20.01. at Universität Salzburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für 20.01. an der Universität Salzburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen 20.01. Kurs an der Universität Salzburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

soziale u. ökonomische Faktoren (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Höhe des Einkommens
  • materielle Sicherheit
  • gesundheitliche Faktoren
  • politische Freiheit

etc.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

heutzutage (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • werden auch subjektive Faktoren wie Wohlbefinden o. Lebenszufriedenheit zunehmend berücksichtigt
  • -> Lebenszufriedenheit wird dabei als subjektive Bewertung v. Lebensbedingungen aufgefasst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zusammenfassung v. Umfragen zur Lebenszufriedenheit wo?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

world database of happiness

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lebenszufriedenheit in der Ökonomie (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Glück u. Zufriedenheit sind eng mit der Wirtschaft verbunden
  • -> Menschen wählen jene Alternativen aus einem Set von Alternativen, die ihnen den größten Nutzen bringt
  • hohes Einkommen ist Zufriedenheit u. Glück
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lebenszufriedenheit in der Psychologie (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Menschen sind nur begrenzt rational
  • -> die von ihnen gewählten Alternativen entsprechen nicht notwendigerweise ihren tatsächlichen Präferenzen
  • die psychologische Forschung zu Zufriedenheit u. Glück wurde in den letzten Jahren unter dem Namen "Positive Psychologie" bekannt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

weitere Wissenschaften, die sich mit Lebenszufriedenheit beschäftigen (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Soziologie
  • Theologie
  • Nationalökonomie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

______ werden oft synonym verwendet (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wohlbefinden
  • Glück
  • Zufriedenheit
  • Lebensqualität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wohlbefinden, Glück, Zufriedenheit, Lebensqualität meinen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

eine gute, angenehme, kurz oder lang anhaltende und mehr oder weniger intensiv erlebte Gefühlslage

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Veenhofen versucht verschiedene Lebensqualitäten zu unterscheiden, indem er unterscheidet zwischen (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Möglichkeiten vs. Ergebnissen für ein gutes Leben (werden Möglichkeiten u. Chancen genutzt?)
  • inneren vs. äußeren Qualitäten (personeninhärente Eigenschaften vs. Lebensumstände u. situative Bedingungen)
  • -> Darstellung in Vierfelderschema
  • -> in dieses Vierfelderschema lässt sich zB die Beziehungsqualität eintragen (siehe spätere Karteikarten)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

somit abgebildet in Vierfelderschema (4)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konditionen für ein gutes Leben
  • Fähigkeit für ein gutes Leben
  • Nützlichkeit
  • Zufriedenheit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konditionen für ein gutes Leben (3)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Möglichkeiten + äußere Bedingungen
  • zB Lebensqualität eines Landes (zB Friedenssicherung)
  • vergleichbares Konzept in der Ökonomie ist der Markt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ursprung der Lebensqualitätsforschung (2)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • liegt in der sozialwissenschaftlichen Wohlfahrtsforschung
  • erfasst wurden zunächst einige soziale u. ökonomische Faktoren
Lösung ausblenden
  • 126395 Karteikarten
  • 1590 Studierende
  • 20 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen 20.01. Kurs an der Universität Salzburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

soziale u. ökonomische Faktoren (4)

A:
  • Höhe des Einkommens
  • materielle Sicherheit
  • gesundheitliche Faktoren
  • politische Freiheit

etc.

Q:

heutzutage (2)

A:
  • werden auch subjektive Faktoren wie Wohlbefinden o. Lebenszufriedenheit zunehmend berücksichtigt
  • -> Lebenszufriedenheit wird dabei als subjektive Bewertung v. Lebensbedingungen aufgefasst
Q:

Zusammenfassung v. Umfragen zur Lebenszufriedenheit wo?

A:

world database of happiness

Q:

Lebenszufriedenheit in der Ökonomie (3)

A:
  • Glück u. Zufriedenheit sind eng mit der Wirtschaft verbunden
  • -> Menschen wählen jene Alternativen aus einem Set von Alternativen, die ihnen den größten Nutzen bringt
  • hohes Einkommen ist Zufriedenheit u. Glück
Q:

Lebenszufriedenheit in der Psychologie (3)

A:
  • Menschen sind nur begrenzt rational
  • -> die von ihnen gewählten Alternativen entsprechen nicht notwendigerweise ihren tatsächlichen Präferenzen
  • die psychologische Forschung zu Zufriedenheit u. Glück wurde in den letzten Jahren unter dem Namen "Positive Psychologie" bekannt
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

weitere Wissenschaften, die sich mit Lebenszufriedenheit beschäftigen (3)

A:
  • Soziologie
  • Theologie
  • Nationalökonomie
Q:

______ werden oft synonym verwendet (4)

A:
  • Wohlbefinden
  • Glück
  • Zufriedenheit
  • Lebensqualität
Q:

Wohlbefinden, Glück, Zufriedenheit, Lebensqualität meinen

A:

eine gute, angenehme, kurz oder lang anhaltende und mehr oder weniger intensiv erlebte Gefühlslage

Q:

Veenhofen versucht verschiedene Lebensqualitäten zu unterscheiden, indem er unterscheidet zwischen (4)

A:
  • Möglichkeiten vs. Ergebnissen für ein gutes Leben (werden Möglichkeiten u. Chancen genutzt?)
  • inneren vs. äußeren Qualitäten (personeninhärente Eigenschaften vs. Lebensumstände u. situative Bedingungen)
  • -> Darstellung in Vierfelderschema
  • -> in dieses Vierfelderschema lässt sich zB die Beziehungsqualität eintragen (siehe spätere Karteikarten)
Q:

somit abgebildet in Vierfelderschema (4)

A:
  • Konditionen für ein gutes Leben
  • Fähigkeit für ein gutes Leben
  • Nützlichkeit
  • Zufriedenheit
Q:

Konditionen für ein gutes Leben (3)

A:
  • Möglichkeiten + äußere Bedingungen
  • zB Lebensqualität eines Landes (zB Friedenssicherung)
  • vergleichbares Konzept in der Ökonomie ist der Markt
Q:

Ursprung der Lebensqualitätsforschung (2)

A:
  • liegt in der sozialwissenschaftlichen Wohlfahrtsforschung
  • erfasst wurden zunächst einige soziale u. ökonomische Faktoren
20.01.

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang 20.01. an der Universität Salzburg

Für deinen Studiengang 20.01. an der Universität Salzburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten 20.01. Kurse im gesamten StudySmarter Universum

01

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
01

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
01

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
20

Nottingham Trent University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden 20.01.
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen 20.01.