Makro 6.1 Geld at Universität Passau

Flashcards and summaries for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Makro 6.1 Geld at the Universität Passau

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Geld Produktionsfaktor: Gesamtwirtschaftlich? Warum Geld auf der Passivseite der EZB

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

3 funktionen geld    

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Notation
Zinscoupon (Formel)
Geldnachfrage

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Verdoppellung es Verbraucherpreisindex, plausibel?    

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Geldnachfrage ist abhängig von ?

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Wenn sich jeweils die "geldnachfrage" erhöht durch
- Erhöhung von Y
- unischeren Staatsanleihen
wie kann man die Geldmenge konstant halten, bzw die nachfrage auf altem niveau lassen

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

von welchen Determinanten ist die Geldnachfrage L abhängig

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

wie ändert sich die geldnachfrage, wenn staatsanleihen als Riskant eingeschätzt werden

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Veränderung der L-kurve ( y steigt)

zwei möglichkeiten:

bargeld unverändert oder i unverändert

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

EONIA

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

warum ist der EONIA (NOWA) immer zwischen der Einlagenfazilität und der Spitzenrefinanzierungsfazilität

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Inflation:

Your peers in the course Makro 6.1 Geld at the Universität Passau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau on StudySmarter:

Makro 6.1 Geld

Geld Produktionsfaktor: Gesamtwirtschaftlich? Warum Geld auf der Passivseite der EZB
Geld allgemein als kein Produktionsfaktor anzusehen, da es keine Knappheit aufweist, kann unendlich gedruckt werden

Geld bei HH und U auf Aktivseiten, bei der EZB auf der Passivseite, da es eine Verschuldung ggü dem privaten Sektor darstellt, somit kürzt es sich Volkswirtschafftlich

Makro 6.1 Geld

3 funktionen geld    
wertaufbewahrungsfunktion ( geld lässt sich "speicher")
Tauschfunktion
Recheneinheit

Makro 6.1 Geld

Notation
Zinscoupon (Formel)
Geldnachfrage

Zinscoupon: i = q/U
I= daraus resultierende Zinssatz
q = couponzahlung
U=(aktueller)Kurswert des Coupons

Geldnachfrage = L(liquidity)

Makro 6.1 Geld

Verdoppellung es Verbraucherpreisindex, plausibel?    
Nominale Geldnachfrage verdoppelt sich ebenso, dh L kurve wird nach rechts verschoben und die Geld/Anleihen nachfragen verdoppelt sich ebenso ( proportional)

Makro 6.1 Geld

Geldnachfrage ist abhängig von ?
Inlandprodukt in zinssatz i
L(Y,i)

Makro 6.1 Geld

Wenn sich jeweils die "geldnachfrage" erhöht durch
- Erhöhung von Y
- unischeren Staatsanleihen
wie kann man die Geldmenge konstant halten, bzw die nachfrage auf altem niveau lassen
den zinssatz jeweils so anpassen, das wieder das alte Niveau L0 bei Zins i1 nachgefragt wird

Makro 6.1 Geld

von welchen Determinanten ist die Geldnachfrage L abhängig
Im allgemeinen gilt die Entscheidung zwischen Bargeld und Staatsanleihen zu treffen.

Diese ist abhängig von dem Zinssatz i (i=q/u)
desto höher der Zinssatz, desto weniger Bargeld wird gehalten, da sich durch den Zinssatz...


Ferner! ist Dei Geldnachfrage aber noch abhängig von:
dem IP, steigt dieses steigt ferner die Nachfrage nach Geld
Und nach von der "sicherheit" der Staatsanleihen.
Gelten diese als unsicher, selbst bei hohem Zins i, wird dennoch Bargeld präferiert.

D.h bei steigendem Y und unsicheren Staatsanleihen kann man von einer Rechtsverschiebung der L kurve sprechen

Makro 6.1 Geld

wie ändert sich die geldnachfrage, wenn staatsanleihen als Riskant eingeschätzt werden
Bargeldnachfrage steigt

Makro 6.1 Geld

Veränderung der L-kurve ( y steigt)

zwei möglichkeiten:

bargeld unverändert oder i unverändert
wenn bargeld unverändert, muss i angepasst werden

wenn i unverändert, dh auf altem niveau bleiben soll, bargeldanteil ändern durch z.b anleihen kauf der ezb von Nichtbanken, dadurch erhöht sich sich das Bargeld und das Angebot an Anleihen nimmt ab

Makro 6.1 Geld

EONIA

Der EONIA (Euro OverNight Index Average) ist der Zinssatz, zu dem auf dem Interbankenmarkt im Euroraum unbesicherte Ausleihungen in Euro von einem Target-Tag auf den nächsten gewährt werden. Ein Target-Tag ist jeder Tag, an dem das Target-2-System Zahlungen abwickelt.

Makro 6.1 Geld

warum ist der EONIA (NOWA) immer zwischen der Einlagenfazilität und der Spitzenrefinanzierungsfazilität
Banken Leihen/Anlegen unter sich.

Wäre der EONIA darunter bzw. darüber, würden sie nicht mehr untereinander Geschäfte abschließen, sondern dies bei der EZB tun. Daher kann man davon Sprechen, dass diese als Unter und Obergrenzen fungieren.

Makro 6.1 Geld

Inflation:
ALLGEMEINER Preisanstieg. D.h steigende Lebenshaltungskosten

Deflation. Sinkende lebenshaltungskosten

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Makro 6.1 Geld at the Universität Passau there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Passau overview page

winfo fragen übung

Unsolved WINFO

ENGLISCH SS19/20 Baretto

cofi dymanische investitionsrechnung

recht fragen

voc eng

theoriefragen KORE

steuerplanunng übung 1

Wirtschaftsinformatik

Steuerplanung Übung2

steuerplanung quizz

Bilanzen

statistik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Makro 6.1 Geld at the Universität Passau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards