Morphologie 1 Morphologische Analyse at Universität Paderborn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Morphologie 1 morphologische Analyse an der Universität Paderborn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Morphologie 1 morphologische Analyse Kurs an der Universität Paderborn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Morphologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • linguistische Teildisziplin, die sich mit der Gestalt, Flexion (Beugung) und Bildung von Wörtern beschäftigt

- Flexion und Wortbildung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Lexem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • lexikalisches Wort, Wort im allgemeinen Sinn
  • erscheint als Grundform im Lexikon oder im mentalen Lexikon (im Gehirn abgespeicherte Wörter)
  • als syntaktisches Wort oder Wortform in konkreter Verwendung vorliegende Einheit einer Äußerung bzw. eines Textes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Morph?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • elementare (lautliche oder graphische) bedeutsame Einheit der Sprache, kann grammatisches Merkmal zugeschrieben werden
  • Morphe werden in geschweiften Klammern notiert z.B. {Turm}
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Morphem?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • kleinste bedeutungstragende Einheit der Sprache
  • bestehend aus einem Morph oder mehreren Allomorphen (Ausdrucksseite) und einer Bedeutung bzw. einem grammatischen Merkmal (Inhaltsseite)
  • Morpheme werden ebenfalls in { } notiert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Allomorph?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • (ausdrucksseitige) Realisierungsvarianten eines Morphems
  • z.B. Pluralformen {-er} {-en} {-e}, verschiedene Verbstämme {sing-} {sang-}
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Simplex?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lexem, das nur aus einem einzigen Morphem besteht
  • kann nicht weiter zerlegt werden
  • z.B. {Tisch} {heute} {Bein}
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Wortbildungsprodukt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lexem, das aus mehreren Morphemen zusammengesetzt ist
  • kann in verschiedene Bestandteile zerlegt werden
  • z.B. Ab-nutz-bar-keit Apfel-kuchen Schreib-tisch-stuhl
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klassifikation von Morphemtypen (Basis-,Wortbildungs- und Flexionsmorphem in Bezug auf ihre Wortfähigkeit) 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Basis-/Grundmorphem: Bsp. {Sohn}, {gestern}, {hübsch} - i.d.R. selbstständig, frei
  • Wortbildungsmorphem: Bsp. {-keit}, {un-}, {-bar} - gebunden
  • Flexionsmorphem: Bsp. {-s}, {-(e)t}, {-er} - gebunden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Affix?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Oberkategorie für alle Begriffe, mit denen Morpheme hinsichtlich ihrer Position beschrieben werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Präfix, Suffix, Zirkumfix und Infix?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Präfix: steht vor dem Lexem, mit dem es ein neues Wort bildet; Bsp. {auf-} in auf-essen
  • Suffix: steht hinter dem Lexem, mit dem es ein neues Wort bildet; Bsp. {-keit} in Tapfer-keit
  • Zirkumfix: auch diskontinuierliche Morpheme genannt; Bsp. {ge+e} in Ge-birg-e
  • Infix: funktions-un-tüchtig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Fugenelement, paradigmatisches vs. unparadigmatisches Fugenelement?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • aus phonetischen Gründen eingefügter Laut oder Lautkette in komplexen Wortbildungsprodukten wie Umleitung-s-empfehlung
  • Fugen sind keine Morpheme, da sie zwar bedeutungsunterscheidend, aber nicht bedeutungstragend sein können
  • paradigmatisches Fugenelement: formale Übereinstimmung des Fugenelements mit einem Flexionselement der ersten Konstituente; Bsp. Tag-es-licht (Genitiv Flexion von Tag - des Tag-es) oder Mittag-s-tisch (Genitiv des Mittag-s)
  • unparadigmatisches Fugenelement: Fugenelement stammt nicht aus Flexionsparadigma; Bsp. Geburt-s-tag (Genitiv Flexion wäre der Geburt und nicht der Geburt-s)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein produktives, aktives und unikales Morphem? Was ist ein Konfix?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • produktives Morphem (Produktivität): wird in der Gegenwartssprache zur Wortbildung verwendet Bsp. {-ung}, {-heit}
  • aktives Morphem (Aktivität): kommt noch in der Gegenwartssprache vor, wird aber nicht mehr zur Wortbildung verwendet Bsp. {-ling} bei Lehr-ling/Schön-ling etc.
  • unikales Morphem (Unikalität): kommt nur noch restartig in einem Lexem vor Bsp. {Him-} in Him-beere 
  • Konfix: durch Fremdwörter integriert, kommen nicht frei vor sondern in Verbindung mit einem Wortbildungsaffix Bsp. {-thek}, {-bio} 
Lösung ausblenden
  • 69039 Karteikarten
  • 1894 Studierende
  • 35 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Morphologie 1 morphologische Analyse Kurs an der Universität Paderborn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Morphologie?

A:
  • linguistische Teildisziplin, die sich mit der Gestalt, Flexion (Beugung) und Bildung von Wörtern beschäftigt

- Flexion und Wortbildung 

Q:

Was ist ein Lexem?

