GK_Arbeits - Organisationspsychologie at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für GK_Arbeits - Organisationspsychologie an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen GK_Arbeits - Organisationspsychologie Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Mitarbeitende wechseln systematisch Arbeitsplatz oder Aufgabenfeld; Tätigkeiten liegen dabei entweder auf dem
gleichen Qualifikationsniveau (horizontaler Positionswechsel) oder auf unterschiedlich hohen Anforderungsniveaus
(vertikaler Positionswechsel))

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Job rotation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

analysiert Wechselwirkung zwischen Mensch, Tätigkeit und
Umwelt ,

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ringstrukturelle Perspektive

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Befragungsmethoden haben zum Ziel?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitsinhalt, Arbeitsablauf, die sozialen
Beziehungen, Beanspruchungen und andere Aspekte der Tätigkeit wie z.B.
Anforderungen an die Informationsverarbeitung subjektiv zu erfassen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verantwortungsbereich des Arbeitenden wird angehoben (qualitativ), sodass die Handlungs- und
Entscheidungsspielräume erweitert und die Kompetenzentwicklung gefördert wird (vertikale Aufgabenerweiterung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Job enrichment

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

zur ursprünglichen Tätigkeit kommen vor- oder nachgelagerte Aufgaben hinzu, die keine zusätzlichen Qualifikationen
erfordern (horizontale Erweiterung von Aufgaben)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Job enlargement

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sollte bei Unternehmenszielen ebenso integriert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Produktivitäts- und Humanisierungsziele

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Entsprechungen zwischen Motiv-, Ziel- und
Handlungsstrukturen untersucht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

makrostrukturelle Perspektive

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was war das Ziel des Fordismus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Anwendung Tylorismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Horizontale Arbeitsteilung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufteilung Arbeit in kleinste Arbeitsschritte - Partialisierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
  1. Wie kennzeichnet sich der Economic Man aus?
  2. Motivation?
  3. Wie ist der Betrieb zu sehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Maxime des größten Gewinns
  • Geld
  • technisches System - Mensch muss angepasst werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stellen Sie sich vor, sie haben viele berufliche Auswahlmöglichkeiten aufgrund ihrer zahlreichen Qualifikationen. Ein Unternehmen möchte aber gerade sie als neuen Mitarbeiter gewinnen.

Demnach fordern sie von ihrer Arbeitsstätte eine angemessene Entlohnung, 10% mehr Urlaubstage und einen jährlichen Bonus - welche Art der Psychotechnik nach Fritz Giese wird dabei angesprochen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Objektpsychotechnik

 (Orga passt sich an sie an)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 2 Anwendungsprinzipien in der Psychotechnik werden von Fritz Giese unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Subjektpsychotechnik

Objektpsychotechnik

Lösung ausblenden
  • 126395 Karteikarten
  • 1590 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen GK_Arbeits - Organisationspsychologie Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Mitarbeitende wechseln systematisch Arbeitsplatz oder Aufgabenfeld; Tätigkeiten liegen dabei entweder auf dem
gleichen Qualifikationsniveau (horizontaler Positionswechsel) oder auf unterschiedlich hohen Anforderungsniveaus
(vertikaler Positionswechsel))

A:

Job rotation

Q:

analysiert Wechselwirkung zwischen Mensch, Tätigkeit und
Umwelt ,

A:

ringstrukturelle Perspektive

Q:

Befragungsmethoden haben zum Ziel?

A:

Arbeitsinhalt, Arbeitsablauf, die sozialen
Beziehungen, Beanspruchungen und andere Aspekte der Tätigkeit wie z.B.
Anforderungen an die Informationsverarbeitung subjektiv zu erfassen.

Q:

Verantwortungsbereich des Arbeitenden wird angehoben (qualitativ), sodass die Handlungs- und
Entscheidungsspielräume erweitert und die Kompetenzentwicklung gefördert wird (vertikale Aufgabenerweiterung)

A:

Job enrichment

Q:

zur ursprünglichen Tätigkeit kommen vor- oder nachgelagerte Aufgaben hinzu, die keine zusätzlichen Qualifikationen
erfordern (horizontale Erweiterung von Aufgaben)

A:

Job enlargement

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sollte bei Unternehmenszielen ebenso integriert werden?

A:

Produktivitäts- und Humanisierungsziele

Q:

Entsprechungen zwischen Motiv-, Ziel- und
Handlungsstrukturen untersucht

A:

makrostrukturelle Perspektive

Q:

Was war das Ziel des Fordismus?

A:

Anwendung Tylorismus

Q:

Horizontale Arbeitsteilung?

A:

Aufteilung Arbeit in kleinste Arbeitsschritte - Partialisierung

Q:
  1. Wie kennzeichnet sich der Economic Man aus?
  2. Motivation?
  3. Wie ist der Betrieb zu sehen?
A:
  • Maxime des größten Gewinns
  • Geld
  • technisches System - Mensch muss angepasst werden
Q:

Stellen Sie sich vor, sie haben viele berufliche Auswahlmöglichkeiten aufgrund ihrer zahlreichen Qualifikationen. Ein Unternehmen möchte aber gerade sie als neuen Mitarbeiter gewinnen.

Demnach fordern sie von ihrer Arbeitsstätte eine angemessene Entlohnung, 10% mehr Urlaubstage und einen jährlichen Bonus - welche Art der Psychotechnik nach Fritz Giese wird dabei angesprochen

A:

Objektpsychotechnik

 (Orga passt sich an sie an)

Q:

Welche 2 Anwendungsprinzipien in der Psychotechnik werden von Fritz Giese unterschieden?

A:

Subjektpsychotechnik

Objektpsychotechnik

GK_Arbeits - Organisationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang GK_Arbeits - Organisationspsychologie an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang GK_Arbeits - Organisationspsychologie an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten GK_Arbeits - Organisationspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Arbeits- & Organisationspsychologie

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Arbeits- / Organisationspsychologie

Hochschule für angewandtes Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden GK_Arbeits - Organisationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen GK_Arbeits - Organisationspsychologie