Fachdidaktik at Universität Regensburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fachdidaktik an der Universität Regensburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fachdidaktik Kurs an der Universität Regensburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Didaktische Schwerpunkte 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wissen = kognitiv
  • Können 
  • Wertorientierung 
  • Produktives Denken und Gestalten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Allgemeingültige Prinzipien 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Motivation
  2. Veranschaulichung 
  3. Aktivierung
  4. Differenzierung
  5. Erfolgsbestätigung
  6. Erfolgssicherung
  7. Schülerorientierung 
  8. Ganzheit
  9. Strukturierung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Motivation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wecken und Berücksichtigen von Lern- und Leistungsbedürfnissen der Schüler 

  • Wollen <--> Angst
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Veranschaulichung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unterrichtsstoff bildlich darbieten: Mit allen Sinnen erkennen 

  • Steigert Lerneffektivität und Gedächtnishaftung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Aktivierung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schüler anregen und Möglichkeit geben, im täglichen Umgang mit den Dingen Lernerfahrungen zu sammeln 

  • "lerneng by doing" (Selbständigkeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Differenzierung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausrichtung der unterrichtlichen Maßnahmen auf die unterschiedliche Leistungsfähigkeit der Schüler 

  • Zielsetzung
    • Integration
    • Individuelle Förderung 
  • Formen der Differenzierung 
    • Äußere Differenzierung: Schulorganisiertes System, durch das die Lerngruppen festgelegt werden  (interschulisch/intraschulisch)
    • Innere Differenzierung: Bezieht sich auf alle Maßnahmen innerhalb einer Lerngruppe (qualitativ/quantitativ)  
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Erfolgsbestätigung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kenntnisse über den Erfolg oder Misserfolg seines Lernverhaltens vermitteln, um weitere Lernerfolge anzubahnen

  • Traditionelle Pädagogik
  • Lerntheorien 
  • Kybernetische Pädagogik
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Erfolgssicherung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Festigung 

Durch entsprechende Maßnahmen soll der Lernerfolg einer Unterrichtseinheit längere Zeit erhalten bleiben und das erworbene Wissen gegen Vergessen und Verfall abgesichert werden 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Schülerorientierung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Berücksichtigung der Individualität und Anerkennung der Personalität des Schülers in allen Bereichen des Unterrichts
  • Gemeinsames Besprechen von Planung, Gestaltung und Verhalten des Unterrichts 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Ganzheit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Idee der Elementarbildung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Prinzip der Strukturierung 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Innerer Zusammenhang eines Gebiets, bei dem sich Teilbereiche abzeichnen, die aber immer notwendigerweise aufeinander bezogen sind (werfen, fangen)

  • Kleine Schritte 
  • hierarchische Ordnung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterrichtsprinzipien (3 Dinge)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Realitätsbezogen

2. Werteorientierung

3. Angstfrei

Lösung ausblenden
  • 173547 Karteikarten
  • 3128 Studierende
  • 180 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fachdidaktik Kurs an der Universität Regensburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Didaktische Schwerpunkte 

A:
  • Wissen = kognitiv
  • Können 
  • Wertorientierung 
  • Produktives Denken und Gestalten 
Q:

Allgemeingültige Prinzipien 


A:
  1. Motivation
  2. Veranschaulichung 
  3. Aktivierung
  4. Differenzierung
  5. Erfolgsbestätigung
  6. Erfolgssicherung
  7. Schülerorientierung 
  8. Ganzheit
  9. Strukturierung 
Q:

Prinzip der Motivation

A:

Wecken und Berücksichtigen von Lern- und Leistungsbedürfnissen der Schüler 

  • Wollen <--> Angst
Q:

Prinzip der Veranschaulichung

A:

Unterrichtsstoff bildlich darbieten: Mit allen Sinnen erkennen 

  • Steigert Lerneffektivität und Gedächtnishaftung
Q:

Prinzip der Aktivierung 


A:

Schüler anregen und Möglichkeit geben, im täglichen Umgang mit den Dingen Lernerfahrungen zu sammeln 

  • "lerneng by doing" (Selbständigkeit)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Prinzip der Differenzierung 

A:

Ausrichtung der unterrichtlichen Maßnahmen auf die unterschiedliche Leistungsfähigkeit der Schüler 

  • Zielsetzung
    • Integration
    • Individuelle Förderung 
  • Formen der Differenzierung 
    • Äußere Differenzierung: Schulorganisiertes System, durch das die Lerngruppen festgelegt werden  (interschulisch/intraschulisch)
    • Innere Differenzierung: Bezieht sich auf alle Maßnahmen innerhalb einer Lerngruppe (qualitativ/quantitativ)  
Q:

Prinzip der Erfolgsbestätigung 


A:

Kenntnisse über den Erfolg oder Misserfolg seines Lernverhaltens vermitteln, um weitere Lernerfolge anzubahnen

  • Traditionelle Pädagogik
  • Lerntheorien 
  • Kybernetische Pädagogik
Q:

Prinzip der Erfolgssicherung 

A:

Prinzip der Festigung 

Durch entsprechende Maßnahmen soll der Lernerfolg einer Unterrichtseinheit längere Zeit erhalten bleiben und das erworbene Wissen gegen Vergessen und Verfall abgesichert werden 

Q:

Prinzip der Schülerorientierung 


A:
  • Berücksichtigung der Individualität und Anerkennung der Personalität des Schülers in allen Bereichen des Unterrichts
  • Gemeinsames Besprechen von Planung, Gestaltung und Verhalten des Unterrichts 
Q:

Prinzip der Ganzheit 

A:

Idee der Elementarbildung 

Q:

Prinzip der Strukturierung 


A:

Innerer Zusammenhang eines Gebiets, bei dem sich Teilbereiche abzeichnen, die aber immer notwendigerweise aufeinander bezogen sind (werfen, fangen)

  • Kleine Schritte 
  • hierarchische Ordnung 
Q:

Unterrichtsprinzipien (3 Dinge)

A:

1. Realitätsbezogen

2. Werteorientierung

3. Angstfrei

Fachdidaktik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fachdidaktik an der Universität Regensburg

Für deinen Studiengang Fachdidaktik an der Universität Regensburg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fachdidaktik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fachdidaktik

Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Zum Kurs
Fachdidaktik

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fachdidaktik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fachdidaktik