A:
  • lexikalisches Wort, Wort im allgemeinen Sinn
  • erscheint als Grundform im Lexikon oder im mentalen Lexikon (im Gehirn abgespeicherte Wörter)
  • als syntaktisches Wort oder Wortform in konkreter Verwendung vorliegende Einheit einer Äußerung bzw. eines Textes
Q:

Was ist ein Morph?

A:
  • elementare (lautliche oder graphische) bedeutsame Einheit der Sprache, kann grammatisches Merkmal zugeschrieben werden
  • Morphe werden in geschweiften Klammern notiert z.B. {Turm}
Q:

Was ist ein Morphem?

A:
  • kleinste bedeutungstragende Einheit der Sprache
  • bestehend aus einem Morph oder mehreren Allomorphen (Ausdrucksseite) und einer Bedeutung bzw. einem grammatischen Merkmal (Inhaltsseite)
  • Morpheme werden ebenfalls in { } notiert 
Q:

Was ist ein Allomorph?

A:
  • (ausdrucksseitige) Realisierungsvarianten eines Morphems
  • z.B. Pluralformen {-er} {-en} {-e}, verschiedene Verbstämme {sing-} {sang-}
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein Simplex?

A:
  • Lexem, das nur aus einem einzigen Morphem besteht
  • kann nicht weiter zerlegt werden
  • z.B. {Tisch} {heute} {Bein}
Q:

Was ist ein Wortbildungsprodukt?

A:
  • Lexem, das aus mehreren Morphemen zusammengesetzt ist
  • kann in verschiedene Bestandteile zerlegt werden
  • z.B. Ab-nutz-bar-keit Apfel-kuchen Schreib-tisch-stuhl
Q:

Klassifikation von Morphemtypen (Basis-,Wortbildungs- und Flexionsmorphem in Bezug auf ihre Wortfähigkeit) 

A:
  • Basis-/Grundmorphem: Bsp. {Sohn}, {gestern}, {hübsch} - i.d.R. selbstständig, frei
  • Wortbildungsmorphem: Bsp. {-keit}, {un-}, {-bar} - gebunden
  • Flexionsmorphem: Bsp. {-s}, {-(e)t}, {-er} - gebunden
Q:

Was ist ein Affix?

A:
  • Oberkategorie für alle Begriffe, mit denen Morpheme hinsichtlich ihrer Position beschrieben werden
Q:

Was sind Präfix, Suffix, Zirkumfix und Infix?

A:
  • Präfix: steht vor dem Lexem, mit dem es ein neues Wort bildet; Bsp. {auf-} in auf-essen
  • Suffix: steht hinter dem Lexem, mit dem es ein neues Wort bildet; Bsp. {-keit} in Tapfer-keit
  • Zirkumfix: auch diskontinuierliche Morpheme genannt; Bsp. {ge+e} in Ge-birg-e
  • Infix: funktions-un-tüchtig
Q:

Was ist ein Fugenelement, paradigmatisches vs. unparadigmatisches Fugenelement?

A:
  • aus phonetischen Gründen eingefügter Laut oder Lautkette in komplexen Wortbildungsprodukten wie Umleitung-s-empfehlung
  • Fugen sind keine Morpheme, da sie zwar bedeutungsunterscheidend, aber nicht bedeutungstragend sein können
  • paradigmatisches Fugenelement: formale Übereinstimmung des Fugenelements mit einem Flexionselement der ersten Konstituente; Bsp. Tag-es-licht (Genitiv Flexion von Tag - des Tag-es) oder Mittag-s-tisch (Genitiv des Mittag-s)
  • unparadigmatisches Fugenelement: Fugenelement stammt nicht aus Flexionsparadigma; Bsp. Geburt-s-tag (Genitiv Flexion wäre der Geburt und nicht der Geburt-s)
Q:

Was ist ein produktives, aktives und unikales Morphem? Was ist ein Konfix?

A:
  • produktives Morphem (Produktivität): wird in der Gegenwartssprache zur Wortbildung verwendet Bsp. {-ung}, {-heit}
  • aktives Morphem (Aktivität): kommt noch in der Gegenwartssprache vor, wird aber nicht mehr zur Wortbildung verwendet Bsp. {-ling} bei Lehr-ling/Schön-ling etc.
  • unikales Morphem (Unikalität): kommt nur noch restartig in einem Lexem vor Bsp. {Him-} in Him-beere 
  • Konfix: durch Fremdwörter integriert, kommen nicht frei vor sondern in Verbindung mit einem Wortbildungsaffix Bsp. {-thek}, {-bio} 
Morphologie 1 morphologische Analyse

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Morphologie 1 morphologische Analyse an der Universität Paderborn

Für deinen Studiengang Morphologie 1 morphologische Analyse an der Universität Paderborn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Morphologie 1 morphologische Analyse Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Morphologie 1

Bergische Universität Wuppertal

Zum Kurs
Morphologie

Université Libre de Bruxelles

Zum Kurs
Histologische Morphologie

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
morphologie

Universität Marburg

Zum Kurs
Histologische Morphologie

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Morphologie 1 morphologische Analyse
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Morphologie 1 morphologische Analyse