Altklausurfragen at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Altklausurfragen an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Altklausurfragen Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann schreien Kinder am meisten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit 6 Wochen in den Abendstunden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden kategorien ist KEINE Identitätskategorie nach Marcia? 
          

    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zustand des Moratoriums              

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zur Beziehung von Genom und menschlichem Verhalten und Erleben treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Genom beinhaltet unter anderem die komplette DNA eines Menschen und kann sich im Laufe des Lebens nicht verändern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Theory bei Theory of mind? [Definition nach Woodruff?]

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine wissenschaftliche Theorie, die verifiziert werden soll

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage(n) in Bezug auf den Skalierungsfehler ist/sind korrekt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erwachsene begehen gar keine solcher Handlungsfehler mehr


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was trifft auf Tests falscher Überzeugung zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Test funktioniert in Kulturen, in denen Zaubertricks u.Ä Praktiken

weiter verbreitet sind, viel schlechter

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie empfinden 6-Jährige Kinder laut Piaget diese beiden Geschichten? Geschichte 1: Mutter gibt dem Sohn sehr viele Hausarbeiten, weshalb er keine Zeit mehr hat mit seinen Freunden zu spielen. Geschichte 2: Eine Freundesgruppe schließt einen anderen Jungen aus und bewerfen ihn mit Bällen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte 1 ist gerecht, was zeigt, dass die 6-Jährigen in der Phase der autonomen Moral sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie empfinden 6-Jährige Kinder laut Piaget diese beiden Geschichten? Geschichte 1: Mutter gibt dem Sohn sehr viele Hausarbeiten, weshalb er

keine Zeit mehr hat mit seinen Freunden zu spielen. Geschichte 2: Eine Freundesgruppe schließt einen anderen Jungen aus und bewerfen ihn mit Bällen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geschichte 1 ist gerecht, was zeigt, dass die 6-Jährigen in der Phase der autonomen Moral sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wenn ein Individuum zwei gleiche Allele (dominant/rezessiv) erbt, ist das entsprechende Merkmal...?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

homozygot

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussagen zu der embryonalen Entwicklung sind richtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit der 16. Wochen sind Lunge & Gehirn soweit entwickelt, dass der

Fetus,wenn er jetzt geboren werden würde, ohne medizinische

Eingriffe eine Überlebenschance hätte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Fetales Lernen (DeCasper et al., 1994) Die Reime wurden über einen Zeitraum von 4 Wochen durch die Mutter vorgelesen. In der testphase wurden die Reime von einer fremden Sprecherin vorgelesen, die ungeborenen Kinder zeigten beim bekannten Reim..

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Wiedererkennen, was zeigt, dass das Silbenmuster und nicht die Stimme der Mutter zur wiedererkennung relevant ist

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die Stufen der moralischen Entwicklung nach Kohlberg umfassen 3 Niveaus mit jeweils 2 Stufen (z.B. Stufe 1 Individualismus). Welches Niveau stimmt nach Kohlberg?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Präkonventionelles Niveau

Lösung ausblenden
  • 130960 Karteikarten
  • 1650 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Altklausurfragen Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann schreien Kinder am meisten?

A:

Mit 6 Wochen in den Abendstunden 

Q:
Welche der folgenden kategorien ist KEINE Identitätskategorie nach Marcia? 
          

    

A:

Zustand des Moratoriums              

Q:

Welche Aussagen zur Beziehung von Genom und menschlichem Verhalten und Erleben treffen zu?

A:

Das Genom beinhaltet unter anderem die komplette DNA eines Menschen und kann sich im Laufe des Lebens nicht verändern

Q:

Was bedeutet Theory bei Theory of mind? [Definition nach Woodruff?]

A:

Eine wissenschaftliche Theorie, die verifiziert werden soll

Q:

Welche Aussage(n) in Bezug auf den Skalierungsfehler ist/sind korrekt?

A:

Erwachsene begehen gar keine solcher Handlungsfehler mehr


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was trifft auf Tests falscher Überzeugung zu?

A:

Der Test funktioniert in Kulturen, in denen Zaubertricks u.Ä Praktiken

weiter verbreitet sind, viel schlechter

Q:

Wie empfinden 6-Jährige Kinder laut Piaget diese beiden Geschichten? Geschichte 1: Mutter gibt dem Sohn sehr viele Hausarbeiten, weshalb er keine Zeit mehr hat mit seinen Freunden zu spielen. Geschichte 2: Eine Freundesgruppe schließt einen anderen Jungen aus und bewerfen ihn mit Bällen.

A:

Geschichte 1 ist gerecht, was zeigt, dass die 6-Jährigen in der Phase der autonomen Moral sind.

Q:

Wie empfinden 6-Jährige Kinder laut Piaget diese beiden Geschichten? Geschichte 1: Mutter gibt dem Sohn sehr viele Hausarbeiten, weshalb er

keine Zeit mehr hat mit seinen Freunden zu spielen. Geschichte 2: Eine Freundesgruppe schließt einen anderen Jungen aus und bewerfen ihn mit Bällen.

A:

Geschichte 1 ist gerecht, was zeigt, dass die 6-Jährigen in der Phase der autonomen Moral sind.

Q:

Wenn ein Individuum zwei gleiche Allele (dominant/rezessiv) erbt, ist das entsprechende Merkmal...?

A:

homozygot

Q:

Welche Aussagen zu der embryonalen Entwicklung sind richtig?

A:

Mit der 16. Wochen sind Lunge & Gehirn soweit entwickelt, dass der

Fetus,wenn er jetzt geboren werden würde, ohne medizinische

Eingriffe eine Überlebenschance hätte.

Q:


Fetales Lernen (DeCasper et al., 1994) Die Reime wurden über einen Zeitraum von 4 Wochen durch die Mutter vorgelesen. In der testphase wurden die Reime von einer fremden Sprecherin vorgelesen, die ungeborenen Kinder zeigten beim bekannten Reim..

A:

ein Wiedererkennen, was zeigt, dass das Silbenmuster und nicht die Stimme der Mutter zur wiedererkennung relevant ist

Q:

Die Stufen der moralischen Entwicklung nach Kohlberg umfassen 3 Niveaus mit jeweils 2 Stufen (z.B. Stufe 1 Individualismus). Welches Niveau stimmt nach Kohlberg?

A:

Präkonventionelles Niveau

Altklausurfragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Altklausurfragen an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang Altklausurfragen an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Altklausurfragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Altklausurfragen

Universität zu Lübeck

Zum Kurs
Altklausurfragen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Altklausurfragen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum Kurs
Altklausurfragen

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
Altklausurfragen

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Altklausurfragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Altklausurfragen