Auftrag und Theorie - Diagnostik at Universität Osnabrück

Flashcards and summaries for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Diagnostik und Evaluation als Prozess aus mehreren Schritten

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Initiierung: Wie wird eine Diagnostik/ Evaluation initiiert?

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Initiierung: Dimensionen zur Unterscheidung von Aufträgen:

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Initiierung: Annahme bzw. Ablehnung eines Auftrages

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Planung: was muss beachtet werden?

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Planung: Hypothesenbildung

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen der Initiierung: Gegenstand

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen der Initiierung: Interessengruppen

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Parteilichkeit

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Herkunft der Diagnostiker/ Evaluatoren

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: summatives vs formatives Vorgehen

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Spezialfall: Evaluation von Maßnahmen

Your peers in the course Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück on StudySmarter:

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Diagnostik und Evaluation als Prozess aus mehreren Schritten

  • Initiierung
  • Fragestellung
  • Planung
  • Durchführung
  • Auswertung
  • Interpretation
  • Entscheidung
  • Kommunikation der Ergebnisse

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Initiierung: Wie wird eine Diagnostik/ Evaluation initiiert?

Auftrag 

  1. Experten durch Auftraggeber kontaktiert (Gericht, Ministerium, Firma etc.)

Aufgabe

  1. Bspw. Diagnostik als Klinikalltag, Evaluation eines Fortbildungskurses etc.

Ausschreibung 

  1. Bewerbung notwendig (Entwicklung/ Verbesserung diagnostischer Tests, Programmevaluation etc.)

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Initiierung: Dimensionen zur Unterscheidung von Aufträgen:

  • Gegenstand 
  • Interessengruppen („stakeholders“)
  • Ressourcen 
  • Ziele

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Initiierung: Annahme bzw. Ablehnung eines Auftrages

  • Vorwissen/ Expertise vorhanden?
  • Evtl. inhaltliche Einarbeitung
    1. Narrative Reviews oder Metaanalysen lesen
    2. Bisherige Dokumentation
    3. Interviews (Experten, Interessengruppen)
    4. Datenbanken (Statistisches Bundesamt etc.)
  • Rahmenbedingungenbeachten
    1. Rechtliche und ethische Aspekte (Ist die Fragestellung angemessen?)
    2. Ressourcen: Zeit, Geld, Ausstattung
    3. Modifikationsbereitschaft des Auftraggebers gegeben?

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Planung: was muss beachtet werden?

  • Wahl der relevanten Theorien oder Modelle
  • Planung der Durchführung (Zeitraum, Finanzierung, Stichprobe, Design, Methoden)
  • Planung der Auswertung (Software, statistische Verfahren)
  • Festlegung der Entscheidungsregeln (Cut-off-Werte, kompensatorische Strategien)

Dokumentation sehr wichtig!

  • Transparenz
  • Reduktion der Verwechslungsgefahr bei vielen Aufträgen
  • Basis für den Abschlussbericht

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Planung: Hypothesenbildung

Ideal: Hypothesen aus den gewählten/ vorgeschriebenen Theorien/ Modellen ableiten

  • Welche Hypothesen müssen überprüft werden, um die Fragestellung zu beantworten?

àOperationalisierung notwendig

 

  • Teilweise müssen/ können Hypothesen während der Informationsgewinnung modifiziert werden
  • Regeln der Hypothesenbildung beachten
    1. Verifikation oder Falsifikation möglich
    2. Widerspruchsfreiheit

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen der Initiierung: Gegenstand

Individuen; Teams; Einrichtungen/ Organisationen; Produkte; Maßnahmen/ Projekte/ Programme

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen der Initiierung: Interessengruppen

Entscheidungsträger; Diagnostiker/ Evaluatoren; Klienten/ Kunden/ Rezipienten/ Patienten; Manager; Mitarbeiter; Familienangehörige; Öffentlichkeit; Presse; Wissenschafter)

  1. !!! Interessenskonflikte 

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Parteilichkeit

  1. Parteiliche Diagnostik/ Evaluation (Sicht der Auftraggeber/Betroffenen entscheidend)
  2. Partizipatorische Diagnostik/ Evaluation (verschiedene Perspektiven werden berücksichtigt; Kompromiss)
  3. Pluralistische Diagnostik/ Evaluation (Durchführung der Untersuchung aus jeder Perspektive) 

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Herkunft der Diagnostiker/ Evaluatoren

  1. Intern (Selbstevaluation: Vorteil – Vertrautheit mit dem Thema, geringe Kosten vs. Nachteile – geringe Neutralität)
  2. Extern: Aufträge und Ausschreibungen für Diagnostiker/ Evaulatoren

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: summatives vs formatives Vorgehen

Summativ: abschließende Bewertung (bspw. Wirksamkeit von Maßnahmen)

  • Globale Bewertung vs. Analytische Bewertung (einzelner Aspekte)

Formativ: kontinuierliche Bewertung

  • Entwicklungsbegleitend; Feedbackfunktion; schnelle Identifizierung von Stärken/ Schwächen, Optimierung oder Modifikation; ggf. Anpassung der Ziele


Kombination möglich

Auftrag und Theorie - Diagnostik

Dimensionen zur Unterscheidung von Initiierung: Spezialfall: Evaluation von Maßnahmen

  • Zielsetzung und Planung (input evaluation)
  • Durchführung/ Inplementierung (process evaluation)
  • Wirksamkeit, Kosten, Effizienz (output evaluation)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Osnabrück overview page

Biopsychologie

2. Immunsystem (Biopsychologie)

3. Angst und Angststörungen (Biopsychologie)

4. Schizophrenie

Einführung - Diagnostik

Stichprobenplanung - Diagnostik

Design - Diagnostik

Verfahren

6. Depressionen (Biopsychologie)

Auswertung, Interpretation, Entscheidung und Kommunikation der Ergebnisse

Altklausur Bio

7. Gedächtnis und Demenz (Biopsychologie)

8. Sucht

Psychosomatik

Psychotherapie und Beratung

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Auftrag und Theorie - Diagnostik at the Universität Osnabrück or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards