Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at Universität Passau

Flashcards and summaries for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Risiko

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

1. Identifizieren Pizza 

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Projektziele

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Was ist ein Projekt?

  • Merkmale

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Projektmanagement 

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Anforderungsgruppen

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Anforderungsquellen

Wen Fragen Sie nach den Anforderugen? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Wie erheben Sie Anforderungen?


Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Anforderungsdokumentation

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Projektdefinition/-Antrag/-Auftrag

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Was ist eine Anforderung?

  • Haupttätigkeit 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

2. Risiko Bewerten Pizza

Your peers in the course Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau on StudySmarter:

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Risiko

  • ungewisses Eintreten
  • Auswirkung auf erreichen der Ziele


  • nicht nur negativ (nur Unsicherheit)
    • kann Chance und/oder eine Bedrohung

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

1. Identifizieren Pizza 

Risikoursache

  • z.B Pizza zu lange im heißen Ofen

Risikoereignis

  • z.B. Pizza verbrannt

Risikoauswirkung

  • zB. Pizza schmeckt nicht

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Projektziele

saubere Auftragsklärung (Grundstein für Projekterfolg)

Ziele:

  • Ergebnisziele: Was soll am Ende erreicht sein?
  • Nutzungsziele: Welche Ziele sollen in der Nutzungsphase erreicht werden?
  • Prozessziele: im Projektverlauf erreicht werden
  • Nichtziele: Abgrenzung und Klarstellung, -> nicht Ziel des Projekts

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Was ist ein Projekt?

  • Merkmale

zeitlich befristete Organisation

Zweck: ein oder mehrere Produkte gemäß des Business Case zu liefern 


Merkmale:

  • Zeitlich befristet
  • Einzigartig
  • Realisiert Veränderung
  • Arbeitet Bereifsübergreifend 
  • Unsicherheiten



Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Projektmanagement 

Planen, Deligieren, Überwachen, Steuern (Managen und Lenken) der Dimensionen:

  • Zeit
  • Kosten
  • Umfang
  • Qualität
  • Risiken
  • Nutzen

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Anforderungsgruppen

Funktionale Anforderung:

  • Verhalten oder Ergebnis bestimmung für spätere Entwicklung

nicht-Funktionale / Qualitätsanforderung:

  • gewünschte Qualität
    • z.B Zuverlässigkeit, Benutzbarkeit, 
  • Teuer zu verändern
  • beeinflussen im hohen Maße die Gestaltung der Architektur

Randbedingungen

  • können nicht beeinflusst werden
    • z.B. Gesetzte  

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Anforderungsquellen

Wen Fragen Sie nach den Anforderugen? 

Anwender, Auftraggeber, Wettbewerber, IT-Personal (Entwickler, Betrieb), andere verbundene Systeme, reulatorische Institutionen, Dokumente

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Wie erheben Sie Anforderungen?


Fragetechniken

  • Interview
  • Fragebogen
  • Anforderungsworkshop

Beobachtungstechniken

  • Feldbeobachtung
  • Appreticing
  • contextual Inquiry

Artefaktebasierte Techniken

  • Systemarchitektur
  • Perspektivbasiertes Lernen
  • Wiederverwendung von Anfordeurungen 

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Anforderungsdokumentation

Textuelle Beschreibung

  • User Stories
    • <Rolle> möchte <Ziel/Wunsch>, um <Nutzen>
    • Akzeptierungskriterien, Was muss gegeben sein, damit US erfüllt ist 

Modelle

  • BPMN, UML


Wichtig: Anforderungen keine technischen Lösungen!

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Projektdefinition/-Antrag/-Auftrag

  • vor Bewilligung - Projekt definieren (Business Case)
  • dann Projektantrag erstellen
    • Ziel: Zusage

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

Was ist eine Anforderung?

  • Haupttätigkeit 
  • Bedarf eines Anwenders an System
  • Eigenschaft oder Fähigkeit, die benötigt wird, um
    • Problem zu lösen oder Ziel zu erreichen


  • Ermitteln, Dokumentieren, Prüfen/Abstimmen, Verwalten 

Grundlagen der Wirtschaftsinformatik

2. Risiko Bewerten Pizza

Eintrittswarscheinlichkeit:

  • Wie hoch ist die Chance?
  • z.B. gering, mittel, hoch

Auswirkung:

  • Welche Folgen wen eintritt?

Eintrittsnähe:

  • Wann wird die Pizza verbrannt sein? 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau

Singup Image Singup Image

Wirtschaftsinformatik at

Universität Osnabrück

Grundlagen Wirtschaftsinformatik at

Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Wirtschaftsinformatik at

Universität Hamburg

Wirtschaftsinformatik at

TU Darmstadt

Wirtschaftsinformatik at

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at other universities

Back to Universität Passau overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Grundlagen der Wirtschaftsinformatik at the Universität Passau or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards