Betriebliches Prüfungswesen at Universität Rostock

Flashcards and summaries for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock

Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:

Grenzen Sie die Begriffe Prüfung, Revision, Kontrolle und Überwachung voneinander ab. 


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:

Skizzieren Sie den Ablauf einer Jahresabschlussprüfung


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:

Erläutern Sie die beiden grundsätzlichen Vorgehensweisen bei der Prüfung IT-gestützter Buchführungssysteme


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Wie wird die Vollständigkeit der Aufwendungen und Erträge üblicherweise geprüft?


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Welche Aufgaben hat der Lagebericht?


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Nennen Sie die wesentlichen Grundsätze der Lageberichterstattung.


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Kann man von einer eigenständigen Anhang-Prüfung sprechen?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Beschreiben Sie kurz und prägnant den Inhalt des Wirtschaftsberichts?


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Welche Berichtselemente enthält der Prognosebericht?


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Was ist im Rahmen des § 289 HGB unter finanziellen und unter nichtfinanziellen Leistungsindikatoren zu verstehen?


Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


Was ist der konkrete Gegenstand der Lageberichtsprüfung?


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:


In welche Teilberichte lässt sich der Lagebericht unterteilen?


Your peers in the course Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock on StudySmarter:

Betriebliches Prüfungswesen

Grenzen Sie die Begriffe Prüfung, Revision, Kontrolle und Überwachung voneinander ab. 


  • Revision wird inhaltlich mit dem der Prüfung gleichgesetzt. 
  • Unter Kontrolle sind Überwachungsmaßnahmen durch Personen zu verstehen, die prozessabhängig sind, d.h., die kontrollierenden Personen gestalten die betrieblichen Prozesse mit und/oder sind für deren Ergebnisse (mi-) verantwortlich
  • Prüfungen werden von prozessunabhängigen Personen durchgeführt
  • Beispiele sind Prüfungen durch Wirtschaftsprüfer und Betriebsprüfer. à Beide sind prozessunabhängig, da sie keinen unmittelbaren Einfluss auf die zu prüfenden Unterlagen nehmen, also z.B. nicht bei der Erstellung der Steuererklärungen mitwirken.

Betriebliches Prüfungswesen

Skizzieren Sie den Ablauf einer Jahresabschlussprüfung


Auftragsannahme, Prüfungsplanung, Prüfungsdurchführung, Berichterstattung

Betriebliches Prüfungswesen

Erläutern Sie die beiden grundsätzlichen Vorgehensweisen bei der Prüfung IT-gestützter Buchführungssysteme


Um das System herum: Prüfer gibt Daten ins System ein, ohne dass er sich mit den Bearbeitungsregeln des Systems befasst


Durch das System hindurch: Analyse der Verarbeitungsregeln im System durch den Prüfer; D.h. also, dass sich der Prüfer mit dem programmierten Ablauf auseinandersetzen und das System verstehen muss (i.d.R. durch IT-Spezialisten)

Betriebliches Prüfungswesen


Wie wird die Vollständigkeit der Aufwendungen und Erträge üblicherweise geprüft?



  1. Üblicherweise erfolgt die Prüfung der Vollständigkeit der Aufwendungen und Erträge durch analytische Prüfungshandlungen.


Betriebliches Prüfungswesen


Welche Aufgaben hat der Lagebericht?



Der Lagebericht ist ein eigenständiges Rechnungslegungsinstrument, das die

Aussagen des Jahresabschlusses verdeutlichen und ergänzen soll, um den Adressaten entscheidungsrelevante Informationen zu vermitteln.


Betriebliches Prüfungswesen


Nennen Sie die wesentlichen Grundsätze der Lageberichterstattung.



Nach der Einteilung des IDW sollen für die Lageberichtserstattung die

folgenden drei Grundsätze gelten:
o Vollständigkeit
o Richtigkeit
o KlarheitundÜbersichtlichkeit


Betriebliches Prüfungswesen


Kann man von einer eigenständigen Anhang-Prüfung sprechen?



Nein, die materielle Prüfung der Angaben im Anhang soll grundsätzlich bereits im Rahmen der Prüfung der Bilanzpositionen erfolgen.


Betriebliches Prüfungswesen


Beschreiben Sie kurz und prägnant den Inhalt des Wirtschaftsberichts?



Im Wirtschaftsbericht ist über:

o den Geschäftsverlauf,
o das Geschäftsergebnis und
o die Lage der Gesellschaft zu berichten


Betriebliches Prüfungswesen


Welche Berichtselemente enthält der Prognosebericht?



Prognosebericht enthält eine Entwicklungsprognose und die Chancen und

Risiken der zukünftigen Entwicklung.


Betriebliches Prüfungswesen


Was ist im Rahmen des § 289 HGB unter finanziellen und unter nichtfinanziellen Leistungsindikatoren zu verstehen?



Unter finanziellen Leistungsindikatoren sind betriebswirtschaftliche Kennzahlen zu verstehen, z.B. der Cashflow, die Umsatzrentabilität. Nichtfinanzielle Leistungsindikatoren sind z.B. Informationen über Umweltaspekte mit der Angabe von Emissionswerten, Energieverbrauch. Diese Angaben haben keinen unmittelbaren erfolgs- und finanzwirtschaftlichen Bezug.


Betriebliches Prüfungswesen


Was ist der konkrete Gegenstand der Lageberichtsprüfung?



Gemäß § 321 Abs. 2 S. 1 HGB ist durch den Abschlussprüfer festzustellen, ob

der Lagebericht den gesetzlichen Vorschriften sowie ergänzenden gesellschaftsvertraglichen bzw. satzungsmäßigen Bestimmungen entspricht.


Betriebliches Prüfungswesen


In welche Teilberichte lässt sich der Lagebericht unterteilen?



Aus dem Gesetzeswortlaut des § 289 HGB lassen sich fünf Teilberichte

ableiten:
o Wirtschaftsbericht
o Nachtragsbericht
o Prognosebericht
o Forschungs-undEntwicklungsbericht 

o Zweigniederlassungsbericht


Sign up for free to see all flashcards and summaries for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Rostock overview page

Qualitätsmanagement

Methoden der Dienstleistungsforschung

Kaufverhalten

Prüfungswesen at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Betriebliches Rechnungswesen at

Hochschule für Technik Stuttgart

Betriebliches Rechnungswesen at

Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe

Betriebliches Rechnungswesen at

Universität Magdeburg

Betriebliche Prozesse at

Europäische Fernhochschule Hamburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Betriebliches Prüfungswesen at other universities

Back to Universität Rostock overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Betriebliches Prüfungswesen at the Universität Rostock or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login