SU at Universität Passau

Flashcards and summaries for SU at the Universität Passau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course SU at the Universität Passau

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Heimat als...

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Faktoren des Unterrichts (Ditton 2000)

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Prinzipien des Sachunterrichts

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Pädagogik vom Kinde aus (Kindorientierung)

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Sachorientierung (Maras 1985, Kaiser 1999)

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Komplemetarität von Kind- und Sachorientierung

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Bedeutung handlungsorientierter Aneignungsformen

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Dimensionen der Handlungsorientierung

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Kreislauf im handlungsorientierten Unterricht

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Dimensionen der Lebensnähe im HSU (Kaiser 1997)

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Methoden des HSU (Nießeler 2007)

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

Didaktische Funktion der Vielperspektivität

Your peers in the course SU at the Universität Passau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for SU at the Universität Passau on StudySmarter:

SU

Heimat als...
- Grundlage der Bildungsarbeit
- Mutterboden starker Gefühle
- Mittelpunkt des kindlichen Lebens und Denkens

SU

Faktoren des Unterrichts (Ditton 2000)
Qualität
Angemessenheit
Motivierung
Unterrichtszeit

SU

Prinzipien des Sachunterrichts
Sachorientierung
Kindorientierung
Handlungsorientierung
Lebensnähe / originäre Begegnung
Problemorientierung / Erfahrung des Denkens
Vielperspektivität

SU

Pädagogik vom Kinde aus (Kindorientierung)
Individualisierung
Differenzierung
Aktivierung

SU

Sachorientierung (Maras 1985, Kaiser 1999)
- sachangemessene Erkenntnisgewinnung, Urteilsbildung und Umgangsweise
- Lernsache richtig und klar
- Inhalte logisch strukturiert
- Verfahren dem Gegenstand gerecht
- Aufgabe des allgemeinbildenden Anspruchs der GS
- Übernahme fachwissenschaftlicher Systematik

SU

Komplemetarität von Kind- und Sachorientierung
Kindorientierung
-Entwicklungsstand
- kindliche Lern- und Lebensformen
- Lebenswirklichkeit
- Emotional/motivational
- Erleben, Erfahren, Handeln

Sachorientierung
- inhaltliche Strukturen
- methodisches Vorgehen
- fachliche Bezüge
- entsprechende Arbeitsweisen

SU

Bedeutung handlungsorientierter Aneignungsformen
Induktives Vorgehen: Zuerst konkrete Situation zur Übung -> daraus allgemeine Gesetzmäßigkeit/Prinzipien ableiten (Handlungsorientierter Unterricht)

Deduktives Vorgehen: Erklärt zuerst das Prinzip/Gesetzmäßigkeit -> dann Einzelfälle behandeln (Instruktionslernen)

SU

Dimensionen der Handlungsorientierung
- Inhaltliche und institutionelle Öffnung:
(Schul- und Klassensituation als offene Lebenswelt)

- Curriculare und methodische Öffnung:
(Schülerinitiative und Eigenverantwortlichkeit)

SU

Kreislauf im handlungsorientierten Unterricht
Zielsetzung -> Planung -> Ausführen -> Kontrollieren

SU

Dimensionen der Lebensnähe im HSU (Kaiser 1997)
- Intentional/inhaltlich (kindliche Lebenswirklichkeit)
- Medial (Lernen an der Wirklichkeit)
- Methodisch (Bewegung, Spiel)
- Organisatorisch (Klassenzimmer als Lebensraum)

SU

Methoden des HSU (Nießeler 2007)
- Erkunden und Erleben
- Beobachten und Betrachten
- Befragen
- Versuchen und Explorieren
- Sammeln

SU

Didaktische Funktion der Vielperspektivität
- Eröffnung von vielfältigen Bezügen
- Erschließen unterschiedlicher Sichtweisen auf ein Ganzes
- Hilfe bei der Auswahl von Zielen und Inhalten -> -bewusste Schwerpunktsetzung
- Vermeidung inhaltlicher Einseitigkeit
- Entfaltung der Vielperspektivität des Inhalts
- Verdeutlichung des exemplarischen Potentials
- Produktives Verhältnis von Kind und Sache

Sign up for free to see all flashcards and summaries for SU at the Universität Passau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program SU at the Universität Passau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Passau overview page

Einführung in die Politikwissenschaft

Psychische Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter

Politikwissenschaft

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for SU at the Universität Passau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards