Strafrecht BT at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Strafrecht BT at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Mordlust Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Habgier Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

sonstiger niedriger Beweggrund Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Heimtücke Definition (str.)

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Grausamkeit Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gemeingefährliches Mittel Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

"Andere" Straftat §211

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Gemeine Gefahr Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Pflicht, Hilfe zu leisten Definition

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Behinderung i.S.d. 323c Abs. 2 

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

"ausdrücklich" i.S.d. §126

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

"ernstlich" i.S.d. §126

Your peers in the course Strafrecht BT at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Strafrecht BT

Mordlust Definition

Tod des Opfers als alleiniger Zweck der Tat

Strafrecht BT

Habgier Definition

Rechtsprechung: "ungezügeltes, rücksichtsloses Gewinnstreben um jeden Preis"; str.: wenn Täter handelt, um zu behalten, was er hat; beide Ansichten vertretbar

Strafrecht BT

sonstiger niedriger Beweggrund Definition

h.M.: Beweggrund, der nach allgemeiner sittlicher Wertung auf tiefster Stufe steht und deshalb besonders verwerflich und damit verachtenswert ist. 

Problem: Wertung

a.A.: Krasses Missverhältnis zwischen Anlass zur Tat und den Folgen, das anhand einer Gesamtwürdigung aller Umstände der Tat festzustellen ist.

Strafrecht BT

Heimtücke Definition (str.)

BGH: Ausnutzung der auf Arglosigkeit beruhenden Wehrlosigkeit in feindlicher Willensrichtung zur Begehung der Tat.

h.L.: zusätzlich ein besonders verwerflicher Vertrauensbruch erforderlich (Teil der Ausnutzung)

Strafrecht BT

Grausamkeit Definition

Zufügung von Schmerzen und Qualen, die über das mit der Tötung notwendigerweise verbundene Maß weit hinausgehen; hinzukommen muss "gefühllose, unbarmherzige" Gesinnung, aber vage!

a.A.: Kenntnis der objektiven Grausamkeit ausreichend

Strafrecht BT

Gemeingefährliches Mittel Definition

ein Mittel, das (abstrakt) geeignet ist, eine Vielzahl von Menschen zu töten und deren Wirkung der Täter nicht kontrollieren kann.


aber: Rechtsprechung inzwischen eher "gemeingefährlicher Täter" --> z.B. Verwendung eines PKW

Strafrecht BT

"Andere" Straftat §211

Unstrittig, wenn sie der Tötung vorausgeht, h.M. auch dann, wenn Tötungshandlung Teil dieser weiteren Taten ist

Strafrecht BT

Gemeine Gefahr Definition

Zustand, bei dem (ex-post) die Möglichkeit eines erheblichen Schadens für unbestimmt viele Personen besteht (strittig, ob auch bedeutende Sachwerte genügen, aber wohl +)

Strafrecht BT

Pflicht, Hilfe zu leisten Definition

Mindestens Versuch der Erfolgsabwendung verlangt, bei mehreren Handlungsmöglichkeiten bestmögliche Hilfeleistung verlangt

Strafrecht BT

Behinderung i.S.d. 323c Abs. 2 

Spürbare, nicht unerhebliche Störung der Rettungstätigkeit, jedenfalls bei Wegversperren, Blockieren von Notfall-/ Rettungsgassen, Hinderung von Löscharbeiten etc., keine negative Auswirkung auf Hilfsbedürftige notwendig.

Strafrecht BT

"ausdrücklich" i.S.d. §126

setzt voraus, dass das Verlangen in eindeutiger und nicht misszuverstehender Weise artikuliert wird.

Strafrecht BT

"ernstlich" i.S.d. §126

Ernstlichkeit setzt voraus, dass das Verlangen auf fehlerfreier Willensbildung beruht und der Sterbewillige die Urteilskraft besitzt, die Bedeutung und Tragweite seines Entschlusses zu überblicken.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Strafrecht BT at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

Grundrechte

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Strafrecht BT at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards