8. Foliensatz at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 8. Foliensatz an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 8. Foliensatz Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Bei welchen beiden Lebensbereichen wurde ein negativer Zusammenhang bei erhöhtem Medienkonsum festgestellt ?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schlaf & Übergewicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Pade desSmartphone Gebrauches differenziert Billieux 2012 ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

impulsive Pathway

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was stimmt ? (Wolf 2019)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Allgemeine Annahme, dass beim Lesen im Internet stärker bereits gelesene Abschnitte nochmal gelesen werden, Rückgriff -> Wichtig für Begreifen des gelesenen bei Kindern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird die Smartphone Entwicklung verstärkt ?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gewohnheit, Checking Verhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Empirische Evidenz für Zusammenhänge zwischen gewalthaltigen Computerspielen und Aggressivität (Anderson et al.)

- welche Ergebnisse?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Positiver Zusammenhang mit aggressivem Verhalten, kognition, affekt, arousal Erhöhung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt die Studie von Kabali et al. zur Mediennutzung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

92% der Kinder nutzen mobile Medien zum erstem Mal im 1. Lebensjahr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 9 Dimensionen der digitalen Kompetenz gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Didaktik

Erziehung

Ethik

Gestaltung

Informatik

Kommunikaition

Kritik

Medienkunde

Mediennutzung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sagt Nigg 2017 zu den Befunden zu Zusammenhängen zwischen Medienkonsum und ADHS ? 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Befunde klar und eindeutig

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Theorie der kognitiven Unterstützung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phantasieren über eigenes aggressives Verhalten vermindert als “Ersatzhandlung” die tatsächliche Umsetzung aggressiver Impulse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN


Wie ist die Lage der Forschung bei Lesen im Internet bezüglich kognitiver Fähigkeiten ?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

uneindeutig -> manche Studien weisen tiefere Verarbeitung durch freie Kapazitäten nach, andere schlechte Gedächtnisleistung/ oberflächliches Verständnis durch gewöhnen an leicht zu findende Informationen und erhöhte Auswahl der Handlungsmöglichkeiten (erfordert Kapazität)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie sollten Zusammenhänge zwischen exekutiven Funktionen des Kindes und dem frühen Fernsehkonsum betrachtet werden ?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

unidirektional -> frühes Fernsehen ist verbunden mit späteren schlechteren exekutiven Funktionen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche klasseninternen Maßnahmen können gegen Bullying eingeleitet werden ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(Wiederholte) Thematisierung des Themas Bullying in der Klasse Kinderparlament, Klassengespräche, Rollenspiele

Erarbeitung von verbindlichen Klassenregeln zum Thema Bullying, alle LehrerInnen nehmen darauf Bezug

Förderung zivilcouragierter Verhaltensweisen, Stärkung des Klassenklimas 

Übernahme von Patenschaften

Bestimmung von Kontaktpersonen, an die man sich bei Vorfällen wenden kann


Lösung ausblenden
  • 127551 Karteikarten
  • 1605 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 8. Foliensatz Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Bei welchen beiden Lebensbereichen wurde ein negativer Zusammenhang bei erhöhtem Medienkonsum festgestellt ?  

A:

Schlaf & Übergewicht

Q:

Welche Pade desSmartphone Gebrauches differenziert Billieux 2012 ?

A:

impulsive Pathway

Q:

Was stimmt ? (Wolf 2019)

A:

Allgemeine Annahme, dass beim Lesen im Internet stärker bereits gelesene Abschnitte nochmal gelesen werden, Rückgriff -> Wichtig für Begreifen des gelesenen bei Kindern

Q:

Wodurch wird die Smartphone Entwicklung verstärkt ?


A:

Gewohnheit, Checking Verhalten

Q:

Empirische Evidenz für Zusammenhänge zwischen gewalthaltigen Computerspielen und Aggressivität (Anderson et al.)

- welche Ergebnisse?


A:

Positiver Zusammenhang mit aggressivem Verhalten, kognition, affekt, arousal Erhöhung 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sagt die Studie von Kabali et al. zur Mediennutzung?

A:

92% der Kinder nutzen mobile Medien zum erstem Mal im 1. Lebensjahr

Q:

Welche 9 Dimensionen der digitalen Kompetenz gibt es ?

A:

Didaktik

Erziehung

Ethik

Gestaltung

Informatik

Kommunikaition

Kritik

Medienkunde

Mediennutzung 

Q:

Was sagt Nigg 2017 zu den Befunden zu Zusammenhängen zwischen Medienkonsum und ADHS ? 


A:

Befunde klar und eindeutig

Q:

Was ist die Theorie der kognitiven Unterstützung ?

A:

Phantasieren über eigenes aggressives Verhalten vermindert als “Ersatzhandlung” die tatsächliche Umsetzung aggressiver Impulse

Q:


Wie ist die Lage der Forschung bei Lesen im Internet bezüglich kognitiver Fähigkeiten ?
A:

uneindeutig -> manche Studien weisen tiefere Verarbeitung durch freie Kapazitäten nach, andere schlechte Gedächtnisleistung/ oberflächliches Verständnis durch gewöhnen an leicht zu findende Informationen und erhöhte Auswahl der Handlungsmöglichkeiten (erfordert Kapazität)

Q:

wie sollten Zusammenhänge zwischen exekutiven Funktionen des Kindes und dem frühen Fernsehkonsum betrachtet werden ?


A:

unidirektional -> frühes Fernsehen ist verbunden mit späteren schlechteren exekutiven Funktionen

Q:

Welche klasseninternen Maßnahmen können gegen Bullying eingeleitet werden ?

A:

(Wiederholte) Thematisierung des Themas Bullying in der Klasse Kinderparlament, Klassengespräche, Rollenspiele

Erarbeitung von verbindlichen Klassenregeln zum Thema Bullying, alle LehrerInnen nehmen darauf Bezug

Förderung zivilcouragierter Verhaltensweisen, Stärkung des Klassenklimas 

Übernahme von Patenschaften

Bestimmung von Kontaktpersonen, an die man sich bei Vorfällen wenden kann


8. Foliensatz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 8. Foliensatz an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang 8. Foliensatz an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten 8. Foliensatz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Folien

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
MB Jäger Foliensatz 1/3

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Folien

Fachhochschule Wedel

Zum Kurs
Foliensatz LV PM

Fachhochschulstudiengänge Krems IMC

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 8. Foliensatz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 8. Foliensatz