Zellbiologie at Universität Potsdam | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Zellbiologie an der Universität Potsdam

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Zellbiologie Kurs an der Universität Potsdam zu.

TESTE DEIN WISSEN

Worin unterscheiden sich Glycosphingolipide von Spingomyelin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zucker (Glyco) statt Alkohol am Spingosin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Syntheseorte von den Membranlipiden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phosphoglycerin: ER
Sphingolipide: Golgi Apparat
Cholesterin: ER

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne 5 prinzipiell verschiedene Möglichkeiten über die periphere Membranproteine mit der Membran assoziieren können.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Lipdanker, GPI-Anker, elektrostatische Wechselwirkungen, Assoziation mit Transmembranproteinen, partielle Membrandurchgänge

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu benötigt der NSF/alpha-Snap Komplex ATP?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um v- und t- snares zu entwinden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Typen von coated Vesicles entstehen nicht an der Plasmamembran?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
COP l - vesicles
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 5 Vesikel sind bei der Endocystose beteiligt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Clathrin coated Vesicles
2. non-coated Vescles
3. Macropinosum Vesicles
4. Caveosom/Caveolinvesikel
5. Phagosom/Phagocytosevesikel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die 3 Funktionen von Glycokalyx?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Schutz (z.B. flutschige Außenwand bei Darmepithel)
2. Zellerkennung (Blutgruppenantigene)
3. Zellahäsion/Zellkontakte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Woraus bestehen Sphingolipide?    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alkohol, alpha Zucker, Lipidschwanz
kein Glycerin!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Klassen von Membranlipiden gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Phosphoglyceride, Sphingolipide, Cholesterin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche beiden Enzyme katalysieren (die thermodynamisch ungünstige)  den transversalen Wechsel eines Membranlipids von einem Membranblatt zum anderen?    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flippase; Scramblase
(Flippen und Scrambeln)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worüber sind die "heavy Chains" bei einem Antikörper Molekül verknüpft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Disulfitbrücken

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Lipidankern gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C-terminaler Isoprenyl- anker

N-terminaler Myristoyl- anker


Lösung ausblenden
  • 132888 Karteikarten
  • 2671 Studierende
  • 133 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Zellbiologie Kurs an der Universität Potsdam - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Worin unterscheiden sich Glycosphingolipide von Spingomyelin

A:

Zucker (Glyco) statt Alkohol am Spingosin

Q:

Nenne die Syntheseorte von den Membranlipiden.

A:

Phosphoglycerin: ER
Sphingolipide: Golgi Apparat
Cholesterin: ER

Q:

Nenne 5 prinzipiell verschiedene Möglichkeiten über die periphere Membranproteine mit der Membran assoziieren können.

A:

Lipdanker, GPI-Anker, elektrostatische Wechselwirkungen, Assoziation mit Transmembranproteinen, partielle Membrandurchgänge

Q:

Wozu benötigt der NSF/alpha-Snap Komplex ATP?

A:

Um v- und t- snares zu entwinden

Q:

Welche Typen von coated Vesicles entstehen nicht an der Plasmamembran?

A:
COP l - vesicles
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche 5 Vesikel sind bei der Endocystose beteiligt?

A:

1. Clathrin coated Vesicles
2. non-coated Vescles
3. Macropinosum Vesicles
4. Caveosom/Caveolinvesikel
5. Phagosom/Phagocytosevesikel

Q:

Was sind die 3 Funktionen von Glycokalyx?

A:

1. Schutz (z.B. flutschige Außenwand bei Darmepithel)
2. Zellerkennung (Blutgruppenantigene)
3. Zellahäsion/Zellkontakte

Q:

Woraus bestehen Sphingolipide?    

A:

Alkohol, alpha Zucker, Lipidschwanz
kein Glycerin!

Q:

Welche 3 Klassen von Membranlipiden gibt es?

A:

Phosphoglyceride, Sphingolipide, Cholesterin

Q:

Welche beiden Enzyme katalysieren (die thermodynamisch ungünstige)  den transversalen Wechsel eines Membranlipids von einem Membranblatt zum anderen?    

A:

Flippase; Scramblase
(Flippen und Scrambeln)

Q:

Worüber sind die "heavy Chains" bei einem Antikörper Molekül verknüpft?

A:

Disulfitbrücken

Q:

Welche Arten von Lipidankern gibt es?

A:

C-terminaler Isoprenyl- anker

N-terminaler Myristoyl- anker


Zellbiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Zellbiologie an der Universität Potsdam

Für deinen Studiengang Zellbiologie an der Universität Potsdam gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Zellbiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

zellbiologie

Universität Tübingen

Zum Kurs
zellbiologie

Universität Graz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Zellbiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Zellbiologie