Ökologie at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for Ökologie at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Ökologie at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Sukzession

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Primäre Sukzession

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Folgen Sukzession

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Endstadium der Sukzession in Mitteleuropa

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Hauptklassen der Methoden ökologischer Freilandstudien

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Wichtige Komponenten in Ökosystemen und ihre Interaktionen

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Unterbrechung von Sukzession

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Sekundäre Sukzession

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was ist ohne Lupe und ohne Kenntnis von Arten im Freiland erkennbar?

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Was ist räumlich abgrenzbar?

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Übergänge zwischen Vegetationseinheiten können …

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Höhen-/Wärmegradient

Your peers in the course Ökologie at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Ökologie at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Ökologie

Sukzession

Die Besiedlung einer Fläche durch die für einen Standort typischen Pflanzen und Tiergesellschaften sowie Pilze und Bakterien (Biozönose), die dort aufgrund der bestimmenden biotischen und abiotischen Standortfaktoren /Umweltfaktoren siedeln können.

Ökologie

Primäre Sukzession

Erstbesiedlung, ausgehend von einer vegetationsfreien Fläche (Rohböden), z.B. auf vulkanischen Laven, nach dem Rückzug von Gletschern oder in anthropogenen Bergbaufolgelandschaften.

Ökologie

Folgen Sukzession

Die sukzessive Entwicklung führt im Laufe der Zeit von einem gestörten, veränderten Stadium oder vom vegetationsfreien Boden („Initialstadium/ Pionierstadium“) - über Zwischenstadien zu einem „stabilen“ Endstadium, einer hypothetischen „Klimaxgesellschaft“.

Ökologie

Endstadium der Sukzession in Mitteleuropa

Wald

Ökologie

Hauptklassen der Methoden ökologischer Freilandstudien

• Planung/Design für Untersuchungen/Experimente/Beobachtungen 

• Beobachtungen & Determination

 • Felduntersuchung (z.B. pH, LF.. )

 • Experimente (> komplex)

 • Probennahme für Laboranalysen

 • einmalige Stichproben • sporadische Untersuchungen • Daueruntersuchungen / -flächen 

• Replikate durch Untersuchung mehrerer vergleichbarer Flächen/Plots

Ökologie

Wichtige Komponenten in Ökosystemen und ihre Interaktionen

• abiotische und biotische Standortfaktoren

 • Pflanzen, Pflanzenarten, Vegetation und Standorte

 • Phänologie 

• Tierische Organismen und Habitate 

• Biotoptypen, Vegetationstypen, Landschaftsstrukturen 

• Gewässer

 • Böden und Grundwasser

 • Geologie

Ökologie

Unterbrechung von Sukzession

Wenn Sukzession ständig unterbrochen wird, wie es z.B. an extremen Standorten passiert, dann können sich nur Vegetationstypen mit geringer Komplexität ausbilden. Die Vegetation bildet dann lockere, einschichtige, oft nur aus einer oder wenigen Arten bestehende Bestände aus, sogenannte Dauerpionierstadien, die sich regelmäßig regenerieren müssen. Ein Beispiel ist das Quellerwatt, nur mit dem Queller (Salicornia stricta) und viel unbesiedeltem Substrat, das regelmäßig durch Ebbe und Flut beeinflusst wird.

Ökologie

Sekundäre Sukzession

Ausgehend von einer zuvor bereits besiedelten Fläche mit einem entwickelten Boden, z.B. nach Sturmschäden, Lawinen etc. oder nach Rodung, Übernutzung durch den Menschen.

Ökologie

Was ist ohne Lupe und ohne Kenntnis von Arten im Freiland erkennbar?

Räumlich sind beispielswese unterscheidbar/abgrenzbar: – Landschaften, Landschaftselemente – unterschiedliches „Grünzeug“ wie Wald, Grünland, Acker … 

• Zeitlich sind im Jahresverlauf Unterschiede im Entwicklungszustand der Vegetation erkennbar, die Phänologie.

Ökologie

Was ist räumlich abgrenzbar?

• Vegetationsgrenzen entstehen im Zusammenhang mit unterschiedlichen Standortfaktoren durch Auftritt bzw. Ausfall von Arten oder durch Veränderung von Dominanz- oder Frequenzanteilen von Pflanzenarten. 

• Vegetationsgrenzen werden durch Wechsel in der Physiognomie, der Färbung bzw. der Struktur sichtbar.

Ökologie

Übergänge zwischen Vegetationseinheiten können …

- kontinuierlich und schlecht abgrenzbar sein oder 

- sprunghaft (diskontinuierlich) und gut abgrenzbar.

Ökologie

Höhen-/Wärmegradient

Mit zunehmender Höhe nimmt die Temperatur im Jahresdurchschnitt ab, die Vegetationszeit wird kürzer und der Wald löst sich an der Baumgrenze hangaufwärts auf und geht in natürliches Grünland über.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Ökologie at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image

M9 Ökologie at

Hochschule Kaiserslautern

Ökologie BIO at

Medizinische Universität Graz

Ökotoxikologie at

Hochschule Mittweida

Ökotoxikologie at

Universität Koblenz-Landau

Ökologie 1 at

Universität Potsdam

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Ökologie at other universities

Back to Universität Osnabrück overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Ökologie at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login