Kosten-und Leistungsrechnung at Universität Rostock | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Kosten-und Leistungsrechnung an der Universität Rostock

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kosten-und Leistungsrechnung Kurs an der Universität Rostock zu.

TESTE DEIN WISSEN

V4

Was sind Lohnnebenkosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lohnnebenkosten sind Kosten die durch den Arbeitnehmer entstehen und in der Kalkulation unbedingt aufgenommen werden müssen


- Urlaub 

- Feiertage

- Krankheitstage 

- Sozialleistungen

- ...  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V4

Die Anschaffungskosten können als……………………………..und als …………………………………….Anschaffungskosten ermittelt werden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Anschaffungskosten können als tatsächliche und als durchschnittliche Anschaffungskosten ermittelt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V6

Nennen Sie 2 Zwecke der Aufteilung der Kostenarten auf die Kostenstellen:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zurechnung der Gemeinkosten auf die einzelnen Kostenträger
  • Kontrolle der Wirtschaftlichkeit einzelner Kostenstellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V6

Nennen Sie 3 (von 4) übliche Hauptkostenstellen.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Materialwirtschaft

- Fertigung

- Verwaltung

- Vertrieb

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Was ist die Kostendegression?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

`Stückkosten sinken bei zunehmender Ausbringungsmenge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Nennen Sie ein Beispiel für eine Kostendegression!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

z.B. Stückkosten eines Guts sinken immer bis zur vollständigen Auslastung einer Maschine 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Was sind variable Kosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von der Produktionsmenge abhängige Kosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Nennen Sie die Formeln für gesamte, variable und fixe Stückkosten!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

k=K/x

kf=Kf/x

kv=Kv/x

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1
Was sind die betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeit, Boden, Kapital, Wissen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Was sind Abschreibungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Abschreibung ist im Rechnungswesen die Erfassung und Verrechnung von Wertminderungen, die bei Vermögensgegenständen des Anlage- und Umlaufvermögens eintreten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1 

Sind Abschreibungen Kosten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein, werden aber als solche betrachtet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

V1

Was ist ein Kostenträger?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kostenträger sind in der Betriebswirtschaftslehre die in einem Unternehmen hergestellten Produkte oder Dienstleistungen 

Lösung ausblenden
  • 84786 Karteikarten
  • 1870 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kosten-und Leistungsrechnung Kurs an der Universität Rostock - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

V4

Was sind Lohnnebenkosten?

A:

Lohnnebenkosten sind Kosten die durch den Arbeitnehmer entstehen und in der Kalkulation unbedingt aufgenommen werden müssen


- Urlaub 

- Feiertage

- Krankheitstage 

- Sozialleistungen

- ...  

Q:

V4

Die Anschaffungskosten können als……………………………..und als …………………………………….Anschaffungskosten ermittelt werden.

A:

Die Anschaffungskosten können als tatsächliche und als durchschnittliche Anschaffungskosten ermittelt werden.

Q:

V6

Nennen Sie 2 Zwecke der Aufteilung der Kostenarten auf die Kostenstellen:

A:
  • Zurechnung der Gemeinkosten auf die einzelnen Kostenträger
  • Kontrolle der Wirtschaftlichkeit einzelner Kostenstellen
Q:

V6

Nennen Sie 3 (von 4) übliche Hauptkostenstellen.

A:

- Materialwirtschaft

- Fertigung

- Verwaltung

- Vertrieb

Q:

V1

Was ist die Kostendegression?

A:

`Stückkosten sinken bei zunehmender Ausbringungsmenge

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

V1

Nennen Sie ein Beispiel für eine Kostendegression!

A:

z.B. Stückkosten eines Guts sinken immer bis zur vollständigen Auslastung einer Maschine 

Q:

V1

Was sind variable Kosten?

A:

Von der Produktionsmenge abhängige Kosten

Q:

V1

Nennen Sie die Formeln für gesamte, variable und fixe Stückkosten!

A:

k=K/x

kf=Kf/x

kv=Kv/x

Q:

V1
Was sind die betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktoren?

A:

Arbeit, Boden, Kapital, Wissen

Q:

V1

Was sind Abschreibungen?

A:

Abschreibung ist im Rechnungswesen die Erfassung und Verrechnung von Wertminderungen, die bei Vermögensgegenständen des Anlage- und Umlaufvermögens eintreten.

Q:

V1 

Sind Abschreibungen Kosten?

A:

Nein, werden aber als solche betrachtet.

Q:

V1

Was ist ein Kostenträger?

A:

Kostenträger sind in der Betriebswirtschaftslehre die in einem Unternehmen hergestellten Produkte oder Dienstleistungen 

Kosten-und Leistungsrechnung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kosten-und Leistungsrechnung an der Universität Rostock

Für deinen Studiengang Kosten-und Leistungsrechnung an der Universität Rostock gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Kosten-und Leistungsrechnung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kosten und Leistungsrechnung

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs
Kosten- und Leistungsrechnung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Kosten und Leistungsrechnung

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kosten-und Leistungsrechnung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kosten-und Leistungsrechnung