Organisationspsychologie at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Wie lassen sich die Menschenbilder in der Geschichte der Arbeits- und Organsisationspsychologie unterteilen? (5 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Welche geschichtlichen Theorien fallen unter den Begriff economic man und was versteht man unter dem Begriff? (5 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Welche Ursprünge hat die Organisationspsychologie? (3 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was ist der Hintergrund des Taylorismus? (4 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was ist Ausgangspunkt zu den Überlegungen zum "One Best Way"? (3 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Wie ist der Ablauf einer Studie zum "One Best Way"? (5 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was sind die Prinzipien des Taylorismus? (5 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was versteht man unter der Interessenvereinbarkeit von Arbeitgeber und Arbeitnehmer? (3 Anworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was versteht man unter der Suche nach dem "One Best Way"? (3 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was versteht man unter der Maschinenanalogie? (2 Antworten)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was versteht man unter dem Babbage Prinzip? (1 Antwort)

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was versteht man unter Trennung von Hand- und Kopfarbeit? (2 Antworten)

Your peers in the course Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Organisationspsychologie

Wie lassen sich die Menschenbilder in der Geschichte der Arbeits- und Organsisationspsychologie unterteilen? (5 Antworten)

- economic man

- social man

- self-actualizing man

- complex man

- virtual man

Organisationspsychologie

Welche geschichtlichen Theorien fallen unter den Begriff economic man und was versteht man unter dem Begriff? (5 Antworten)

- Taylorismus

- Fordismus

- Bürokratie nach Weber

- Psychotechnik

- Durchschnittsarbeiter ist durch monetäre Anreize motivierbar

Organisationspsychologie

Welche Ursprünge hat die Organisationspsychologie? (3 Antworten)

- Zeit der industriellen Revolution um 1900

- Entstehung der Psychologie als Spaltpunkt aus der Philosphie (Verknüpfung mit naturwissenschaftlicher Denkweise)

- Entwicklung der experimentellen zur angewandten Psychologie mit dem Ziel, aus allgemein gültigen Gesetzen der Grundlagenforschung Aussagen für die Anwendungsgebiete ableiten (Laborforschung nach Wundt)

Organisationspsychologie

Was ist der Hintergrund des Taylorismus? (4 Antworten)

- Industrielle Revolution

- hohe Arbeitslosigkeit und geringer Ausbildungsstand

- Glaube in technische Lösungen von Problemen und Anwendung wissenschaftlicher Methodik

- Menschen eher faul und müssen kontrolliert und motiviert werden

Organisationspsychologie

Was ist Ausgangspunkt zu den Überlegungen zum "One Best Way"? (3 Antworten)

- Analyse im Stahlwerk

- Analyseeinheit ist der individuelle Arbeiter

- Zeitstudien und Bewegungs- bzw. Ablaufsanalysen, um zu zeigen, wie Arbeiter am effektivsten tätig werden können

Organisationspsychologie

Wie ist der Ablauf einer Studie zum "One Best Way"? (5 Antworten)

1. Menschen suchen, die in der zu analysierenden speziellen Arbeit, besonders gut sind

2. Genaue Reihenfolge der grundlegenden Operationen und Werkzeuge, welche jeder einzelne dieser Menschen immer wieder benutzt und ausführt, studieren

3. mit der Stoppuhr Zeit messen, die zu jeder Einzeloperation nötig ist und schnellste Art und Weise ermitteln, auf die sie sich ausführen lässt

4. alle falschen, zeitraubenden und nutzlosen Bewegungen ausschalten

5. nach Beseitigung aller unnötigen Bewegungen geordnetes, tabellarisches Zusammenstellen der schnellsten und besten Bewegungen ebenso wie der besten Arbeitsgeräte

Organisationspsychologie

Was sind die Prinzipien des Taylorismus? (5 Antworten)

- Interessenvereinbarkeit von Arbeitgeber und Arbeitnehmer

- Suche nach dem "One Best Way"

