuelle System

Bio - das auditorische System

Geschichte: deutschsprachige Psychologie an der Schwelle zum 20. Jahrhundert (7)

Bio - das rhythmische Gehirn

Geschichte: Anfänge d. Psychologie in den USA (8)

Geschichte: Objektive Psychologie: Reflexologie/Behaviorismus (9)

Geschichte

Bio - Sprachverarbeitung und sensorische Deprivation

Psychische Störungen: Essstörungen

Bio: das motorische System

Methodenlehre - Einführung in die Statistik 2

Bio - Epilepsie

Bio - Mirror Neurons

Biologische Psy. 1

Anwendungsbreiche

Psychische Störungen: ADHS

Biopsy Einführung

Coaching

Bio Psy

Fragenkatalog Anwendungsbereiche

Bio: Emotionen und Aufmerksamkeit

Bio - Sex und das Gehirn

Psychische Störungen: Psychotische Störung/Schizophrenie

Geschichte Altklausurfragen

Altfragen Geschichte

Psychische Störungen selbst erstellte Fragen

Bio - Tinnitus

Geschichte: Dt.sprachige Psychologie im NS und in der unmittelbaren Nachkriegszeit (11)

Geschichte: Psychologie in den USA ab zweitem Drittel d. 20. Jhds. (12)

Geschichte: Forschungsparadigmen II: Tiefenpsychologische Ansätze (1. Teil) (15)

Testtheorie

Kognitive psychologie

Psychische Störungen

Geschichte: "Ära d. Schulen" - deutschsprachige Psy erstes Drittel 20. Jhd. (10)

Persönlichkeiten P at

Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement

Persönlichkeit at

RWTH Aachen

Persönlichkeit at

Hochschule Fresenius

Persönlichkeit at

Universität Mainz

Persönlichkeit at

Universität Potsdam

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Persönlichkeiten AP at other universities

Back to Universität Salzburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Persönlichkeiten AP at the Universität Salzburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards