Radio at Universität Regensburg | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für radio an der Universität Regensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen radio Kurs an der Universität Regensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

OPG für Kinder? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

andere Kieferform 

knochendichte geringer- Strahlung anpassen !

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

OPG/PSA

Durch Bewegung des Strahlers und
Empfängers, nur Ebenen im Bereich des
D r ehpunk t e s s cha r f , an s on s t en

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verwischung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

MAGNETRESONANZTOMOGRAPHIE


funktion 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wird der menschliche Körper in ein Magnetfeld gebracht, richten sich die Protonen entlang
des Magnetfeldes aus.
Dabei richten sich manche Protonen parallel, andere antiparallel aus.



Wenn man sie mit einem elektromagnetischen Impuls aus dieser vom Magnetfeld
bewirkten Orientierung herauskippt, geben sie bei der Rückkehr in ihre Ausgangs-­‐
Position Hochfrequenzsignale
ab
Das Zurückschwingen der Wassermoleküle nach Abschalten des Magnetfelds bezeichnet
man als Resonanz.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hochfrequenzsignale lassen sich zu

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Bildern umwandeln

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kontrastmittel mrt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gadolinium

KontraindikaFon: Bei schwerer (GFR <30 mL/min) und terminaler
Niereninsuffizienz (DialysepflichFgkeit!) möglichst keine Anwendung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

T1-

Zeit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Zeitpunkt an dem 63% der Protonen in Längsrichtung relaxiert sind,

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 T2-­‐Zeit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Zeitpunkt, an dem 63% der Protonen in Querrichtung relaxiert
sind, wird als T2-­‐Zeit bezeichnet. 


Die T1-­‐Zeit beträgt 0,5–5 sec, die T2-­‐Zeit 100–300
ms.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hyperintens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Signalstark → Erscheint hell

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Hypointens

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Signalarm → Erscheint dunkel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In der T1-­‐Wichtung stellt sich Wasser

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hypointens dar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

in der T2-­‐Wichtung ist Wasser

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hyperintens. (H2O ist in T2 hyperintens)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

COMPUTERTOMOGRAPHIE

Funktionsweise

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schwächung der Röntgenstrahlen
durch das Gewebe - daraus ergibt sich eine Projektion 


je na h typ fällt unterschiedlich aus 

Lösung ausblenden
  • 77727 Karteikarten
  • 1848 Studierende
  • 167 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen radio Kurs an der Universität Regensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

OPG für Kinder? 

A:

andere Kieferform 

knochendichte geringer- Strahlung anpassen !

Q:

OPG/PSA

Durch Bewegung des Strahlers und
Empfängers, nur Ebenen im Bereich des
D r ehpunk t e s s cha r f , an s on s t en

A:

Verwischung

Q:

MAGNETRESONANZTOMOGRAPHIE


funktion 

A:

Wird der menschliche Körper in ein Magnetfeld gebracht, richten sich die Protonen entlang
des Magnetfeldes aus.
Dabei richten sich manche Protonen parallel, andere antiparallel aus.



Wenn man sie mit einem elektromagnetischen Impuls aus dieser vom Magnetfeld
bewirkten Orientierung herauskippt, geben sie bei der Rückkehr in ihre Ausgangs-­‐
Position Hochfrequenzsignale
ab
Das Zurückschwingen der Wassermoleküle nach Abschalten des Magnetfelds bezeichnet
man als Resonanz.

Q:

Hochfrequenzsignale lassen sich zu

A:

 Bildern umwandeln

Q:

Kontrastmittel mrt

A:

Gadolinium

KontraindikaFon: Bei schwerer (GFR <30 mL/min) und terminaler
Niereninsuffizienz (DialysepflichFgkeit!) möglichst keine Anwendung

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

T1-

Zeit 

A:

Der Zeitpunkt an dem 63% der Protonen in Längsrichtung relaxiert sind,

Q:

 T2-­‐Zeit 

A:

Der Zeitpunkt, an dem 63% der Protonen in Querrichtung relaxiert
sind, wird als T2-­‐Zeit bezeichnet. 


Die T1-­‐Zeit beträgt 0,5–5 sec, die T2-­‐Zeit 100–300
ms.

Q:

Hyperintens

A:

Signalstark → Erscheint hell

Q:

Hypointens

A:

Signalarm → Erscheint dunkel

Q:

In der T1-­‐Wichtung stellt sich Wasser

A:

hypointens dar

Q:

in der T2-­‐Wichtung ist Wasser

A:

hyperintens. (H2O ist in T2 hyperintens)

Q:

COMPUTERTOMOGRAPHIE

Funktionsweise

A:

Schwächung der Röntgenstrahlen
durch das Gewebe - daraus ergibt sich eine Projektion 


je na h typ fällt unterschiedlich aus 

radio

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang radio an der Universität Regensburg

Für deinen Studiengang radio an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten radio Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Radiologie

Tierärztliche Hochschule Hannover

Zum Kurs
Radio

Universität Ulm

Zum Kurs
Radiologie

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs
Radiologie

Universität Bern

Zum Kurs
Radiologie

Universität Düsseldorf

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden radio
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen radio