- Maschinenanalogie

- Babbage Prinzip

- Trennung von Kopf- und Handarbeit

Organisationspsychologie

Was versteht man unter der Interessenvereinbarkeit von Arbeitgeber und Arbeitnehmer? (3 Anworten)

- Ziel ist Erhöhung der Produktivität bei zunehmenden Löhnen

- Menschenbild des economic man

- Gewinnmaximierung als Grundprämisse

Organisationspsychologie

Was versteht man unter der Suche nach dem "One Best Way"? (3 Antworten)

- Arbeiter als manipulierbarer Faktor

- Zergliederung der Arbeitsaufgaben in einzelne Arbeitselemente

- Analyse und Rationalisierung mit Hilfe von Zeit- und Bewegungsstudien

Organisationspsychologie

Was versteht man unter der Maschinenanalogie? (2 Antworten)

- Ineffizienzen der Arbeiter durch Adaptation der Werkzeuge kompensierbar (Gesundheit muss gewährleistet bleiben)

- Auswahl und Schulung der bestgeeigneten Arbeitskräfte

Organisationspsychologie

Was versteht man unter dem Babbage Prinzip? (1 Antwort)

Bezahlung orientiert sich an der für die Verrichtung erforderlichen Qualifikation 

Organisationspsychologie

Was versteht man unter Trennung von Hand- und Kopfarbeit? (2 Antworten)

- Management übernimmt Kopfarbeit (Planungs- und Überwachungsarbeit)

- Arbeiter übernimmt Handarbeit (praktische Ausführung)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

Biopsychologie - Thema 3

3. Der Diagnostische Prozess Teil 2

4. Gütekriterien

8.Testverfahren 1

10. Testverfahren 3

11. Durchführung und Datenintegration

6. Gütekriterien 3

Diagnostik

Differentielle

E-Psychologie 1 Kapitel 2

Kapitel 3 Pränatale Entwicklung, die Geburt & das Neugeborene

Kapitel 4, die körperliche Entwicklung von Säugling und Kleinkind

Kapitel 5: die kognitive Entwicklung beim Säugling und Kleinkind

Testtheorie

Kapitel 6: die emotionale & soziale Entwicklung des Säuglings & Kleinkindes

Kapitel 7: Die körperliche & kognitive Entwicklung in der frühen Kindheit

Kapitel 8: die emotionale und soziale Entwicklung in der frühen Kindheit

JaFr_Ki

JaVaFrJu_So

Intervention

Entwicklung

Kapitel 10: Die emotionale und soziale Entwicklung in der mittleren Kindheit

Entwicklungspsychologie Kapitel 3

Entwicklungspsychologie Kapitel 4

Kapitel 17: die körperliche & kognitive Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 16: die emotionale & soziale Entwicklung im mittleren Erwachsenenalter

Kapitel 15 die körperliche & kognitive Entwicklung im Erwachsenenalter

Kapitel 12

Kiju_Altklausur-Fragen

Kapitel 14 die emotionale und soziale Entwicklung beim jungen Erwachsenen

Entwicklungspsychologie Kapitel 5

Entwicklungspsychologie Kapitel 6

Entwicklungspsychologie Kapitel 7

Entwicklungspsychologie Kapitel 8

Entwicklungspsychologie Kapitel 10

Entwicklungspsychologie

Entwicklungspsychologie Kapitel 11

Entwicklungspsychologie Kapitel 12

Entwicklungspsychologie Kapitel 13

Entwicklungspsychologie Kapitel 14

Entwicklungspsychologie Kapitel 15

Entwicklungspsychologie II

Entwicklungspsychologie Kapitel 17

Entwicklungspsychologie Kapitel 18

Arbeitspsychologie

Testtheorie und Testkonstruktion

Testtheorie

Testtheorie

Allgemeine 1

Diagnostik

Allgemeine Psychologie

Biopsychologie

Biopsychologie

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Organisationspsychologie at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards