ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at Universität Passau

Flashcards and summaries for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

haftet man bei einem Gefälligkeitsverhältnis?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wie abgrenzen zwischen Gefälligkeit und Rechtsgeschäft?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

Stempelsatz: wann ist eine WE nach § 130 I S1 zugegangen?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wenn jemand sagt er möchte "zurücktreten"? woran muss dabei gedacht werden?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

fehlerhaftes Buch -> Sachmangel?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wenn ich die gesamte Gegenleistung (zB Kaufpreis) zurückhaben möchte, wie kann ich diesen bekommen?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wie finde ich den "richtigen Vertragstypus"?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

an welche SE-Ansprüche ist zu denken, wenn eine fällige Leistung nicht erbracht worden ist?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wenn jemand "zurücktreten" möchte, ist für jeden möglichen Grund (wenn es mehrere sind) zu prüfen, welche "Rücktrittsgrund" einschlägig ist!

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wie prüfe ich § 243 II?

maW: wann tritt Konkretisierung ein?

was ist die Rechtsfolge?

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

Bringschuld: welche Vss. für Konkretisierung gem. § 243 II?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

wann Konkretisierung gem. § 243 II bei Holschuld?

Your peers in the course ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau on StudySmarter:

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

haftet man bei einem Gefälligkeitsverhältnis?

ja zumindest bei deren Durchführung, nach den allgemeinen Vorschriften, allerdings analog 


zumindest dann, wenn zB der überlassene Gegenstand von nicht unerheblichem Wert ist und ohne der Empfänger eigenverantwortlich übernimmt

CHeinrichsen Fall 1 

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wie abgrenzen zwischen Gefälligkeit und Rechtsgeschäft?

1. Art der Gefälligkeit

2. Grund und Zweck

3. Wirtschaftliche und rechtliche Bedeutung

4. Interessenlage der Parteien

5. Wert einer anvertrauten Sache

6. Gesellschaftliche Gepflogenheit 

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

Stempelsatz: wann ist eine WE nach § 130 I S1 zugegangen?

"ist dann gem. § 130 I 1 BGB zugegangen, wenn sie derart in den Machtbereich gelangt ist, dass dieser unter gewöhnlichen Umständen von ihrem Inhalt Kenntnis nehmen kann"

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wenn jemand sagt er möchte "zurücktreten"? woran muss dabei gedacht werden?

auslegen nach § 133, 157 immer am "Empfängerhorizont" auszulegen, dh


es ist zu denken an:


1) Rücktritt

2) Anfechtung

3) Widerruf 

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

fehlerhaftes Buch -> Sachmangel?

unterscheiden zwischen körperlicher Mängel und (hM) inhaltlicher und körperlicher Mängel

bei Fachbüchern legt der Käufer Wert auf eine inhaltlich Korrektheit 

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wenn ich die gesamte Gegenleistung (zB Kaufpreis) zurückhaben möchte, wie kann ich diesen bekommen?

1) Rücktritt

2) Geltendmachung von großem SE gem. § 280 I, III, 281 I 1 (führt zur Rückabwicklung des gesamten Vertrages (dh Rückgabe der Kaufsache § 281 V)

3) Anfechtung

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wie finde ich den "richtigen Vertragstypus"?

hM: Gesamtansichtsansatz:
auf den Schwerpunkt des Vertrages abzustellen

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

an welche SE-Ansprüche ist zu denken, wenn eine fällige Leistung nicht erbracht worden ist?

1) an § 280 I, III, 281 


2) § 280 I, II, 286 (dann müsste aber eine Mahnung erfolgt sein, (es sei denn die Mahnung ist gem. § 286 II nicht nötig)

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wenn jemand "zurücktreten" möchte, ist für jeden möglichen Grund (wenn es mehrere sind) zu prüfen, welche "Rücktrittsgrund" einschlägig ist!

dh: 


wenn zB ein Sachmangel vorliegt, dann kann er möglicherweise deswegen anfechten UND zurücktreten


wenn aber zeitgleich noch ein anderer Mangel in Frage kommt, muss deswegen wieder die Anfechtung und der Rücktritt geprüft werden

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wie prüfe ich § 243 II?

maW: wann tritt Konkretisierung ein?

was ist die Rechtsfolge?

1) "seinerseits Erforderliche getan haben"

--> welche Art der Schuld wurde vereinbart?
----> Hol-, Bring-, oder Schickschuld

 -> jede einzelne Schuld hat andere Anforderungen für eine erfolgte Konkretisierung nach § 243 II

was ist die Rechtsfolge?
meist: könnte gem. § 275 I unmöglich geworden sein, dafür ist aber Vss. das die Leistungspflicht beschränkt ist, diese ist beschränkt, wenn Konkretisierung eingetreten ist

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

Bringschuld: welche Vss. für Konkretisierung gem. § 243 II?

1) 

- aussondern von mittlerer Art und Güte, gem. § 243 I

- gem. der Vereinbarung termingerecht am Erfolgsort anbieten (also in annahmebegründender Weise 

-- also tatsächliches Angebot iSv § 294

beachte: möglicherweise § 300 II

ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht

wann Konkretisierung gem. § 243 II bei Holschuld?

  • Aussonderung einer Sache mittlerer Art und Güte, § 243 I BGB
  • Bereitstellung der Sache
  • Ggf. Benachrichtigung des Gläubigers

Sign up for free to see all flashcards and summaries for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau

Singup Image Singup Image

Schuldrecht AT at

Universität Münster

Schuldrecht AT at

Universität Bremen

Schuldrecht AT at

Universität Bochum

Schuldrecht AT at

Hochschule für Rechtspflege Schwetzingen

Schuldrecht AT at

Leibniz Universität Hannover

Similar courses from other universities

Check out courses similar to ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at other universities

Back to Universität Passau overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for ZivilR - BGB AT / Schuldrecht / SE-Recht at the Universität Passau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login