Info B UML at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for Info B UML at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Info B UML at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Elemente des zweidimensionalen Sequenzdiagramms

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

SD: Nachrichten

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Generics Heterogene Realisierung

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Scheduler (Ablaufplaner)

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Prozess (= in Ausführung befindliches Programmstück)

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Thread (unter Berücksichtigung seiner Priorität) in die Thread-Warteschlange des Systems zurücklegen: yield()

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Klassenvariablen und Methoden (static)

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Syntaxdiagramm:  zu definierendes nicht-terminales Symbol(Platzhalter)

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Observer Einsatzbereich

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Visitor Prinzip

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Garbage Collector

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Daemon Thread

Your peers in the course Info B UML at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Info B UML at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Info B UML

Elemente des zweidimensionalen Sequenzdiagramms
Ein Sequenzdiagramm besteht im Wesentlichen aus folgenden Bestandteilen:
- Kommunikationspartner (engl. Communication Partners): Objekte des Systems,
- Lebenslinien (engl. Lifelines): Repräsentation der Lebenszeit eines Objekts,
- Nachrichten (engl. Messages): Kommunikation zwischen den Objekten,
- Sprachmittel zur Ablaufkontrolle (werden wir hier nicht behandeln).

Info B UML

SD: Nachrichten
  •  Kommunikationspartner versenden Nachrichten untereinander.
  •  Nachrichten werden als Pfeile zwischen den Lebenslinien der Kommunikationspartner
  • dargestellt.

Info B UML

Generics Heterogene Realisierung
Für jeden aktuellen Typparameter wird individueller Code erzeugt (z.B. je eine eigene
Klasse für StringBox, StudentBox, IntegerBox).

Info B UML

Scheduler (Ablaufplaner)
Der Scheduler schaltet zwischen lauffähigen Prozessen hin und her. Das Umschalten
geschieht meist ca. alle paar Millisekunden.

Info B UML

Prozess (= in Ausführung befindliches Programmstück)
Ein Programm in Ausführung bildet sich auf einen Prozess auf Betriebssystemebene ab.
Ein Prozess ist eine elementare Ablauf- und Verwaltungseinheit im Rechner und besteht unter
anderem aus Programmcode, Daten (im zugeordneten Adressraum) und Kontext. Der
Prozesskontext umfasst Informationen wie z.B. Programmzähler, Prozessstatus. Prozesse sind also die im Betriebssystem laufende Repräsentation eines Programms.

Info B UML

Thread (unter Berücksichtigung seiner Priorität) in die Thread-Warteschlange des Systems zurücklegen: yield()

Der Thread teilt der Thread-Verwaltung mit: „Ich will jetzt nicht mehr; ich mache weiter,
wenn ich das nächste Mal an der Reihe bin.“
Mit yield() und sleep() kann ein Thread kooperativ gegenüber anderen Threads
programmiert werden.

Info B UML

Klassenvariablen und Methoden (static)
Klassenvariablen sind nur in Klassenmethoden sichtbar.  this nicht in Klassenmethode anwendbar. Instanzvariablen nicht in Klassenmethode sichtbar

Info B UML

Syntaxdiagramm:  zu definierendes nicht-terminales Symbol(Platzhalter)
Name über dem Syntaxdiagramm:

hiernach kann ein beliebiges nach den üblichen Regeln erstelltes Syntaxdiagramm unter dem Namen stehen

Info B UML

Observer Einsatzbereich
Ein Subjekt interagiert mit vielen vom Subjekt abhängigen Observern. Wenn das Subjekt seinen Zustand ändert, informiert es die abhängigen Observer.

Beispiel: AGBs ändern sich und alle Kunden müssen informiert werden. Kunden sind die Observer und die AGBs das Subjekt.

Info B UML

Visitor Prinzip
  • Ziel: Anwendung von Operationen auf die Elemente einer Objektstruktur(Collection)
  • Die Elemente einer Objektstruktur entscheiden, dass ein Besucher (Visitor) akzeptiert
    wird.
  • Ein Client schickt einen Visitor durch diese ihm bekannte Objektstruktur.
  • Der Visitor holt sich aus den Elementen der Objektstruktur deren jeweiligen Zustand und
    wendet die im Visitor definierten Operationen an. Dadurch sind neue Auswertungen über
    den Elementinformationen möglich, ohne dass die Elemente selbst (z. B. durch Ergänzung
    mit passenden Methoden) geändert werden müssen.


Info B UML

Garbage Collector
  •  Nicht referenzierte Objekte werden vom Garbage Collector (GC) der Java Virtual
    Machine (JVM) automatisch aus dem Speicher entfernt.
  • wird automatisch gestartet, kann mit System.gc(); gestartet werden, startet aber wann er will
  • Unmittelbar vor dem Zerstören eines Objektes durch den GC wird ein Destructor(in Java finalize()) aufgerufen

Info B UML

Daemon Thread
Ein Daemon (Dämon) ist eine Endlosschleife, die im Hintergrund etwas überwacht, auf
Aufträge wartet oder sonst eine permanente Aufgabe erfüllt. Deamon Threads beenden sich im Gegensatz zu normalen Threads, wenn die Hauptapplikation beendet wird. Man kann einen Thread mit setDaemon(true) als Deamon kennzeichnen. Dies ist nur vor dem Thread-Start möglich.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Info B UML at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Info B UML at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Info B UML at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards